Julie James Einspruch für die Liebe

(39)

Lovelybooks Bewertung

  • 48 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 1 Leser
  • 10 Rezensionen
(16)
(15)
(8)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Einspruch für die Liebe“ von Julie James

Der Top-Staatsanwalt Cade Morgan setzt alles daran, um einen korrupten Senator zu überführen. Dafür braucht er jedoch die Hilfe der hübschen Anwältin Brooke Parker. Und obwohl Brooke sich Cades Charme standhaft widersetzt, kann sie die starke Anziehungskraft, die er auf sie ausübt, doch nicht leugnen.

Eine sehr schöne Liebesgeschichte.

— LenasLektuere

Meiner Meinung nach das beste Buch von Julie James! Klare Empfehlung! Cade und Brooke sind ein tolles Paar.

— Plovesreading

Tolle romantisch-kitschige Geschichte zweier Karrieremenschen! Und man trifft alte Bekannte wieder!Genau so gut wie der erste Band!

— rainbowly

TOP

— Linessa

Ein Paar, das mitten im Leben steht und sich auf Augenhöhe begegnet und dabei einen solchen Charme versprüht, dass man gut unterhalten wird!

— marcelloD

Gut, aber nicht immer nachvollziehbar.

— anonymenutzerin

Auf anfängliche Schwierigkeiten folgte restlose Begeisterung! Ich liebe das Buch und ich werde mir alle Bücher der Autorin in Zukunft kaufen

— Jasmin88

Stöbern in Liebesromane

Herzensräuber

Ein Hund berichtet aus seinem neuen Leben

buchstabensammlerin

Verliere mich. Nicht.

solide Fortsetzung, die mich nicht ganz überzeugt hat.

DianaE

Save Me

Ich liebe es ♥️

nevermine

Rock my Soul

Einfach top 😍 Die Protagonisten können nicht unterschiedlicher sein und trotzdem passt es einfach

janasbuecherblog

Cape Town Kisses

Wundervolle Geschichte über die Liebe, Familie und den Kampf gegen den Tumor

Mari08

Berühre mich. Nicht.

Leider konnte es mich nicht so begeistern wie die anderen Leser und ist in meinen Augen ziemlich überbewertet.

Obsidian_26

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Genauso gut wie Band 1!

    Einspruch für die Liebe

    rainbowly

    Erster Satz Brooke Parker trat an die Theke des Restaurants The Shore, um ihre Bestellung fürs Mittagessen abzugeben. Fakten Autor: Julie James Verlag: Egmont LYX Erscheinungsdatum: 06.02.2014 Genre: Liebesroman Seiten: 352 Inhalt Brooke Parker ist erfolgreiche Chefjuristin bei Sterling Restaurants. Cade Morgen ist ein Top-Staatsanwalt und braucht Brookes Hilfe, um einen korrupten Politiker zu überführen. Aus anfänglichem Geplänkel und unverbindlichen Treffen wird für beide bald mehr. Doch wenn sie sich entschieden müssen, was gewinnt - Karriere oder Beziehung? Gestaltung Das Taschenbuch ist passend zum ersten Band gestaltet. Ein "kopfloses" Pärchen, eng umschlungen. Passend zum erfolgreichen Staatsanwalt trägt der Mann Anzug. In der Geschichte wird so großer Wert darauf gelegt, dass Brooke immer sehr elegant, meist mit Bleistiftrock, gekleidet ist, dass der Karo-Rock der Frau vom Cover leider nicht perfekt passt. Trotzdem fügt sich das Bild toll in die Reihe ein! Sprache Die Geschichte ist flüssig zu lesen, man taucht völlig in die Beziehung zwischen Brooke und Cade ein. Ich liebe ja dieses Geplänkel und die Sticheleien zwischen den Charakteren und wenn die romantischen Szene nicht so ernst sind. Sehr schön fand ich auch, dass man die Charaktere der vorhergehenden Bände wieder trifft und erfährt wie es mit ihnen weitergegangen ist! Und trotzdem lässt sich die Geschichte auch ganz unabhängig von den anderen Bänden lesen. Fazit Das Buch hat vollkommen meine Erwartungen erfüllt! Eine romantisch-komische Liebesgeschichte mit kriminalistischen Elementen. Tolle Charaktere, die am Ende entscheiden müssen, was Ihnen wirklich wichtig ist im Leben. Und ein Wiedertreffen mit alten Bekannten.

    Mehr
    • 3

    rainbowly

    22. April 2016 um 14:02
  • Regenbogen-Bücher-Challenge 2016

    Regenbogentänzer

    BlueSunset

    Regenbogen-Bücher-Challenge 2016 Hallo liebe Lesebegeisterte! Euch ist die Buchwelt zu trist? Kein Problem, wir helfen euch! Lest zusammen mit uns einen Regenbogen, damit das Jahr 2016 bunt und fröhlich wird! Ihr wollt dem Regenbogen noch einen Topf voll Gold verpassen? Das ist eine Herausforderung, aber auch die kann gemeistert werden!Wie auch in den vergangenen Jahren findet die Regenbogen-Challenge hier auf Lovelybooks statt. Das Besondere an dieser Challenge ist, dass wir hier nicht nur Bücher mit bestimmten Farben lesen, sondern auch die Herausforderung suchen und zusätzliche Aufgaben bearbeiten. Neugierig? Es gibt keine Anmeldefrist und ihr könnt jederzeit einsteigen! Allerdings wird nur die aktuelle Monatsaufgabe bearbeitet. Ihr braucht euch nicht über das Bewerbungsformular hier anzumelden. Erstellt einfach einen Sammelbeitrag in dem zugehörigen Unterthema.  Die Regeln Jeden Monat steht eine andere Farbe im Zentrum. Lest ein Buch dessen Cover zu mehr als 2/3 aus dieser Farbe besteht. Es gibt zudem noch Jahresaufgaben: Für diese Aufgaben habt ihr das ganze Jahr Zeit. Diese Aufgaben können nur mit Büchern der Monatsfarbe gelöst werden. Pro Buch kann eine Jahresaufgabe bearbeitet werden. Jeder der 6 Aufgaben sollte EINMAL gelöst werden (mehrfach gibt keine Punkte).Dann gibt es auch noch die Herausforderung!Jeden Monat gibt es eine Herausforderung, die gelöst werden sollte. Die Aufgabe wird einen Monat vorher angekündigt, sodass ihr Zeit habt ein passendes Buch zu finden. Die Herausforderung kann nur im jeweiligen Monat erfüllt werden! Eine Besonderheit ist, dass ihr diese Aufgabe auch mit einem zusätzlichen Buch, das nicht der Monatsfarbe entspricht, lösen könnt. Bitte verlinkt in eurem Sammelbeitrag auch eure Rezension oder den Lesestatus (mit Kurzmeinung). Es besteht keine Rezensionspflicht, aber ich möchte gerne einen "Nachweis" sehen, dass ihr das Buch gelesen habt. Eine Kurzmeinung reicht da. Es dürfen alle Bücher gelesen werden: vom SuB, neu gekauft, ausgeliehen, eBook und auch Hörbücher. Allerdings sollten die Bücher eine Mindestlänge von 80 Seiten haben! Manga, Comic und Graphic Novels zählen nicht! Die Aufgaben Monatsfarben:Januar: SchwarzFebruar: BraunMärz: Gelb April: OrangeMai: RotJuni: Lila / Rosa / PinkJuli: BlauAugust: Metallic / Gold / Silbern / GlitzerSeptember: WeißOktober: TürkisNovember: GrünDezember: BuntJahresaufgaben (nur mit dem Buch der richtigen Farbe zu erfüllen! Und jeweils nur 1x)Lese ein Buch, ……des Genres Fantasy oder Historisch oder Krimi....des Genres Liebesroman oder Thriller oder Dystopie…von einem Debütautor…das verfilmt wurde…das weniger als 300 Seiten hat…das mehr als 500 Seiten hat.► Hinweis zu "Debütautor": Hierbei beziehen wir uns auf den Autor und nicht auf das Buch. Das heißt der Autor hat zu dem Zeitpunkt, wenn ihr das Buch lest, nur dieses eine Buch veröffentlicht. Es darf sich auch nicht um ein Pseudonym eines Autors handeln, der bereits Bücher veröffentlicht hat. Sollte ein weiteres Buch des Autor bereits angekündigt sein, so kann dieser trotzdem gezählt werden, solange ihr das Buch tatsächlich vor dem Erscheinungstermin seines zweiten Buches erscheint. ► Hinweis zu Verfilmungen: Es zählen alle Bücher, die bereits als Serie oder Film verfilmt wurden oder 2016 ausgestrahlt werden (also so wie z.B. "ein ganzes halbes Jahr", "Girl on the Train", "Die Bestimmung 3", ...) . Bitte das Erscheinungsdatum angeben!Hier werden nach und nach die Monatsaufgaben/Herausforderungen gepostet:Januar: Lese ein Buch mit einer Stadt oder einem Haus auf dem CoverFebruar: Lese ein Buch mit 4 oder mehr Wörtern im Titel. Untertitel zählen auch. März: Lese ein Buch mit Blumen oder Blüten auf dem Cover.April: Lese ein Buch, dessen Titel kursiv oder in GROßSCHRIFT ist. Mai: Lese ein Buch, dessen Handlung außerhalb Deutschlands, den USA und Großbritannien stattfindet.  Punkte Hast du ein Buch mit der Monatsfarbe gelesen? Ja =1 PunktHast du die Herausforderung erfüllt? Ja, mit dem gleichen Buch, wie die Farbe = 2 Punkte. Ja, aber ich habe ein anderes Buch dafür genommen = 1 PunktHast du eine Jahresaufgabe erfüllt? Ja = 1 Punkt(In manchen Monaten wird es möglich sein zusätzliche Punkte zu sammeln)Am Ende des Jahres wird ein/e Gewinner/in ermittelt.  Teilnehmer:  Neue Regel: Falls ihr in einem Monat die Aufgaben nicht geschafft habt, schreibt das bitte dazu. Sollte ich 2 Monate in Folge keine Änderung eures Beitrages sehen wird in dieser Liste >inaktiv< neben eurem Namen stehen und ich gucke nicht mehr in eure Listen. Solltet ihr trotzdem noch dabei sein, dann schreibt mir bitte eine PN und aktualisiert euren Beitrag. WICHTIG Ihr habt jeweils bis zum 3. des Folgemonats Zeit eure Bücher und Links einzutragen. Anschließend mache ich die Monatsauswertung und trage die Punkte in meine Tabelle ein. Alles was noch später eingetragen wird kann erst bei der nächsten Wertung berücksichtigt werden.  Wichtig bei der Rezension/Lesestatus (inkl. Kurzmeinung) ist mir, dass ich sehe, dass ihr das Buch wirklich gelesen habt, zusätzlich kann ich da sehen, wann das Buch gelesen wurde. Solltet ihr also einen Monat versäumt haben, eure Links einzutragen ist das nicht so wild, solange ich sehen kann, dass das Buch trotzdem im richtigen Monat gelesen wurde.  STAND: JuniAnendien ........................ 14 Annlu  .............................. 24 ban-aislingeach  ............. 18BlueSunset ....................  11BookW0nderland .......... 23Buchgespenst  ............... 21 _Buchliebhaberin_ ......... 12 {INAKTIV} christarira ......12 ChubbChubb  ................. 16Code-between-lines ...... 21 ConnyKathsBooks ......... 19 czytelniczka73 ................ 23 {INAKTIV}DasBuchmonster .....1dia78 ............................... 11 fairybooks ...................... 11 Igela ................................ 16 {INAKTIV}janaka ..............7jenvo82 ........................... 17JuliB ................................. 21LadySamira091062 ....... 16Lesebiene27 ................... 15 Lisa11 .............................. 21{INAKTIV} littlebanshee ... 4Luzi92 .............................. 22louella2209 ..................... 21mabuerele ...................... 15{INAKTIV} MalinaIda ........8mareike91 ....................... 18marpije ............................ 23MissSnorkfraeulein ....... 17Mrs_Nanny_Ogg ............. 17PMelittaM ........................ 20QueenSize ........................ 21rainbowly ......................... 16Sansol ............................... 22schafswolke ..................... 17{INAKTIV} sternblut ..........11SomeBody ....................... 17suggar .............................. 16sursulapitschi ................. 18Tatsu ................................ 11Thalathiel ......................... 13Vucha ................................ 22Wolly ................................. 12

    Mehr
    • 1392
  • Solide charmant

    Einspruch für die Liebe

    marcelloD

    04. October 2015 um 17:57

    "Einspruch für die Liebe" handelt von der Anwältin Brooke Parker, die ihr ganzes Leben ihrem Job als Chefjuristin in einem Catering-Unternehmen widmet. In dieser Funktion trifft sie auf den erfolgreichen Staatsanwalt Cade Morgan, der sie für einen Fall um Hilfe bittet. Obwohl sich die Wege der beiden danach trennen müssten, suchen sie die Nähe zueinander, fest davon überzeugt, dass sie beide hinter einer Verbindung ohne jegliche Verpflichtungen stehen. Doch diese Grenze haben sie längst hinter sich gelassen. Beim Schreiben dieser kleinen Inhaltsangabe dachte ich die ganze genervt: das klingt aber wieder 08/15, da lesen doch sicherlich einige schon nicht mehr weiter, aber letztlich trifft diese Zusammenfassung den Kern der Geschichte (ohne natürlich zu viel zu spoilern) sehr gut. Und dennoch habe ich diese Geschichte nicht als 08/15 empfunden, hier meine Begründung: Zunächst einmal haben wir zwei sehr erwachsene Protagonisten, die absolut im Leben stehen, für ihren Job leben und dennoch Träume, Wünsche und Leidenschaften haben, die sie im Privat vorantreiben. Dann hat mir gefallen, dass sich Cade und Brooke absolut auf Augenhöher begegnet sind, kein gravierender Altersunterschied, keine großen Unterschiede in der Herkunft und auch die Erwartungen vom Leben deckten sich. Dadurch war es sehr unterhaltsam die beiden bei ihrem Weg zu begleiten. Vor allem Brooke war eine sehr starke Persönlichkeit, die von einem starken Ehrgeiz geprägt ist, der ihr trotzdem keine Empathie oder Humor abspricht. Ich habe sie wirklich als "Heldin" der Geschichte empfunden, die sogar in ein Fettnäpfchen charmant lächelnd treten konnte. Cade stand ihr in nichts nach, aber er wirkte im Vergleich eher durchschnittlich. Die Geschichte überzeugte aber auch durch Nebengeschichten, die natürlich ihr privates und berufliches Verhalten gekonnt in Szene gesetzt hat. Etwas seltsam war es letztlich doch, dass der große Fall bei Cade kein Ende hatte. Da blieb man als Leser überraschenderweise in der Luft hängen. Vor allem überraschend, weil ansonsten alles stringent und überzeugend zu Ende erzählt wurde. Wie die beiden letztlich zueinander finden, was sich privat noch so ereignet, da werden viele Handlungsbögen geliefert, die man schon kennt, aber das störte nicht im geringsten, weil alles so schlüssig war und weil die beiden als Paar einen Charme versprüht haben, der mich die Seiten regelrecht hat überfliegen lassen. Sicherlich ist "Einspruch für die Liebe" kein must-read. Aber ich bin fest davon überzeugt, dass hier jeder (jeder, der zumindest Interesse am Genre Liebesromane hat) gut unterhalten wird, denn auch die Sprache ist wunderbar so lesen. Kleiner Kritikpunkt noch zum Abschluss: das Cover wirkt für die beiden doch sehr verspielt, davon bitte nicht in die Irre führen lassen!

    Mehr
  • Band 4 einer Reihe, aber man kann das Buch auch einzeln lesen

    Einspruch für die Liebe

    Buchbahnhof

    21. September 2015 um 19:44

    Ich wusste nicht, dass es sich um Band 4 einer Reihe handelt. Für die Geschichte scheint dies aber auch nicht wichtig zu sein, denn ich hatte keine Probleme alles zu verstehen. Mit „Einspruch für die Liebe“ hat Julie James ein Buch vorgelegt, welches ich innerhalb weniger Stunden verschlungen habe. DIe Geschichte ist spannend, wird flüssig erzählt und hat mich in ihren Bann gezogen. Wie der Titel bereits vermuten lässt, steht die Liebesgeschichte um Cade und Brooke im Vordergrund der Geschichte. Auch wenn es zunächst wirkt, als könnten die beiden sich nicht leiden, so merkt der Leser schnell, dass hinter ihrer arroganten Art mehr steckt. Dabei macht die Autorin es den beiden Protagonisten nicht leicht, zueinander zu finden. Beide halten sich selbst für absolut beziehungsunfähig und strahlen dies auch aus. Dabei bleibt aber nicht verborgen, dass es eine magische Anziehungskraft zwischen ihnen gibt, die sie auch vor sich selbst nicht leugnen können. Im Laufe der Geschichte merkt er Leser, dass das, was zwischen Cade und Brooke vorhanden ist immer mehr zu Vertrauen und Liebe wird. Es war sooo schön diese Geschichte zu verfolgen. Julie James hat mit allen ihren Figuren authentische Personen geschaffen, die man einfach ins Herz schließt. Cade hätte ich auch nicht von der Bettkante gestoßen und Brooke hat mir leid getan. Sie hätte ich ein ums andere Mal gerne in den Arm genommen und getröstet. Die Dialoge sind dem jeweiligen Anlass angemessen, mal witzig, mal gefühlvoll, romantisch oder auch ernst. Julie James hat einfach einen wunderbaren Schreibstil an dem es absolut nichts zu meckern gibt. Von mir gibt es 5 Sterne und eine unbedingte Leseempfehlung für eines meiner neuen Lieblingsbücher.

    Mehr
  • Wenn ein Unterbewusstsein ein anderes unwiderstehlich findet...

    Einspruch für die Liebe

    TheBookWorm

    19. April 2015 um 12:57

    Ich habe das englische Original von „Einspruch für die Liebe“ – „Love Irresistibly“ – zwar bereits auf Englisch rezensiert, jetzt allerdings auch noch die deutsche Version gelesen, deshalb werde ich unten in dieser Rezension eine Übersetzung meiner ursprünglichen Rezension reinsetzen. Zunächst aber ein paar Sätze zur deutschen Ausgabe. Die Übersetzung finde ich im Großen und Ganzen gut gelungen, auch wenn das Original meiner Meinung, wie es bei den meisten Büchern der Fall ist, vorzuziehen ist. Einige Witze kann man einfach oft nicht so übersetzen, dass sie auch in Deutsch zünden. Und das gilt ja nicht nur für Bücher, denn genauso verhält es sich bei übersetzten Filmen und Serien. Das Cover an sich finde ich zwar ganz schön, allerdings verstehe ich nicht warum der Verlag sich dazu entschieden hat, es so anders als die Cover der drei Vorgängerbände der Reihe zu gestalten. Ich habe schon in diversen Rezensionen gelesen, dass dadurch vielen Lesern, die die Bücher von Julie James bisher noch nicht kannten, vorher nicht klar war, dass „Einspruch für die Liebe“ teil einer Reihe ist. Und nun die Übersetzung meiner ursprünglichen Rezension: Ich warte ja wirklich auf die Ankündigung, dass die Bücher von Julie James verfilmt werden, denn sie sind so unglaublich großartig, dass sie oder besser gesagt Julie es wirklich verdient hätte. „Einspruch für die Liebe“ bildet da keine Ausnahme. Julie hat so einen unglaublichen Schreibstil. Was Dialoge angeht gibt es keine großartigere, witzigere und ideenreichere Autorin als sie. Sie schafft es, dass man mit ihren Charakteren befreundet sein will, allein aufgrund der Art und Weise wie sie reden. Wie auch schon die Geschichte von Kyle und Rylann (Wiedersehen macht Liebe) spielt dieser Band der FBI/U.S. Staatsanwaltschafts Reihe auf einer mehr emotionalen und weniger gefährlichen Ebene als die ersten beiden Bücher, da es hier keinen weiter ausgebauten Kriminalfall gibt, sondern es nur um die Geschichten von Brooke und Cade bzw. ihre gemeinsame Geschichte. Natürlich lernen sich die beiden durch ihre Arbeit kennen, aber der Teil über den korrupten Politiker ist nur ein kleiner. Wie bereits in den anderen Büchern der Serie gibt es auch in diesem einige Wiedersehen mit früheren Protagonisten der FBI/U.S. Staatanwaltschafts Reihe wie Rylann, eine von Cades Kolleginnen im Büro der U.S. Staatsanwaltschaft, und seiner Chefin Cameron zusammen mit Jack aus „Für alle Fälle Liebe“. Ich lese immer sehr gerne etwas darüber, wie es mit diesen Charakteren nach dem Ende „ihres“ Buches weiterging, insbesondere weil Julie sie immer so gekonnt in den neuen Plot einflechtet. Es gibt nicht genug Worte um Julies Charaktere zu beschreiben, aber für den Anfang würde ich authentisch, originell, clever und charmant sagen. Ich denke man kann erkennen auf was ich hinaus will ;-) Die Protagonistin dieses Buches ist Brooke Parker, Chefjuristin von Sterling Restaurants, einem erfolgreichen Restaurant-Unternehmen in Chicago, die immer sehr, sehr hart gearbeitet hat, um dahin zu kommen wo sie ist, weshalb sie ihren Erfolg auch absolut verdient hat. Aber so erfolgreich sie im Job auch ist, sie ist ein perfektes Beispiel für das Klischee, dass Workaholics keine Beziehungen führen können. Nicht viel besser in Beziehungsangelegenheiten ist Cade Morgan, ein früherer Quarterback und jetzt äußerst erfolgreicher stellvertretender U.S. Staatsanwalt, der der Korruption in der Politik den Kampf angesagt hat. Leser von „Wiedersehen macht Liebe“ kennen ihn bereits als den Strafverfolger, der Kyle Rhodes eine „Cyberbedrohung für die Gesellschaft“ während der Verhandlungen zu Kyles Fall genannt hat. Im Verlauf des Buches verändert sich die Beziehung zwischen Brooke und Cade von knisternder Spannung über glühende Leidenschaft bis hin zu Liebe und es war wirklich so süß zu lesen wie sie sich einander immer mehr öffneten, was beide noch nie zuvor gemacht haben. Der Wendepunkt war gleichzeitig unglaublich traurig und sehr herzerwärmend, wenn ihr das Buch gelesen habt wisst ihr was ich meine. Aber nichtsdestotrotz bleibt die Geschichte immer realistisch, man denkt sich nicht einmal „Das ist jetzt aber zu weit hergeholt, um noch glaubwürdig sein!“. Julie James weiß einfach wie man es macht, denn ihre Bücher sind genauso wie zeitgenössische Liebesromane eben sein sollten :D FBI/U.S. Staatsanwaltschafts Reihe: Band 1: Für alle Fälle Liebe Band 2: Undercover ins Glück Band 3: Wiedersehen macht Liebe Band 4: Einspruch für die Liebe Band 5: Keine Hochzeit ist auch keine Lösung (erscheint am 07.05.2015)

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Wunderschöne Liebesgeschichte mit Anlaufschwierigkeiten

    Einspruch für die Liebe

    bookgirl

    23. April 2014 um 11:19

    Inhalt Um einen korrupten Politiker zu überführen, benötigt der Staatsanwalt Cade Morgan die Hilfe der Chefjuristin der Sterling Group Brooke Parker. Brooke ist ein absoluter Workaholic, dem es nicht gelingt ein Privatleben zu führen und so macht wieder mal eine ihrer vielen Kurzzeit-Beziehungen mit ihr Schluss. Nach einem Gespräch mit ihrem besten Freund, beschließt sie daher die Finger von Männern zu lassen. Zu dumm nur, dass Cade Morgan in ihr Leben getreten ist und alles auf den Kopf stellt. Meine Meinung Es hat schon eine gewisse Zeit gedauert, bis "Einspruch für die Liebe" mich begeistern konnte. Zu Beginn plätschert die Geschichte vor sich hin, nimmt dann aber nach dem ersten Drittel gehörig Fahrt auf. Irgendwann war ich dann an dem Punkt, wo ich nicht mehr aufhören konnte zu lesen und wissen musste, wie es zwischen Brooke und Cade weiter geht. Und was soll ich sagen? Das Ende hat mich dann vollends entschädigt und ich konnte das Buch mit einem wohligen Gefühl schließen. Brooke und Cade sind ein sympathisches Paar, welches sich in vielerlei Hinsicht ähnelt. Beide sind mit ihrem Job verheiratet, können nur schwer Gefühle zulassen und verstecken Verletzungen der Vergangenheit unter einer dicken Schicht, die sich im Laufe der Jahre um ihre Herzen gebildet hat. Mir hat sehr gut gefallen, wie sich die Prioritäten beider Protagonisten mit Fortschreiten der Handlung verschoben haben und besonders Brooke erkannt hat, dass Arbeit nicht alles im Leben ist. Der Schreibstil ist durchgehend flüssig, amüsant und unterhaltsam, weshalb ich jedem empfehlen möchte durchzuhalten, auch wenn der Anfang evtl. enttäuschend sein sollte. Es lohnt sich! Fazit "Einspruch für die Liebe" ist eine wunderschöne Liebesgeschichte, die mir tolle Lesestunden beschert hat. Wer mal wieder was fürs Herz lesen möchte, sollte hier unbedingt zugreifen.

    Mehr
  • Federleichte humorvolle Unterhaltung...

    Einspruch für die Liebe

    Tigerbaer

    28. February 2014 um 20:53

    Inhalt: "Der Top-Staatsanwalt Cade Morgan setzt alles daran, um einen korrupten Senator zu überführen. Dafür braucht er jedoch die Hilfe der hübschen Anwältin Brooke Parker. Und obwohl Brooke sich Cades Charme standhaft widersetzt, kann sie die starke Anziehungskraft, die er auf sie ausübt, doch nicht leugnen." Ende Januar hatte mein Glück mal wieder ein glückliches Händchen und man hat meinen Namen aus der Lostrommel gezogen, als es bei wasliestdu.de um den Gewinn eines Freiexemplars zur Leserunde von "Einspruch für die Liebe" ging Im Vorfeld wurde ich vorsichtig skeptisch als ich hörte, dass es sich um den 4. Teil einer Reihe handelt, aber nachdem uns die Autorin persönlich beruhigte, dass die Geschichten in sich abgeschlossen sind und man kein Vorwissen braucht, war ich wieder beruhigt. So habe ich mich am 06.02 ans Lesen gemacht und zwei Tage war ich schon fertig, obwohl die Leserunde eigentlich bis 19.02 gehen soll *hüstl* Der flüssig, leichte und humorvolle Schreibstil hat mich total mitgerissen und es war schwierig sich aus der Geschichte zu lösen, um seinen sonstigen Alltagsbeschäftigungen nach zu gehen Die beiden Hauptcharaktere Cade und Brooke sind ebenso wie die Nebenfiguren, z. B. Ford, Brooke's "beste Freundin mit Penis" sehr sympathisch und innerhalb kürzester Zeit wurden sie vor meinem inneren Auge lebendig. Der Krimianteil in der Handlung ist eher nebensächlich und das Hauptaugenmerk liegt auf der Beziehung zwischen Cade und Brooke. Das Setting mit Staatsanwälten und FBI bietet einen interessanten Rahmen. Eine federleichte und humorvolle Love-Story mit minimalem Krimianteil, die mir gut gefallen hat =) Ich danke dem Verlag Egmont-Lyx für das Freiexemplar und wasliestdu.de für die tolle Leserunde, ohne die ich die Autorin Julie James und ihre tollen Geschichten sicher nicht entdeckt hätte. "Einspruch für die Liebe" wird nicht mein letztes Buch von Julie James gewesen sein ;-) Reihenfolge: Staatsanwälte küsst man nicht - Für alle Fälle Liebe (Band 1) Staatsanwälte küsst man nicht - Undercover ins Glück (Band 2) Staatsanwälte küsst man nicht - Wiedersehen macht Liebe (Band 3) Staatsanwälte küsst man nicht - Einspruch für die Liebe (Band 4)

    Mehr
  • 3,5 Sterne - ganz nette Unterhaltung für Zwischendurch

    Einspruch für die Liebe

    Nova7

    26. February 2014 um 18:47

    Auf den ersten Blickt merkt man gar nicht, dass das Buch der vierte Band einer Reihe ist. Auch ich wusste das vorher nicht. Aber schlimm ist das nicht, denn man kann dieses Buch ohne Probleme lesen ohne die vorigen Teile zu kennen. "Einspruch für die Liebe" ist nämlich eine in sich abgeschlossene Geschichte und man braucht keinerlei Vorkenntnisse. Die Story ist einfach und geradlinig. Es geht um eine junge, erfolgreiche und äußerst kluge Frau, die zugleich aber auch unwiderstehlich sexy und locker in Beziehungen ist. Die meisten ihrer Ex-Freunde finden, dass man mit ihr keine Zukunft aufbauen könne, da sie irgendwie in der Beziehung wie ein Mann sei. Immer auf Arbeit, hat nie Zeit, keine hohen Ansprüche an Dates, usw. Naja, und wie man sich denken kann, lernt die Protagonistin Brooke nun aber einen Mann kennen, der sie auf seine arrogante, komische Art total umhaut. Er heißt Cade, ist Staatsanwalt, spielte in seiner Jugend Football und ist eigentlich nur auf kurze Affairen aus. Das ist auch das was Brooke im Moment möchte, doch irgendwie geht alles schief und die Beiden verwickeln sich in Gefühle. Ihr seht wie vorhersehbar das Ganze ist, da darf man wirklich keine großen Ansprüche an die Spannung haben. Das ist auch der Punkt, weshalb ich nicht begeistert bin, das Buch aber ganz nett für Zwischendurch finde. Mir fehlt einfach die Geschwindigkeit, Action und richtige Spannung bei diesem Titel. Die ersten hundert Seiten sind noch angenehm und leicht zu lesen, aber dann wird es zunehmend langatmiger und der Leser wird leicht verwirrt. Man fragt sich ständig "Ja, passiert denn nun nochmal was?". Und es passiert auch noch was, was die Spannung hebt, aber erst auf den letzten 70 Seiten. Das ist sehr schade. Man hätte hier ruhig mal hundert Seiten weglassen können, dann wäre es nicht so langatmig im Mittelteil. Die Protagonisten sind zwar sehr sympathisch und handeln auch absolut nachvollziehbar, jedoch fehlt mir etwas der Tiefgang. Es werden Themen angeschnitten, aber nicht wirklich zu Ende gebracht und irgendwie finde ich das nicht so toll. Da wäre zum Beispiel Cades Dad von dem ich gerne mehr erfahren hätte... An sich ist das Buch durch den leichten Schreibstil und die große Schrift schnell durchzulesen, wenn da nicht diese ewigen Arbeitssituationen wären, die endlos beschrieben werden. Für Zwischendurch ist es okay und eine nette Unterhaltung, aber mehr auch nicht. FAZIT:3,5/5 Leseeulen Der vierte Band der Reihe "Staatsanwälte küsst man nicht" ist leicht und humorvoll und ohne Vorkenntnisse zu den vorigen Bänden lesbar. Mir fehlt allerdings Spannung und Tiefgang. Eher eine nette Unterhaltung für Zwischendurch als ein absoluter Pageturner; empfehlenswert für Liebesroman-Leser ohne höhere Ansprüche.

    Mehr
  • Anwalts Love Story

    Einspruch für die Liebe

    Misao92

    22. February 2014 um 13:51

    Brooke Parker, erfolgreiche Chefjuristin einer erfolgreichen Restaurant Kette hat viel erreicht in ihrem Leben, nur die Männer laufen ihr Scharenweise weg, da sie ihrer Karriere mehr Aufmerksamkeit schenkt, als allem anderen. Ausgerechnet da tritt Cade Morgan in ihr Leben. Der heiße Staatsanwalt benötigt Hilfe von Brooke bei einem schwierigen Fall. Brooke ist nicht auf die Nase gefallen, und möchte im Gegenzug einen Gefallen, den sie auch schon kurze Zeit später Einlösen muss. Sehr zur Freude von Cade, denn die sexy Juristin hat es ihr angetan. Dabei hat er genug mit sich selbst zu tun. Sein Halbbruder, von dem er nichts wusste steht plötzlich vor ihm, und Cade wird klar, dass seine Beziehungsunfähigkeit dem Weggehen seines Vaters geschuldet ist. Eine heiße Affaire kann die Stimmung da nur auflockern, denken sich Brooke und Cade. Doch was, wenn Gefühle dazwischen kommen? Wenn ich romantische Bücher lese, dann ist das meist Romantic-Fantasy. Aber da ich neugierig auf dieses Buch war, habe ich mich kurzerhand für eine Leserunde beworben und gewonnen. Schon allein das Cover finde ich sehr ansprechend und so war meine Erwartung schon sehr hoch und ich wurde nicht enttäuscht. Der Stil ist fließend und kommt nicht ins stocken und auch die Handlung ist durchtränkt mit Familiengeschichten, zaghaften Gefühlen die größer werden und mit einigen spannenden Passagen über FBI Ermittlungen. Das Buch ist der 4. Teil einer Reihe über Staatsanwälte/FBI-Agenten, die ihre wahre Liebe finden, aber man kann das Buch auch ohne Einschränkungen und Probleme einzeln lesen. Nur die Charaktere aus den anderen Büchern werden mal am Rande erwähnt. Wer ein absoluter Coverfreak ist, sollte sich es jedoch zweimal überlegen, ob er sich dieses Buch kauft, denn der 4. Teil der Reihe hat eine komplett andere Covergestaltung als die vorherigen Bände.

    Mehr
  • Auf anfängliche Schwierigkeiten folgte restlose Begeisterung...

    Einspruch für die Liebe

    Jasmin88

    19. February 2014 um 22:43

    Covergestaltung: Das Cover gefällt mir! Es hat mich auf Anhieb angesprochen, da es auf mich sehr fröhlich, frühlingshaft und leicht wirkt. Zudem passt es hervorragend zum Genre! Schade finde ich jedoch, dass es überhaupt nicht zu den anderen Bänden der Reihe passt! Daher ist mir wohl auch nicht klar gewesen, dass es sich um den vierten Band einer Reihe handelt... Meine Meinung: „Einspruch für die Liebe“ habe ich im Rahmen einer Leserunde bei „Was liest du?“ gelesen! Als ich mich für das Buch beworben hatte, war mir nicht bewusst, dass es sich um den vierten Band einer Reihe handelt. Ich bin ein Mensch, der in der Regel sehr ungern mittendrin in eine Buchreihe einsteigt. Daher stand ich diesem Roman und der Leserunde anfangs recht skeptisch gegenüber! Doch ich habe meine Zweifel versucht auszublenden und mich voller Vorfreude auf das Buch gestürzt. Und dann kam die Ernüchterung. Die ersten 50 Seiten fand ich echt schwach, ziemlich lahm. Der Anfang war langatmig und es ist nicht wirklich was Interessantes passiert. Auf den ersten 50 Seiten fand ich auch die Protagonisten nicht besonders charismatisch oder sympathisch. Der Autorin ist es zu Beginn also nicht gelungen mich mit ihrem Schreibstil oder der Handlung zu fesseln und dadurch war ich anfangs wirklich enttäuscht... Doch dann hat sich das zum Glück komplett gewandelt! Es war, als hätte man plötzlich einen Schalter umgelegt und ich war total in der Geschichte gefangen. Plötzlich konnte ich gar nicht mehr aufhören zu lesen und habe Seite um Seite verschlungen! Durchhalten lohnt sich also in diesem Fall! Mit jeder Zeile sind mir Brooke und Cade mehr ans Herz gewachsen und ich habe bezüglich ihrer Liebesgeschichte richtig mitgefiebert! Ich konnte mich richtig schön fallen lassen und die Geschichte einfach nur genießen. Die Autorin hat mich insgesamt betrachtet wirklich fantastisch unterhalten! Ich freue mich wahnsinnig darüber, dass mich das Buch nach anfänglichen Schwierigkeiten, dann doch noch restlos begeistern konnte! Ich vergebe von ganzem Herzen 5 Sterne! Ich hatte an keiner Stelle das Gefühl, dadurch im Nachteil zu sein, dass ich die Vorgängerbände nicht kenne! Grandiose Umsetzung - besser kann man einen Reihenband nicht umsetzen!   Fazit: Ich liebe dieses Buch, ich liebe die Autorin und ich werde mir ihre Bücher in Zukunft alle kaufen!

    Mehr
  • 4.Teil

    Einspruch für die Liebe

    Lesezeichen2000

    20. January 2014 um 23:23

    Ich muss sagen ,dass ich mich auf den 4. Teil der FBI-Reihe freue. Das Cover ist nun ganz anders als bei den vorangegangenen Bänden. Der Buchtitel verrät dem Leser nicht zu viel und nicht zu wenig und spricht mich persönlich an. Dennoch kommt mir (nach Klappentext zu urteilen) die Story nicht ganz so erfrischend vor und versteckt sich etwas hinter der Fassade. Aber wer weiß, evtl. ist das Buch auch ein Überraschungserfolg?

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks