Julie Kagawa Plötzlich Fee - Das Geheimnis von Nimmernie

(532)

Lovelybooks Bewertung

  • 510 Bibliotheken
  • 36 Follower
  • 10 Leser
  • 42 Rezensionen
(257)
(165)
(81)
(21)
(8)

Inhaltsangabe zu „Plötzlich Fee - Das Geheimnis von Nimmernie“ von Julie Kagawa

Eine gefährliche Reise, eine alte Feindschaft und eine große Liebe, die alle Gefahren überwindet
Meghan Chase, die unerschrockene Feenprinzessin, und Ash, ihr geliebter Winterprinz, dachten eigentlich, dass sie als erprobte Grenzgänger zwischen Nimmernie und der Menschenwelt nichts mehr aus der Fassung bringen könnte. Doch dann muss Meghan schmerzvoll erfahren, dass es nie ratsam ist, einer Fee ein Versprechen zu geben – denn sie wird es nicht vergessen und unter den unmöglichsten Umständen auf seiner Einhaltung beharren. Aber auch auf den stolzen Ash wartet erneut eine Prüfung, die ihm alles abverlangt: In der Stunde der höchsten Not muss er über seinen Schatten springen und sich mit seinem Rivalen Puck verbünden. Wird es Meghan und Ash am Ende gelingen, einer Herausforderung zu trotzen, die alles infrage stellt, was ihnen jemals etwas bedeutete?

Die drei Kurzgeschichten waren auch sehr gut,da könnte man es auch besser verstehen,hab des zwischen den anderen Bänden,richtig gut

— FantasyWoman

Eine wunderbare Abrundung der ganzen Reihe. Zwischendurch etwas schleppend, aber trotzdem sehr gelungen :)

— Anna-M

Wunderschönes Spin-Off zur Iron Fairy Reihe :)

— esprite_surveille

Es war soo schön noch ein letztes mal zeit mit meghan,ash und puck zu verbringen und ins nimmernie abzutauchen

— sanny-dreamworld

Man war traurig als es vorbei war...

— Colchen

Wie immer super toll mit fantastischen Ideen!!!

— EmeryMontgomery

Kann man lesen, muss man aber nicht...

— Libellchen007

Ein gutes Zusatzbuch für alle, die wieder ins Nimmernie abtauchen möchten!

— MsChili

Gut geschriebener Zusatzband und ein muss für alle Fans der Fantasy-Reihe von Julie Kagawa!

— Taiyohai19

Ich finde das Buch einfach megaa toll es ist auf jedenfall ein muss für alle die die Plötzlich Fee Reihe gelesen haben und gut fanden.

— saaand_16

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Eine superschöne und spannende Weihnachtsgeschichte die mein Herz erwärmt hat.

Aleena

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Ein wunderschönes und humorvolles Abenteuer rund um die Weihnachtszeit, versehen mit vielen detailreichen Illustrationen

Esme--

Die königlichen Kaninchen von London

Ein wunderschönes Kinderbuch, das sich perfekt zum Vor- und Selber lesen eignet!

pantaubooks

Nacht über Frost Hollow Hall

Spannende Geistergeschichte, perfekt für kalte Wintertage!

Tigerkatzi

Die Macht der verlorenen Träume

Phantasievolles, spannendes, liebevoll konstruiertes Kinderbuch....Könnte auch größeren Kindern gefallen! http://irveliest.wordpress.com

Irve

Luna und der Katzenbär lüften ein Geheimnis

Tolle Illustrationen, super süße Geschichte. Jetzt will ich auch einen Katzenbären haben.

ilkamiilka

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Noras Welten" von Madeleine Puljic

