Julie Hilgenberg

 4,7 Sterne bei 55 Bewertungen

Lebenslauf von Julie Hilgenberg

Die romantische Sicht auf die Welt: Julie Hilgenberg, geboren 1991, ist eine deutsche Schriftstellerin. Sie studierte Journalistik und fing nach ihrem Abschluss an als Schauspielerin und als Journalistin für die Süddeutsche Zeitung zu arbeiten. 

Nebenbei schrieb sie immer wieder eigene Texte und Geschichten und gab schließlich ihr Debüt als Autorin mit ihrem Roman „Das Mädchen aus Glas“. Hierzu inspirierte sie ihre romantische Sicht auf die Welt. Wenn sie nicht gerade schreibt, reist sie quer durch Europa und in exotische Länder. 

Heute lebt die Autorin zusammen mit ihrer Familie in München.

Alle Bücher von Julie Hilgenberg

Cover des Buches Das Mädchen aus Glas (ISBN: 9783453360570)

Das Mädchen aus Glas

 (55)
Erschienen am 11.05.2020

Neue Rezensionen zu Julie Hilgenberg

Cover des Buches Das Mädchen aus Glas (ISBN: 9783453360570)

Rezension zu "Das Mädchen aus Glas" von Julie Hilgenberg

Ein wunderbares Buch!
Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Monaten

Das Cover finde ich wunderschön und schlicht gehalten. Die Schriftart des Titels zeigt in meinen Augen schon die Zerrissenheit, Liebe, aber auch die Sanftheit und den Anmut der Protagonistin Elisa und der gesamten Geschichte. Alles in allem ein Hingucker und absolut passend zu der Geschichte von @julieheiland.

Die Geschichte hat mich von der ersten Seite an so dermaßen gepackt und mitgerissen, dass ich gar nicht aufhören konnte sie zu lesen. Die Worte, und wie sie gewählt wurden, unfassbar schön einfach. Ich konnte mir vorstellen, wie die Gardinen im Wind tänzelten, wie Elisa in ihrem Zimmer saß und wie sie ausgesehen haben musste. Es gab immer wieder Momente, da war ich mittendrin. Als wäre ich wirklich dort. Alles war so bildlich geschrieben, dass es für mich an keinem Detail fehlte, geschweige das es zu viele waren. Es machte die Protagonisten echt, ehrlich und dreidimensional. Ich konnte mitfühlen und habe zum Ende hin fast ein Tränchen verdrückt. Hach. Pure Liebe.🧡

Der Plot baut langsam aber stetig auf und hat Wendungen und Überraschungen in sich, mit denen ich nicht gerechnet hatte. Zu keinem Moment. Er war einfach nur schön zu lesen und selbst das Kriegsthema nimmt keine Überhand, zeigt aber, wie schwer es damals für die Menschen war und wieviel Tod über das Land hereinbrach. Es wurde hier gut recherchiert und ist ein Teil unserer Geschichte.

Die Protagonisten haben mir sehr gefallen. Wie ich oben schon schrieb, waren sie echt, ehrlich und dreidimensional ausgearbeitet worden. Ich konnte mit allen mitfühlen, ihre Worte und Taten in vielen, aber auch "brenzlichen" Situationen nachvollziehen. Die Hauptprotagonistin Elisa habe ich von Anfang an in mein Herz geschlossen. So eine wunderbare, junge Frau die man einfach gerne haben muss. Ebenso Wilhelm, Louis und Florence. Alle waren toll. Ich war sehr traurig, als ich die Geschichte gestern beendet hatte und hätte so gerne noch mehr von ihnen gelesen. Auf jeden Fall mein Highlight im Mai und absolut lesenswert.

Zwischen Zebrechlichkeit, Liebe, Anmut und einer reichen Gesellschaft, steckt noch so viel mehr in dieser Geschichte. Zu Tränen rührend, mit wunderbaren Protagonisten und einem nicht vorhersehbaren Ende. Pure Liebe!

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Das Mädchen aus Glas (ISBN: 9783453360570)K

Rezension zu "Das Mädchen aus Glas" von Julie Hilgenberg

Absolutes Jahreshighlight
Katharina_booksvor 4 Monaten

Mit „Das Mädchen aus Glas“ habe ich ein absolutes Jahreshighlight gefunden. Ich habe mich total in die Geschichte verliebt, die nicht nur super recherchiert und toll aufgesetzt, sondern auch an den richtigen Stellen spannend und romantisch war.

Kurz zum Schreibstil: „Das Mädchen aus Glas“ hat sich total angenehm und vor allem sehr schnell lesen lassen – ich bin fast durch die Seiten durchgeflogen und habe es doch so genossen.

Die Charaktere waren für mich definitiv was Besonderes und sind mir total ans Herz gewachsen. Elisa hat, wie der Titel schon impliziert, die Glasknochenkrankheit, wodurch sie im Alltag sehr aufpassen muss um sich nicht zu verletzen. Ich fand die Beschreibungen sehr sensibel und nachvollziehbar, auch wenn man (beziehungsweise ich) noch nicht viel über die Krankheit gehört hat. Auch hat mir gefallen, was für eine Charakterentwicklung Elisa mitgemacht hat und wie aus dem vorsichtigen Mädchen eine starke Frau wurde.

Die beiden männlichen Protagonisten Louis und Wilhelm waren zudem tief durchdachte Charaktere und haben die Geschichte zu einem wunderbaren Gesamtpaket gestaltet.

Dank „Das Mädchen aus Glas“ habe ich nun meine Liebe zu historischen Romanen entdeckt & freue mich auf weitere Bücher aus diesem Genre (vielleicht auch direkt von Julie Hilgenberg?)

Wirklich wunderbare Geschichte die ich definitiv nochmal lesen möchte. Große Empfehlung und damit 5/5 Sterne.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Das Mädchen aus Glas (ISBN: 9783453360570)Cosmeas avatar

Rezension zu "Das Mädchen aus Glas" von Julie Hilgenberg

Mut
Cosmeavor 4 Monaten

Seit bei Elisa in der Kindheit die seltene Glasknochenkrankheit diagnostiziert wurde, darf sie das Haus nur noch selten verlassen und keine Freundinnen mehr besuchen. Als Elisa Anfang zwanzig ist, arrangieren ihre Eltern eine Ehe mit dem Bankierssohn Louis.

Louis lebt in den Tag hinein, er verbringt seine Tage mit Vergnügungen und gilt als faul und unzuverlässig. Vom ersten Moment an, können sich Louis und Elisa nicht ausstehen: Elisa findet Louis vulgär und unhöflich, Louis hingegen hält Elisa für langweilig und überheblich. Nur langsam können die beiden in den ersten Monaten ihrer Ehe den anderen akzeptieren und wertschätzen lernen.


Persönlich interessiert mich die Epoche um den 1.Weltkrieg nicht besonders, aber ich muss gestehen, dass der Roman mich immer mehr gefesselt hat. Die Autorin verpackt die Schilderung der Lebensumstände in Berlin 1913-1919 gekonnt mit dem Schicksal der beiden Hauptpersonen Elisa und Louis und man hat als Leser/in das Gefühl als unsichtbare 3.Person am Ort des Geschehens zu sein. Nicht nur sind die Schwierigkeiten Elisas mit ihrer Krankheit sehr ansprechend und einfühlsam geschildert, sondern auch die gesellschaftlichen Ungerechtigkeiten zwischen der gehobenen Oberschicht und der in Fabriken arbeitenden Personen gut vermittelt. Die persönlichen Befindlichkeiten von Elisa und Louis werden ebenfalls sehr glaubwürdig geschildert. Ich habe regelrecht mitgefiebert, ob Elisa und Louis irgendwann zueinander finden können. Von mir deshalb eine absolute Leseempfehlung.


Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Eine Frau zwischen zwei Männern, ein imminenter Krieg, eine grausame Krankheit. In ihrem Roman "Das Mädchen aus Glas" erzählt Julie Hilgenberg die Geschichte der jungen Berlinerin Elisa, die mitten im Ersten Weltkrieg lernt, dass es sich lohnt, für ihre Ziele zu kämpfen und trotz aller Schicksalsschläge nie aufzugeben. Heute dürft ihr Autorin Julie Hilgenberg eure Fragen stellen!

Willkommen zu einem neuen Fragefreitag! Diesmal beantwortet Julie Hilgenberg alle eure Fragen rund um ihren Roman über die starke Elisa, "Das Mädchen aus Glas", und auch darüber, was sie dazu inspiriert hat, dieses Buch zu schreiben.

Unter allen Fragenden verlosen* wir zusammen mit Diana 5 Exemplare von "Das Mädchen aus Glas".

Ganz wichtig: Stellt bitte eure Fragen nur über das Bewerbungsformular, damit ihr auch am Gewinnspiel teilnehmen könnt.

Auch ganz wichtig: Bitte versucht neue Fragen zu stellen, damit es zu keinen Doppelungen kommt. Also guckt euch bitte die Fragen der anderen an. Das wäre toll. Danke!

Wenn ihr an der Verlosung nicht teilnehmen möchtet, aber eine Frage stellen wollt, kein Problem! Schreibt bitte eine kurze Anmerkung dazu.

Wir wünschen euch viel Spaß und viel Glück bei der Verlosung!


*Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen und Leserunden.

334 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks