Julie Lawson Timmer

(84)

Lovelybooks Bewertung

  • 171 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 58 Rezensionen
(27)
(26)
(26)
(5)
(0)

Lebenslauf von Julie Lawson Timmer

Mit ihr „importierten“ die USA ein literarisches Talent: Julie Lawson Timmer wächst im kanadischen Stratford auf, jedoch heiratet sie und wandert in die USA ein. Heute lebt sie mit ihrem Ehemann, ihren Kindern und Stiefkindern und zwei adoptierten Hunden in Ann Arbor im Bundesstaat Michigan. Mit ihrem Debütroman, der 2016 in Deutschland unter dem Titel „Fünf Tage, die uns bleiben“ erschien, gelang Timmer ein riesiger Erfolg. Darin geht es um Mara, die an einer unheilbaren Krankheit leidet. Als die Symptome zunehmen, beschließt sie, sich das Leben zu nehmen, um vor allem ihrer Familie das Leid zu ersparen und ihnen positiv in Erinnerung zu bleiben. Ihr bleiben nach diesem Entschluss noch fünf Tage für den Abschied von den geliebten Menschen. Wie ihre Protagonistin ist auch Julia Timmer Juristin, nach ihrem Erstlingswerk sind aber weitere erfolgreiche Romane aus ihrer Feder erschienen, sodass Timmer sich auch einen Namen als Schriftstellerin gemacht hat.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mängelexemplar, trotz guter Grundidee

    Ein halbes Jahr zum Glück

    Nora_ES

    18. June 2018 um 09:48 Rezension zu "Ein halbes Jahr zum Glück" von Julie Lawson Timmer

    Markie kann die Fassade eines Bilderbuchlebens nicht länger aufrecht erhalten, als herauskommt, dass ihr Mann eine Affäre hat. Plötzlich alleinerziehend und hoch verschuldet, versucht sie sich vor der Welt zu verstecken. Doch ihre Nachbarin Mrs Saint drängt sich mit ihren gutgemeinten, aber nicht unbedingt erwünschten Ratschlägen immer wieder auf. An dieser Stelle haben Cover und Klappentext bei mir vollkommen andere Erwartungen geweckt, worum es im weiteren Verlauf der Handlung geht. Ich dachte an eine Sommerlektüre über eine ...

    Mehr
  • Ein wundervoller Roman über Fürsorge, Hilfsbereitschaft und die Liebe zu den Menschen.

    Ein halbes Jahr zum Glück

    MimisLandbuecherei

    14. June 2018 um 17:04 Rezension zu "Ein halbes Jahr zum Glück" von Julie Lawson Timmer

    Zum Inhalt / Klappentext  Die frisch geschiedene Markie Bryant zieht mit ihrem Sohn Jesse in einen heruntergekommenen Vorort. Hier will sie sich vor der Welt verkriechen, aber sie hat die Rechnung ohne ihre neue Nachbarin gemacht: Die resolute Mrs Saint erklärt es zu ihrer Mission, Markie aus ihrem Schneckenhaus zu holen. Diese wehrt sich mit Händen und Füßen gegen Mrs Saints Einmischungen. Doch schließlich muss sie zugeben, dass die Maßnahmen ihrer Nachbarin tatsächlich helfen. Und dann kommt der Tag, an dem Mrs Saint auf einmal ...

    Mehr
  • Das Leben außerhalb des Hauses

    Ein halbes Jahr zum Glück

    Lale

    10. June 2018 um 09:46 Rezension zu "Ein halbes Jahr zum Glück" von Julie Lawson Timmer

    Ein halbes Jahr zum Glück  Informationen zum Buch: Titel: Ein halbes Jahr zum Glück Originaltitel: Mrs. Saint and the Defectives Autor: Julie Lawson Timmer Übersetzer: Sonja Rebernik-Heidegger Verlag: Bastei LübbeEinband: BroschiertPreis: 14,00 € Taschenbuch: 464 Seiten Erscheinungsdatum: 27. April 2018ISBN-13:  978-3431040876 Inhalt: Frisch geschieden zieht die Mutter Markie Bryant mit ihrem 14-jährigen Sohn Jesse in ein kleines Haus, wo sie sich vom Rest der Welt abkapseln will. Glücklicherweise ...

    Mehr
  • Ein halbes Jahr zum Glück

    Ein halbes Jahr zum Glück

    laraundluca

    03. June 2018 um 09:36 Rezension zu "Ein halbes Jahr zum Glück" von Julie Lawson Timmer

    Inhalt: Die frisch geschiedene Markie Bryant zieht mit ihrem Sohn Jesse in einen heruntergekommenen Vorort. Hier will sie sich vor der Welt verkriechen, aber sie hat die Rechnung ohne ihre neue Nachbarin gemacht: Die resolute Mrs Saint erklärt es zu ihrer Mission, Markie aus ihrem Schneckenhaus zu holen.  Diese wehrt sich mit Händen und Füßen gegen Mrs Saints Einmischungen. Doch schließlich muss sie zugeben, dass die Maßnahmen ihrer Nachbarin tatsächlich helfen. Und dann kommt der Tag, an dem Mrs Saint auf einmal Markies Hilfe ...

    Mehr
  • Neuanfang nach Scheidung und das Ankommen in einer Nachbarschaft ohne Chance auf sozialen Rückzug

    Ein halbes Jahr zum Glück

    schnaeppchenjaegerin

    21. May 2018 um 12:01 Rezension zu "Ein halbes Jahr zum Glück" von Julie Lawson Timmer

    Als Markie sich von ihrem unzuverlässigen Ehemann Kyle trennt, zieht sie mit ihrem 14-jährigen Sohn Jesse in ein Bungalow in eine nicht ganz so exklusive Gegend, als die, die sie bisher - auch durch die finanzielle Unterstützung ihrer gut situierten Eltern - gewohnt war. Schon beim Einzug werden die beiden von 85-jährigen Nachbarin Mrs Saint in Beschlag genommen, die sich in den Vordergrund drängt und großzügig die Hilfe ihrer Hausangestellten anbietet, sich damit jedoch auch hemmungslos in Markies Angelegenheiten einmischt.  ...

    Mehr
  • Anders als erwartet - aber gut

    Ein halbes Jahr zum Glück

    SummseBee

    16. May 2018 um 15:50 Rezension zu "Ein halbes Jahr zum Glück" von Julie Lawson Timmer

    Als Markie sich von Kyle trennt ändert sich ihr Leben erst mal zum negativen. Sie flüchtet vor ihrem alten Leben und zieht mit ihrem Sohn Jesse in einen heruntergekommen Vorort. Dort möchte sie vor ihrem alten Leben flüchten und sich im Selbstmitleid suhlen. Doch ihre neue Nachbarin Mrs. Saint hat entschieden etwas dagegen und ganz andere Pläne mit ihr.... Ich brauchte ein wenig um die Charaktere in diesem Buch lieb zu gewinnen. Markie ist anfangs sehr selbstmitleidig und will nur alleine sein. Das ich in Anbetracht ihrer ...

    Mehr
  • Ein halbes Jahr zum Glück

    Ein halbes Jahr zum Glück

    schlumeline

    16. May 2018 um 14:14 Rezension zu "Ein halbes Jahr zum Glück" von Julie Lawson Timmer

    Markie steht vor einem Scherbenhaufen. Ihre Ehe mit Kyle ist gescheitert. Es gibt einen Haufen Schulden und das Leben in Reichtum mit Privatschule für den Sohn Jesse ist vorbei. Zunächst sucht Markie Hilfe bei ihren Eltern, die jedoch nicht besonders begeistert sind und sich in alle Facetten von Markies Leben einmischen. So ist Markie gezwungen ihr neues Leben selbst in die Hand zu nehmen. Sie mietet in einer wesentlich schlechteren Wohngegend ein Haus und zieht dort mit ihrem Sohn alleine hin. Den Lebensunterhalt verdient sie ...

    Mehr
  • Mrs. Saints Geheimnis

    Ein halbes Jahr zum Glück

    Testsphaere

    15. May 2018 um 18:19 Rezension zu "Ein halbes Jahr zum Glück" von Julie Lawson Timmer

    Markie, frisch geschieden und bislang von allen Widrigkeiten des Lebens verschont geblieben muss mit ihrem Teenager-Sohn Jesse einen Neuanfang wagen. Weit weg von ihrem vorher glamourösen Leben, in einem kleinen Häuschen, neben einer Nachbarin, mit dem bezeichnenden Namen Mrs. Saint, die die verschiedenste Leute und Charaktere um sich versammelt hat und die sich auch permanent in Markie Leben einmischt. Das was zunächst als nervig und penetrant von Markie wahrgenommen wird, soll ihr letztendlich zum Glück verhelfen. Als ich den ...

    Mehr
  • Ein halbes Jahr zum Glück

    Ein halbes Jahr zum Glück

    YH110BY

    14. May 2018 um 20:08 Rezension zu "Ein halbes Jahr zum Glück" von Julie Lawson Timmer

    Markie ist Mitte Vierzig und zieht nach der Scheidung von ihrem untreuen Mann mit ihrem 14jährigen Sohn Jesse in einen kleinen Vorort. Schon beim Einzug stürzt gleich eine alte Frau aus dem Nachbarhaus und dirigiert ihre Angestellten dazu ab, Markie und ihrem Sohn zu helfen. Mrs. Saint ist sehr resolut und mischt sich in alles ein. Markie möchte jedoch am liebsten ihre Ruhe haben und suhlt sich in ihrem Selbstmitleid. Auch zu ihrem Sohn hat sie momentan keinen guten Draht, er nimmt ihr übel, dass er umziehen musste und schottet ...

    Mehr
  • Eine amüsante, berührende und tragische Geschichte wie mitten aus dem Leben gegriffen

    Ein halbes Jahr zum Glück

    Ellysetta_Rain

    14. May 2018 um 17:25 Rezension zu "Ein halbes Jahr zum Glück" von Julie Lawson Timmer

    Inhalt: Markies bisheriges Leben bestand vor allem aus mehr Schein als Sein. Ihr Ehemann hat sie jahrelang betrogen und das Geld der Familie verbraucht. Nach der Scheidung von ihrem Mann zieht sie mit ihrem 14-jährigen Sohn Jesse in eine andere Stadt, weg von ihrem Ex-Mann, weg von ihren Eltern, weg von der Schmach und Schande, von der sie sich verfolgt fühlt. Kaum im neuen Heim angekommen, trifft sie auf ihre über 70-jährige resolute, gutherzige, aber auch sehr neugierige Nachbarin Mrs. Saint. Während Markie einfach nur ihre ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.