    Noras Welten

    aba

    "Jetzt war sie verschwunden. Nur das Buch lag noch auf dem Boden, weiterhin aufgeschlagen." Welcher Buchliebhaber hat nicht schon mal davon geträumt, Teil seines Lieblingsromans zu werden oder in die Rolle des Helden oder der Schönen zu schlüpfen, gefährliche Abenteuer oder romantische Liebesgeschichten zu erleben?Nora, die Heldin von "Noras Welten: Durch den Nimbus" von Madeleine Puljic hat eine Fähigkeit, die ihr ermöglicht, in die Seiten der Bücher einzutauchen, die sie liest. Sie taucht wirklich ein, nicht im übertragenen Sinne und auch nicht nur in ihren Träumen. Das, was für andere nur ein Wunsch ist, ist für sie längst Realität geworden.Wenn ihr zusammen mit Nora in die Welt der Bücher buchstäblich eintauchen möchtet, müsst ihr sie unbedingt bei ihren Abenteuern begleiten!Mit "Noras Welten: Durch den Nimbus" hat Madeleine Puljic den 1. Deutschen Selfpublishing-Preis 2017 erhalten!Zum InhaltNora Winter hat Angst vor Büchern, und das aus gutem Grund: Was sie liest, muss sie am eigenen Leib erleben. Mit Hilfe eines Hypnosetherapeuten will sie das Problem in den Griff bekommen, doch damit beginnen ihre Schwierigkeiten erst recht.Gegen ihren Willen landen die beiden in einer Welt, die eigentlich nicht existieren dürfte – zwischen Rittern, Magiern, Drachen und Intrigen. Es gibt nur einen Weg zurück: Sie müssen die Geschichte bis zum Ende durchstehen.Lust auf eine spannende Leseprobe?Zur AutorinMadeleine Puljic wurde 1986 in Oberösterreich geboren. Sie absolvierte die Kunstschule in Wien und lebt heute in Hamburg. Ihr erster Roman "Herz des Winters" erschien 2013 im Selbstverlag. Neben ihren eigenen Romanen in den Bereichen Fantasy und Science Fiction schreibt sie außerdem regelmäßig für die Serie Perry Rhodan NEO. Ihr Roman "Noras Welten – Durch den Nimbus" wurde 2017 mit dem 1. Deutschen Selfpublishing-Preis ausgezeichnet. Zusammen mit Madeleine Puljic verlosen wir 20 Exemplare von "Noras Welten: Durch den Nimbus" unter allen, die erfahren möchten, wie es Nora während ihrer fantastischen Reisen ergeht. Habt ihr Lust, euch über Noras Abenteuer in Rahmen einer Leserunde auszutauschen und im Anschluss eine Rezension zu schreiben? Dann bewerbt euch* über den blauen "Jetzt bewerben"-Button bis zum 10.12., und antwortet auf folgende Frage:Nora fällt körperlich in jedes Buch, das sie liest und verschwindet in dessen Seiten.Ein Teil welches Romans wäret ihr gern? Welche Rolle würdet ihr darin spielen? Welche Abenteuer würdet ihr erleben, welche atemberaubenden Landschaften, die nur in manchen Büchern vorkommen, mit eigenen Augen sehen?    Ich freue mich auf eure Antworten und wünsche euch viel Glück!* Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen und Leserunden.

    Mehr
    • 327
  • Ein letztes Abenteuer

    Plötzlich Fee - Das Geheimnis von Nimmernie

    Books-have-a-soul

    23. July 2017 um 10:43

    Ich hatte wirklich keine Ahnung, was genau mich in diesem Zusatzband erwarten würde, aber es war sehr schön nochmal ins Nimmernie zurückzukehren.Zunächst erzählt die Autorin über die Geschehnisse, die zeitlich in vergangen Bänden passiert sind, aber bisher keiner wusste. Das gibt nochmal einen tieferen Einblick in das Ganze und hat mir sehr gut gefallen. Mein persönliches Highlight jedoch war das neue kleine Abenteuer, das an den 5. Band anschließt. Es war für mich ein wundervoller Abschluss und die Autorin konnte mich auch ziemlich überraschen mit einigen Wendungen.Der Großteil von dem Verzeichnis am Ende ist eigentlich nur eine Wiederholung, dasselbe hatten wir im Band 5 schon einmal, deswegen fand ich es fast etwas überflüssig, hat aber mit der Bewertung an sich nichts zu tun. Allerdings werden zusätzlich nochmals die einzelnen Figuren vorgestellt, was mein Herz hat höher schlagen lassen. Insgesamt für mich aber ein toller Zusatzband, der sich auf jeden Fall lohnt, auch wenn meine Herzensgeschichte nicht sehr umfassend war.Fazit: Dieser Zusatzband gewährt nochmals einen tieferen Einblick ins Nimmernie und erzählt bisher nicht erwähnte Abenteuer von Meghan, Ash, Puck und Grimalkin. Vor allem für Fans ist die kleine Geschichte ein Muss, die nach Band 5 spielt und man seine Freunde ein letztes Mal auf eine magische Reise begleiten kann.

    Mehr
  • Leserunde zu "Nacht der Feen: (Romantasy)" von Clara Winter

    Nacht der Feen

    JenJBlackwood

    Jugendbuch- und Fantasyfans aufgepasst!Ich möchte für das Debüt meines Jugendbuchpseudonyms Clara Winter eine Vorableserunde starten! Für konstruktive Kritik (und natürlich auch Lob) bin ich dankbar! Die Veröffentlichung steht am 1. Mai an. Entgegen der jetzigen Amazonangabe beläuft sich die Printseitenanzahl auf 222 Seiten."Nacht der Feen" ist eine märchenhafte, leichtfüßige Lektüre, die Protagonistin Zoe zwischen Teenagerproblemen und ihrem Feenerbe mit ihren Gefühlen für zwei Jungs hadern lässt, welche unterschiedlicher nicht sein können.Zum Inhalt:Zoe kann es einfach nicht fassen, als Tante Emma beschließt, dass sie vollkommen unerwartet aus Köln wegziehen werden. Nicht nur, dass sie schweren Herzens ihre Freunde zurücklassen muss, sie ist auch noch mitten im Schuljahr die Neue in der Klasse. Als sie in der neuen Schule Freundin Leonie kennenlernt und auch der Klassenschwarm Nummer Eins ein Auge auf sie geworfen hat, scheint Zoe ihr Leben wieder halbwegs auf die Reihe zu bekommen. Bis Tante Emma ihr plötzlich seltsame Feenwesen vorstellt und Zoe eröffnet wird, dass sie die letzte Überlebende des Waldfeenvolkes ist. Es ist nun an ihr, ein uraltes Bündnis zu erneuern, um die Zukunft der Feen zu sichern – ein Bündnis, das sie zwingt, eine folgenschwere Entscheidung zu treffen, welche ihr das Herz zu brechen droht. Wird Zoe sich entscheiden, ihrer Bestimmung im Reich der Feen nachzukommen, oder wird sie sich gegen die Tradition stellen und damit die Existenz der magischen Wesen in Gefahr bringen?Ich vergebe 20 Ebooks (.mobi oder .epub). Über Printausgaben verfüge ich leider noch nicht, verlose aber gern ab Mai einige davon signiert an interessierte Leser :-)Freu mich auf euch!

    Mehr
    • 267
  • Ein tolles Zusatzbuch

    Plötzlich Fee - Das Geheimnis von Nimmernie

    MsChili

    04. November 2016 um 11:29

    "Plötzlich Fee - Das Geheimnis von Nimmernie" von Julie Kagawa ist ein Zusatzbuch zur Geschichte rund um Meghan, Ash, Puck und den anderen Bewohnern des Nimmernie und im Taschenbuchformat im September 2016 im heyne fliegt Verlag erschienen.Die Geschichte rund um Meghan Chase geht noch ein wenig weiter, denn hier werden wir noch ein paar Szenen aus der Sicht der anderen Charaktere zu sehen bekommen. Mehr möchte ich gar nicht verraten.Ich habe natürlich die komplette Plötzlich Fee - Reihe gelesen, da muss natürlich auch dieser gelesen werden. Der Schreibstil ist gewohnt angenehm zu lesen und auch die Geschichten sind toll gewählt, denn sie offenbaren tiefe Einblicke in Szenen und bringt auch viele Charaktere ein, die man schon länger nicht mehr gesehen hat. Zeitgleich bleibt es auch spannend, humorvoll und ich war von Beginn an gefesselt. Auch wenn ich persönlich sagen muss, dass mir es besser gefallen hätte diese Geschichte im passenden Buch abgedruckt wären. Jeder, der das Nimmernie liebt, wird sich hier sehr wohl fühlen! Mir hat es auf jeden Fall wirklich gut gefallen.

    Mehr
  • Julie Kagawa- Plötzlich Fee~das Geheimnis von Nimmernie

    Plötzlich Fee - Das Geheimnis von Nimmernie

    Taiyohai19

    18. October 2016 um 22:26

    Handlung: In 'Das Geheimnis von Nimmernie' sind 3 Kurzgeschichten und andere 'Extras' verzeichnet.Story.1~Die Reise zum Nimmernie(Meghans Sicht. Spielt zwischen Band 1&2)Meghan hat Ethan gerettet, doch will Ash der Winterprinz das versprechen des Mädchens einlösen- sie soll mit zum Winterhof nach Tir Na Nog. Der Weg dahin jedoch wird gefährlicher als gedacht...Story.2~Sommernachtstraum(Pucks Sicht. Spielt kurz vor dem 4.Band)Ash und Puck machen sich auf Ash ins eiserne Reich zurück zu bringen, doch bevor das Abenteuer losgeht müssen die beiden eine Schuld bei Leanansidhe einlösen und bei Königin Titania eindringebn.....Story.3~Das eiserne Land(Meghans Sicht. Spielt nach dem 4.Band)Meghan und Ash sind endlich glücklich und regieren von Mag Thuired aus das Eiserne Reich. Als die alte Anna beim Elysium auftaucht und Meghan eine Botschaft von hoher Bedeutung zukommen lässt, beginnt ein neues Abenteuer für das Paar...Meinung: Wie alles von Julie Kagawa wundervoll und emotional geschrieben. pucks Sicht war interessant zu lesen und Story.3 ist eine gelungene Fortsetzung. Leider hätte ich mehr erwartet. Wer 'Plötzlich Fee' einfach nur gelesen hat muss es nicht lesen. Außerdem sind manche Extras wie der Überlebensratgeber für das Nimmernie meine ich waren schon in 'Frühlingsnacht' vertreten. Trotzdem ein guter Zusatzband.Fazit: Gut geschriebener Zusatzband und ein muss für alle Fans der Fantasy-Reihe von Julie Kagawa!

    Mehr
  • Interessant aber irgendwie verwirrend

    Plötzlich Fee - Das Geheimnis von Nimmernie

    Julla92

    03. September 2016 um 20:16

    Ich war mir anfangs sehr unsicher ob ich mir das Buch überhaupt kaufen sollte, weil ich in vielen Rezessionen gelesen habe das es sich bei dem Geheimnis von Nimmernie nur um eine Art Zusammenfassung der vor „Plötzlich Fee“-Reihe handeln soll. Doch jetzt im nach hinein bin ich sehr froh es doch getan zu haben und es gelesen zu haben. Wie die anderen Bücher der Reihe enthält es viele Abenteuer und einige Kapitel sind aus der Sicht anderer Charakter geschrieben, was mir super gefalle hat. Das Buch hat bei mir immer wieder für Verwirrung gesorgt, da es in dem Sinne keine Weiterführung der „Plötzlich Fee“-Reihe ist, sondern eigene Abenteuer enthält die zeitlich zwischen den ersten vier Büchern spielen. Und jetzt im nach hinein wünsche ich mir irgendwie das die Geschichten in den Büchern an den jeweiligen Stellen gestanden hätten anstatt in einem eigenem Band. Leider hat das Buch ein mehr oder weniger offenes Ende,was ich etwas schade finde. Jedoch hoffe ich das sich das alles eventuell mit der „Plötzlich Prinz“-Reihe aufklären wird.

    Mehr
  • Ein kleines Extra für alle die nicht genug von Nimmernie bekommen können

    Plötzlich Fee - Das Geheimnis von Nimmernie

    Immeline

    15. April 2016 um 20:32

    Wie sind Ash und Meghan eigentlich zum Winterhof gekommen,als sie dem Prinzen das Versprechen zu Königin Mab zu gehen? Wie war das erste Treffen beim Elysium mit den anderen Herrschern und wo war Puk die ganze Zeit?Und sind Megan und Ash glücklich miteinander geworden?Das alles und noch viel mehr (Wie das ein oder andere kleine Abenteuer) gibt es in dieser Ausgabe. Es ist etwas schmaler als die anderen Bücher.was aber der Geschichte keinen Abbruch tut.Schön ist auch,das vieles aus Puks Sicht beschrieben ist,was mich oft zum schmunzeln gebracht hat! Das einzige was mir persönlich nicht so gefallen hat war, dass auch in diesem Buch noch einmal das "Das einzig wahre Überlebenshandbuch für das Nimmernie" abgedruckt wurde.Schön finde ich das es eine "Biografien und nützliche Informationen" Kategorie gibt in denen die Charaktere und Ländereien teilweise mit einem Augenzwinkern beschrieben werden.Danach folgt ein kleines Interview mit der Autorin und wie auch im letzten Teil eine Leseprobe zu einem Buch.Würde man das ganze weglassen,wäre es ein echt schmaler "Schinken" gewesen.Aber an der Story kann ich echt nicht meckern...

