Julie Johnson

 4.3 Sterne bei 419 Bewertungen

Neue Bücher

Diamond Empire - Forbidden Royals

Erscheint am 26.02.2021 als Taschenbuch bei LYX. Es ist der 3. Band der Reihe "Forbidden Royals".

Golden Throne - Forbidden Royals

 (80)
Neu erschienen am 27.11.2020 als Taschenbuch bei LYX. Es ist der 2. Band der Reihe "Forbidden Royals".

Alle Bücher von Julie Johnson

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Silver Crown - Forbidden Royals (ISBN: 9783736313033)

Silver Crown - Forbidden Royals

 (179)
Erschienen am 28.08.2020
Cover des Buches Faded - Dieser eine Moment (ISBN: 9783736311336)

Faded - Dieser eine Moment

 (107)
Erschienen am 20.12.2019
Cover des Buches Golden Throne - Forbidden Royals (ISBN: 9783736313415)

Golden Throne - Forbidden Royals

 (80)
Erschienen am 27.11.2020
Cover des Buches Faded - Wenn alles stillsteht (ISBN: 9783736311664)

Faded - Wenn alles stillsteht

 (48)
Erschienen am 28.02.2020
Cover des Buches Silver Crown - Forbidden Royals (ISBN: B07ZQ8SS49)

Silver Crown - Forbidden Royals

 (2)
Erschienen am 28.08.2020
Cover des Buches Like Gravity (ISBN: 9783736315457)

Like Gravity

 (0)
Erscheint am 30.07.2021
Cover des Buches Diamond Empire - Forbidden Royals (ISBN: 9783736313422)

Diamond Empire - Forbidden Royals

 (0)
Erscheint am 26.02.2021
Cover des Buches Silver Crown: Forbidden Royals 1 (ISBN: B08DV88KR4)

Silver Crown: Forbidden Royals 1

 (3)
Erschienen am 28.08.2020

Neue Rezensionen zu Julie Johnson

Neu

Rezension zu "Golden Throne - Forbidden Royals" von Julie Johnson

Golden Throne
Lesejunkie_Elavor einem Tag

Ich danke dem LYX-Verlag sowie NetGalley für die kostenlose Bereitstellung des Rezensionsexemplars.


Zum Buch: 

Sie ist die Kronprinzessin - keine Marionette

Noch vor zwei Monaten war Emilia Lancaster eine ganz normale junge Frau mit ganz normalen Problemen. Nun ist sie die Kronprinzessin von Caerleon und muss sich Herausforderungen stellen, auf die sie kaum vorbereitet wurde. Neben ihren neuen Verpflichtungen und der öffentlichen Aufmerksamkeit machen ihr vor allem die Intrigen und Machtspielchen im Königshaus zu schaffen. Eine Situation, die nicht einfacher wird, als plötzlich eine ganze Handvoll Verehrer darum kämpft, ihr Interesse zu gewinnen. Und außerdem ist da ja noch Carter Thorne, ihr Stiefbruder, der einzige Mann, für den sie nichts empfinden darf - und dessen Anwesenheit im Palast sie trotzdem überall spüren kann ...


Meine Meinung:
Problemlos ist mir der Einstieg in die Fortsetzung gelungen, da diese dort anfängt, wo der vorherige Band geendet hat. Der Schreibstil ist nach wie vor flüssig, modern, locker-leicht wodurch sich das Buch sehr angenehm lesen lässt. 

Emilias Entwicklung hat mir sehr gut gefallen. Sie ist tough, schlagfertig und dickköpfig. Sie meistert die Herausforderungen einer Thronerbin sehr gut. Lässt sich von ihrem Konzept nicht abbringen und steht zu ihren Handlungen.

Die Begegnungen zwischen ihr und Carter sind nach wie vor spannend, teils witzig und es knistert gewaltig. 


Fazit:
Alles in allem eine gelungene Fortsetzung. Gespannt warte ich nun auf das Finale.



Kommentieren0
0
Teilen
R

Rezension zu "Golden Throne - Forbidden Royals" von Julie Johnson

Entwicklung einer Prinzessin
Rose27vor einem Tag

„Zum Teufel mit der Krone, die sie mir auf den Kopf gesetzt haben, ohne je zu fragen, ob ich sie überhaupt wollte.“
 (Emilia in Golden Throne von Julie Johnson)

SPOILERWARNUNG, da es sich um den zweiten Teil einer Reihe handelt.

Inhalt: „Golden Throne“ ist der zweite Teil der „Forbidden Royals“- Trilogie von Julie Johnson. Er ist am 27.11.2020 bei LYX erschienen.

Seitdem Emilia nicht mehr nur eine Studentin sondern die Kronprinzessin von Caerleon ist, hat sich ihr Leben komplett geändert. Sie ist nun eine Person des öffentlichen Lebens und muss neue Aufgaben übernehmen. Auch im Palast gibt es weiterhin Intrigen und Machtdemonstrationen. Zu allem Überfluss soll Emilia sich jetzt auch noch mit einer Menge Verehrern rumschlagen. Allerdings bringen ihr Stiefbruder und die Gefühle für ihn, sie immer noch durcheinander..

 


Meinung: Dieses Cover ist einfach nur schön. Auch dieser Teil glänzt wieder durch ein dezentes Äußeres. Der Titel wird durch den Thron gut widergespiegelt. Sowohl der Titel als auch das Cover passen perfekt zu dem ersten Teil und der ganzen Geschichte. Übersetzt wurde die Geschichte von Anika Kluever. Auch in diesem Band wird die Geschichte wieder aus Emilias Sicht geschrieben. Der Schreibstil und die Storyline lassen einen nur so durch die Geschichte fliegen. Die Geschichte wird nicht irgendwie künstlich in die Länge gezogen, sondern folgt einem roten Faden. Trotzdem gibt es noch einige interessante Wendungen und Überraschungen. Das Einzige was ich auch weiterhin leicht kritisieren muss ist, dass Carter in meinen Augen etwas zu wenig vorkommt. Im ersten Band konnte man ihre Gefühle und Gedanken füreinander sogar noch ein bisschen mehr erleben als hier. Er ist leider mehr eine Randfigur, obwohl er der Loveinterest ist. Insgesamt finde ich das auch gar nicht so schlimm, da in Emilias Leben auch so genug passiert und es ist interessant zu sehen, wie sie ihren neuen Alltag meistert. In Band zwei entwickelt sie noch mehr Persönlichkeit. Sie hat ihren eigenen Willen und ist nicht bereit sich einfach anzupassen. Sie wird richtig zur Kämpferin und man kann ihr dabei zusehen, wie sie in die Rolle der Kronprinzessin wächst. Die Familienverhältnisse bleiben auch weiterhin interessant. Diesmal lernt man auch das Personal noch ein bisschen mehr kennen. Ich weiß noch nicht worauf das Ganze hinausläuft, aber kann es kaum erwarten das im dritten Band zu erfahren. Wie schon bei dem ersten Band, gibt es auch hier am Ende einen Cliffhanger. Ich bin mir sicher, dass der Einstieg in den letzten Band genauso wie hier einfach und spannend sein wird!

 


Fazit: Ich liebe es! Die Fortsetzung setzt genau dort an, wo der Vorgänger geendet hat. Man erlebt alle möglichen Emotionen und fragt sich immernoch wer hinter den Anschlägen auf die königlichen Familienmitgliedern steckt und warum. Die Auflösung wird es dann wohl im letzten Band „Diamond Empire“ geben. Der dritte Band erscheint am 26.02.2021 bei LYX.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Golden Throne - Forbidden Royals" von Julie Johnson

Es wird wieder spannend ...
Boleynhistoricvor 2 Tagen

Cover:

Wieder wunderschön gestaltet, wie Band 1 und passt hervorragend zur Geschichte!

Schreibstil:

Flott, einnehmend und emotional

Meinung:

Ich bin jedenfalls wieder super in die Geschichte gekommen und habe die freche Art von Emilia vermisst. Ihr Leben scheint mal wieder Kopf zu stehen, so viele Dinge passieren gleichzeitig und sie ist mittendrin. Ein Umstand, der ihr Sorgen macht aber auch ein Gefühl von Macht etwas zu ändern vermittelt. So verbissen sie auch darauf pocht, keine öffentlichen Auftritte zu machen, jeder Besucher, jeder "Fan" ist für sie eine Bereicherung und sie findet sich dann doch besser in der Rolle zurecht, als zu Beginn der Geschichte gedacht, auch wenn ihre Stiefmutter sie zunehmend unter Druck setzt.

Ja, sie ist eine Kämpferin und versucht das Ganze hinter sich zu bringen aber auch ihre Grenzen sind irgendwann erreicht und wenn dann auch noch furchtbar schlimme Dinge passieren, die mich tatsächlich sehr überrascht haben, ist es kein Wunder, dass auch die stärkste Person irgendwann aufgeben möchte.

Die Beziehung zu Carter gestaltet sich weiterhin schwierig und für meinen Geschmack kommt er in diesem Band auch wirklich viel zu kurz, erst zu Ende des Buches bekommt er wirklich seinen Auftritt und das mit einem ordentlichen Karacho.

Ich finde diesen Band wieder super spannend und auch wenn Carter für meinen Geschmack zu wenig vorkommt, hat mich das Buch wieder total in ihren Bann gezogen und wow, was ist denn das für ein fieser Cliffhanger?

Fazit:

Spannende Fortsetzung, viel Dramatik - ich bin begeistert! Aber ein bisschen zu wenig Carter ...


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks