Julie James It Happened One Wedding

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „It Happened One Wedding“ von Julie James

SHE KNOWS BETTER THAN TO SAY “I DO” After a humiliating end to her engagement, investment banker Sidney Sinclair is done with commitment-phobic men. But when her sister winds up engaged after a whirlwind courtship, Sidney is thrown into close contact with exactly the kind of sexy playboy she wants to avoid—the gorgeous best man. She’s stuck with him, for better or worse, until her sister walks down the aisle, but that doesn’t mean she has to give in to his smooth advances, no matter how tempting they are… BUT HE MAKES IT HARD TO SAY “I DON’T” Special agent Vaughn Roberts always gets his man on the job and his woman in bed. So Sidney’s refusal to fall for his charms only makes him more determined to win over the cool and confident redhead. Only what starts out as a battle of wills ends up as a serious play for her heart. Because the one woman who refuses to be caught may be the only one Vaughn can’t live without…
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Let's read in English"-Lesechallenge 2014

    DieBuchkolumnistin

    DieBuchkolumnistin

    Let's read in English - die Englisch-Lesechallenge 2014 Mit den Neujahrvorsätzen ist es immer so eine Sache – viele haben wir bereits wieder vergessen und der Alltag hat uns definitiv wieder eingeholt. Mit „Let’s read in English“ möchten wir das jedoch gern ändern und euch die Moeglichkeit geben, Bücher und Autoren neu zu erleben – in der englischen Originalsprache! Einige von euch rezensieren schon fleissig englische Bücher und viele Lovelybooks-Leser sind an englischen Texten interessiert, würden jedoch lieber bei einer Leserunde einsteigen. Wir haben uns euer Feedback zu Herzen genommen und unsere Lesechallenge „Let’s read in English“ ins Leben gerufen. Zusammen mit dem englischen Verlagshaus Random House Group UK mit Sitz in London werden wir eine Vielzahl von Leserunden starten und ihr seid herzlich eingeladen mitzumachen. Das Motto der Lesechallenge verstehen wir als einen Aufruf nicht nur an alle von euch, die sich mühelos in der englischen Sprache zurechtfinden, sondern an alle Lovelybooks-Leser. Egal welche Sprachkentnisse du hast, trau dich einfach – und mach mit! „Let’s read in English“ – zusammen auf Lovelybooks. Viele unsererer Leser verwenden die englische Sprache oder werden sie in Zukunft brauchen. Bücher sind ein idealer Einstieg um Sprachkentnisse zu verbessern oder die Fremdsprache auch einfach mehr zu benutzen. Die Stimme der Autoren im Original zu lesen und sie neu kennenzulernen ist natürlich ein spannenender Bonus. Für die fleissigsten Rezensenten gibt es zum Jahresende tolle Preise und jeder kann sich gern in Deutsch und/oder Englisch in den Leserunden austauschen und Rezensionen in beiden Sprachen posten. Das ist voellig euch überlassen.  Alle Grundinfos findet Ihr auf unserer Englisch-Lesechallenge-Seite! Hier könnt Ihr nun alle Fragen stellen & stets fleissig Eure neuen Rezensionen posten! Die Liste wird am Anfang jedes Monats aktualisiert!  Bitte postet für jede neue Rezension auch einen neuen Beitrag. Auf die Plätze - fertig - let's read English!!!

    Mehr
    • 1684
  • Trauzeugin + Trauzeuge = explosive Mischung

    It Happened One Wedding
    Deengla

    Deengla

    14. June 2014 um 16:03

    Kurzmeinung Sympathische Hauptfiguren, ein paar lustige Situationen, reichlich was fürs Herz - eine gelungene Mischung. Inhalt Sidney, Anfang 30, wurde vor kurzem von ihrem Verlobten vorm Altar sitzen gelassen. Kurzerhand hat sie ihren Job als Investmentbankerin in New York gekündigt, alle Zelte abgebrochen und ist nun wieder bei ihrer Familie in Chicago. Sidney hat aus ihren Fehlern gelernt und ist nun via Online-Dating auf der Suche nach einem Mann fürs Leben. Und um diesen zu erkennen, hat sie eine ziemlich lange Liste an Anforderungen, die dieser erfüllen muss. 34 Punkte sind es, um genau zu sein. Sidneys kleine Schwester Isabelle ist schwer verliebt und gibt nach nur knapp drei Monaten die Verlobung mit ihrem Freund Simon bekannt. Natürlich hilft Sidney bei der Vorbereitung und ist Trauzeugin. Dumm nur, dass der Typ, der sie in einer Bar angebaggert hat und den sie eiskalt abserviert hat, sich als Trauzeuge und Bruder von Simon herausstellt: Vaughn, FBI-Agent und Womanizer. Meine ausführlichere Meinung Man kann sich natürlich schon denken, wie die Geschichte ablaufen wird, aber dennoch war es recht unterhaltsam. Gerade die Interaktionen und Dialoge zwischen Sidney und Vaughn, die sich am Anfang so ziemlich gegenseitig das Leben schwer machen, sind einfach köstlich. Schön ist es aber auch zu sehen, wie die beiden ihre eigenen Differenzen dem gemeinsamen Glück des Brautpaares wegen hinten anstellen und so sowohl Sidney als auch Vaughn erkennen, dass der erste Eindruck eben doch manchmal nicht besonders aussagekräftig ist. Auch die anderen Figuren gefielen mir wirklich prima, allen voran Simons und Vaughns Mutter, die wirklich eine ganz Liebe ist, die zwar furchtbar herzlich ist, aber genau weiß, was Sache ist. Insgesamt hätte ich mir doch noch ein wenig mehr Einblick in die Beziehung zwischen Simon und Isabelle gewünscht, und auch das Ende war für mich dann eine Spur zu plötzlich. Außerdem fand ich die Storyline rund um Vaughns Undercover-Ermittlung irgendwie nicht rund, aber das sind auch schon so ziemlich die einzigen Kritikpunkte, die ich habe. Der Schreibstil war locker-flockig und das Buch hat sich in einem Rutsch gelesen. Mini-Spoiler: Mein Highlight war, als Simon seinem Bruder im Bad nachstellte - da musste ich echt lachen. Fazit Ein unterhaltsamer Frauenroman mit Happy-End-Garantie. Wenig Tiefgang, dafür sympathische Charaktere, tolle Dialoge und ganz viel Herz.

    Mehr