    Mehr
  • EINFACH TOLL DIESE REIHE =)

    Plötzlich Fee - Das Geheimnis von Nimmernie

    Darkwonderland

    18. December 2015 um 17:20

    Ich bin von dieser Reihe einfach nur begeistert. In dem letzten Teil geht es noch mal richtig rund. Da geht es noch mal um alles oder nichts. Es ist diesmal sogar aus der Sichtweise von Puck geschrieben...was ich schon mal eine tolle Abweckslung fand.
    Lest denn letzten Teil und lasst euch nochmal mitreißen.
    Ich kann es euch nur ans Herz legen.

  • Plötzlich Fee - Winternacht

    Plötzlich Fee - Winternacht

    Themistokeles

    Mit dieser Reihe hat Julie Kagawa ehrlich etwas Tolles geschaffen, denn ich war irgendwie froh darüber die ganzen, einem ans Herz gewachsenen Charaktere aus dem ersten Band, in diesem wieder zu treffen. Ganz besonders das Wiedersehen mit Grimalkin und auch Puck hat mich tierisch gefreut, da die beiden schon im Vorgänger zu meinen Lieblingen geworden waren und auch in diesem Teil sind die zwei einfach genial. Ich mag sie wohl einfach so gern, weil sie die Dinge nicht immer ganz so bierernst und genau nehmen. Allein Pucks Sprüche und Grimalkins einmalige Art, die einfach auch extrem gut zu einer Katze, bzw. einem Kater, passt, haben mich so oft zum Schmunzeln gebracht. Und obwohl Puck in gewissen Punkten leider auch eine eher traurige bzw. tragische Rolle in dieser Reihe hat, wird er wohl immer mein Lieblingscharakter bleiben. Ebenso habe ich mich über das Wiedersehen mit den anderen Charakteren gefreut, auch wenn ich zugeben muss, dass einiges davon mich doch durchaus auch extrem überraschend war. Vor allen Dingen finde ich es aber auch wieder einfach nur klasse, dass es auch in diesem Band wieder deutlich wird, dass es ein Handlung gibt, die losgelöst von diversen Liebesgeschichten ist, die wirklich ihretwegen da ist und nicht nur das Geschehen um Meghan und Ash untermauern will, sondern wirklich noch mehr dahinter steckt. Mir gefällt es nämlich, auch in Jugendbüchern, immer irgendwie besser, wenn nicht die Handlung die Romanze geringfügig ergänzt, sondern wenn man wirklich spürt, dass sich Gedanken um eine Handlung gemacht wurden und sich eine Romanze in diese harmonisch einfügt. Besonders auch, da ich in diesem Fall die Idee hinter der ganzen Geschichte genial finde, da es einfach so stimmig ist. Vielleicht auch, weil ich es teils sehr schade finde, dass sich unsere Gesellschaft so sehr von Technik einnehmen lässt, für Besonders und teils auch Phantasie scheint kein richtiger Platz mehr. Zudem hat das Buch so gut wie alles zu bieten: Spannung, eine gute Portion Humor (es leben Puck und Grimalkin), Emotionen und natürlich auch eine “kleine” Romanze, so dass es einfach Spaß macht dieses Buch zu lesen. Außerdem lässt einen der Schreibstil der Autorin einfach nur so durch die Seiten fliegen, fesselt und man merkt gar nicht, wie lange man schon in der Geschichte feststeckt. Eine tolle Fortsetzung einer Reihe, die schon mit dem ersten Band einen tollen Start hatte, in ihrer Qualität nicht abgenommen hat und in der man geradezu mitverfolgen kann, wie die Geschehnisse die Charaktere verändern. Ich bin einfach nur neugierig, wie es weitergehen wird und freue mich schon auf die anderen Bände.

    Mehr
    • 3
  • Ein wirklich tolles Ende!

    Plötzlich Fee - Das Geheimnis von Nimmernie

    parisjojo

    13. February 2015 um 21:49

    Jetzt ist es passiert! Ich habe den letzten ,,Plötzlich Fee'' Band gelesen und bin echt begeistert. In dem Buch findest du drei Kurzgeschichten zu Meghan,Ash,Puck und Co. Du bekommst neue Einblicke in die Gedankengänge von unseren Stars. Neue Zusatzinformationen werden erfolgreich weitergegeben. Mir hat das Buch sehr gut gefallen, weil man mehr über alle Hauptpersonen erfahren hat und manche Situationen einem so klarer werden. Das Nimmernie-Lexikon ist besonders gut geworden,da man alle Personen/Dinge wieder findet und noch einmal nachlesen kann,für was sie eigentlich stehen. Meiner Meinung nach ist das Lexikon trotzdem zu lang geworden und statdessen hätte man noch eine Kurzgeschichte zu Grimalkin schreiben können, weil er sich das auf jeden Fall verdient hätte. Trotz all dem ist das Buch echt cool und weiter zu empfehlen. Beachte bitte, dass du das Buch erst nach ,,Plötzlich Fee'' 1,2,3 und 4 liest, weil du sonst nicht alle Situationen verstehst. Ich lese jetzt ,,Plötzlich Prinz'' und freue mich auf meine nächste Rezension. :-)

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Drei Novellen und ansonsten Wiederholungen

    Plötzlich Fee - Das Geheimnis von Nimmernie

    Lilli33

    09. December 2014 um 18:27

    Der fünfte Band der „Plötzlich Fee“-Reihe ist nicht etwa eine Fortführung der vorherigen Bände. Nein, hier erwarten den Leser drei Novellen, die zeitlich zwischen den ersten vier Büchern angesiedelt sind. Die ersten beiden sind ganz nett, muss man aber nicht lesen. Die dritte fand ich sehr schön, weil hier die Geschichte von Meghan Chase und Ash fortgeführt wird. Allerdings wüsste ich nun auch zu gerne, wie es denn danach noch weitergeht ;-) Es schließt sich das Überlebenshandbuch an, das aber auch im vierten Band schon enthalten war. Hier werden alle Personen und Orte noch einmal beschrieben. Zum Teil wäre es ganz nützlich, das schon vor den anderen Bänden zu lesen. Doch sollte man dies auf keinen Fall tun, weil auch die Handlung hier teilweise rekapituliert wird. Das Buch schließt also die Reihe ab. Man muss es nicht unbedingt haben. Dafür, dass es wenig neuen Inhalt hat, ist es aber auch preislich günstig.

    Mehr
  • Fehlende Szenen und die Zukunft

    Plötzlich Fee - Das Geheimnis von Nimmernie

    Miia

    08. August 2014 um 17:18

    Inhalt: Meghan Chase, die unerschrockene Feenprinzessin, und Ash, ihr geliebter Winterprinz, dachten eigentlich, dass sie als erprobte Grenzgänger zwischen Nimmernie und der Menschenwelt nichts mehr aus der Fassung bringen könnte. Doch dann muss Meghan schmerzvoll erfahren, dass es nie ratsam ist, einer Fee ein Versprechen zu geben – denn sie wird es nicht vergessen und unter den unmöglichsten Umständen auf seiner Einhaltung beharren. Aber auch auf den stolzen Ash wartet erneut eine Prüfung, die ihm alles abverlangt: In der Stunde der höchsten Not muss er über seinen Schatten springen und sich mit seinem Rivalen Puck verbünden. Wird es Meghan und Ash am Ende gelingen, einer Herausforderung zu trotzen, die alles infrage stellt, was ihnen jemals etwas bedeutete? Meine Meinung: Dieses Buch ist eigentlich kein 5. Teil der Reihe. Wir erleben hier 3 kleine Zusatzgeschichten und zwar: - Wie Meghan nach ihrem Handel mit Ash durch ihn an den Winterhof gebracht wird. - Wie Puck und Ash sich auf die Reise begeben, um Grimalkin zu suchen, damit sie Ash eine Seele holen können - und wie es mit Meghan und Ash weiter geht. Mir haben alle 3 Geschichten wirklich gut gefallen, allerdings finde ich schade, dass vorallem die ersten beiden nicht noch mit drin waren. Eigentlich wären sie wichtig gewesen. Im 3. Band ist es nämlich so, dass der Wolf auftaucht, der hier in der ersten Kurzgeschichte das erste Mal auftauscht. Im dritten Band heißt es dann, dass der Wolf schon einmal versucht hätte Ash und Meghan zu töten. Zu der Zeit kannte ich halt die Kurzgeschichte noch nicht und war völlig verwirrt und wusste dann plötzlich gar nicht, ob ich vielleicht irgendwas überlesen oder nicht richtig gelesen hab. Erst als ich die Kurzgeschichte las, verstand ich was im dritten Band gemeint war. Das finde ich nicht sonderlich durchdacht. Deshalb finde ich, dass die Teile schon irgendwie fehlen und ich verstehe nicht ganz, warum daraus ein einzelner Band erstellt wurde. Aber es hat mir gefallen und man hat ein bisschen was Neues erfahren ;) Fazit: Gute Idee, aber die Szenen wären innerhalb der Reihe sinnvoller gewesen. Somit war es ein netter Zusatzfaktor, aber für mich ist nicht verständlich warum man diese Szenen in ein neues Buch packen musste. Da ich aber den Inhalt bewerte, gebe ich 4 Sterne ;)

    Mehr
  • Plötzlich Fee, Das Geheimnis von Nimmernie *Rezension*

    Plötzlich Fee - Das Geheimnis von Nimmernie

    ladyan

    12. July 2014 um 20:47

    Das Buch fängt mit verschiedenen Ausschnitten aus dem zweiten und dem vierten Band an, die wohl aus irgendwelchen Gründen herausgenommen worden waren. Das hat mich ziemlich irritiert. Aber nach zwei Seiten, und spätestens als man aus Pucks Sicht lesen durfte, hat mir das Buch so langsam gefallen. In der eigentlichen Story geht es um Meghan, die inzwischen Ash geheiratet hat und nun mit ihm zu ihrem ersten gemeinsamen Elysium gehen muss. Dabei wird sie vom Orakel gerufen. Zwischendurch merkt sie noch, dass sie schwanger ist, und dann erzählt ihr noch das Orakel etwas über einen Fluch.. Die Kurzgeschichten und die eigentlich Story haben mich nicht sonderlich umgehauen. Es ist kein absolutes Must-Read, aber wer sich noch nicht von Ash und Meghan trennen kann, sollte es lesen. Außerdem stimmt der Klappentext irgendwie nicht mit dem Inhalt überein.  Wie oft hat sich Ash denn jetzt schon mit Puck verbünden müssen?! Eigentlich in jedem Band, oder?? Alles in einem hat mich das Buch nicht sonderlich umgehauen, und es ist wie schon geschrieben kein absolutes Must-Read. Absolut durchschnittliche 3 Sterne von mir. 

    Mehr
  • Mehr erwartet

    Plötzlich Fee - Das Geheimnis von Nimmernie

    Yenny

    18. March 2014 um 17:16

    Das erste Kapitel beschreibt Ash's Reise zum Winterhof, um Meghan an Königin Mab auszuliefern. Die Geschichte wird von Ash erzählt und offenbart einiges über seine Gefühle. Auf dem Weg zum Winterhof lauern wieder einige Gefahren, die er gemeinsam mit Meghan überstehen muss. Im zweiten Kapitel erzählt Puck seine Abenteuer mit dem Winterprinzen Ash. Sein unvergleichlicher Humor im Zusammenspiel mit seinem Trotz und immer den Schalk im Nacken bringen einen oft zum Schmunzeln und er treibt Ash mit seiner Beharrlichkeit in den Wahnsinn. Die Freundschaft zwischen den beiden ist etwas besonderes für beide - auch wenn sie nicht immer einer Meinung sind. Das dritte Kapitel spielt im Eisernen Reich, in dem Meghan inzwischen glücklich mit Ash zusammen lebt. Bis eines Tages das Orakel auftaucht und die drei Freunde vor eine neue Herausforderung stellt."Ganz egal, was passierte - solange er an meiner Seite war, solange wir zusammen hielten  würden wir allem gewachsen sein, was die Welt uns in den Weg legte."Im Führer durch die Welt der eisernen Feen gibt es wichtige Überlebenstipps für das Nimmernie sowie die Biografien zu allen wichtigen Charakteren. Und für alle, die es bereits vergessen haben, folgt eine kleine Reise durch das Nimmernie, in dem alle Reiche und einige Bewohner und typische Landschaften vorgestellt werden: Arkadia, Tir Na Nog und das Eiserne Reich mit Mag Tuiredh sowie der Zwischenraum. Ich habe mir Band 5 als richtige Fortsetzung vorgestellt. So bekam man nur einen kleinen Einblick in die Reisen zwischen den einzelnen Bänden und einen klitzekleinen Ausblick auf das gemeinsame Leben von Meghan und Ash. Das Buch seht gut geschrieben, wie man es von dieser Reihe kennt. 

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks