Julie Leuze

 4.3 Sterne bei 887 Bewertungen
Autorin von Der Geschmack von Sommerregen, Sternschnuppenträume und weiteren Büchern.
Julie Leuze

Lebenslauf von Julie Leuze

Julie Leuze, geboren 1974, studierte Politikwissenschaften und Neuere Geschichte in Konstanz und Tübingen, bevor sie sich dem Journalismus zuwandte. Mittlerweile widmet sie sich ganz dem Schreiben von Romanen für Erwachsene und Jugendliche. Ihr Buch "Der Geschmack von Sommerregen" wurde als bester deutschsprachiger Liebesroman des Jahres 2013 mit dem "DeLiA-Award 2014" ausgezeichnet. Im August 2018 erscheint ihr Jugendroman "Das Glück an meinen Fingerspitzen" und verspricht das Herz von ihren Fans für diese berührende Liebesgeschichte einnehmen und sich für das Werk der Autorin begeistern zu lassen. Auch mit ihrem Kinderbuch "Das Rumpelding" hat sie erfolgreich in einem neuen Genre Fuß gefasst und eine abenteuerliche Geschichte für die ganz Kleinen unter uns verfasst. Julie Leuze lebt mit ihrem Mann, drei Kindern und Hund in Stuttgart. Mehr zur Autorin: www.julieleuze.de

Neue Bücher

Das Rumpelding, seine kleinen, mutigen Freunde und die große, weite Welt
 (19)
Neu erschienen am 31.08.2018 als Hardcover bei Carlsen.
Das Rumpelding, seine kleinen, mutigen Freunde und die große, weite Welt
 (1)
Neu erschienen am 31.08.2018 als Hörbuch bei Silberfisch.
Das Rumpelding, seine kleinen, mutigen Freunde und die große, weite Welt
Neu erschienen am 31.08.2018 als Hörbuch bei Silberfisch.
Das Glück an meinen Fingerspitzen
 (21)
Neu erschienen am 21.08.2018 als Hardcover bei Ravensburger Buchverlag.

Alle Bücher von Julie Leuze

Sortieren:
Buchformat:
Julie LeuzeDer Geschmack von Sommerregen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Geschmack von Sommerregen
Der Geschmack von Sommerregen
 (301)
Erschienen am 05.06.2015
Julie LeuzeSternschnuppenträume
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sternschnuppenträume
Sternschnuppenträume
 (131)
Erschienen am 03.04.2014
Julie LeuzeFür einen Sommer und immer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Für einen Sommer und immer
Für einen Sommer und immer
 (112)
Erschienen am 07.04.2016
Julie LeuzeHerzmuschelsommer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Herzmuschelsommer
Herzmuschelsommer
 (78)
Erschienen am 18.05.2016
Julie LeuzeDer Duft von Hibiskus
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Duft von Hibiskus
Der Duft von Hibiskus
 (64)
Erschienen am 18.03.2013
Julie LeuzeSturm über Rosefield Hall
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sturm über Rosefield Hall
Sturm über Rosefield Hall
 (61)
Erschienen am 18.05.2015
Julie LeuzeDer Ruf des Kookaburra
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Ruf des Kookaburra
Der Ruf des Kookaburra
 (48)
Erschienen am 18.11.2013
Julie LeuzeEin Garten voller Sommerkräuter
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ein Garten voller Sommerkräuter
Ein Garten voller Sommerkräuter
 (42)
Erschienen am 17.07.2017

Neue Rezensionen zu Julie Leuze

Neu
cheshirecatannetts avatar

Rezension zu "Das Glück an meinen Fingerspitzen" von Julie Leuze

"Du suchst, wählst und kämpfst. - Und wenn du Hilfe dabei brauchst, sagst du Bescheid!"
cheshirecatannettvor 2 Tagen

Der Liebesroman von Julie Leuze hat mich als Leserin überzeugt: ich fand ihn:
- sehr spannend. Ich hatte nie Langeweile, da sich das Hauptgeschehen in der Wildnis Kanadas, auf einer einsamen Insel, abspielt und dementsprechend viele Abenteuer und Überraschungsmomente eingebaut sind - die aber nie von der Realität abweichen. Man merkt, dass sich die Autorin mit den Tieren wie Bären, Wölfen und Co. auseinander gesetzt hat, sodass man sich nie denkt: "Hä, wie unrealistisch, wäre so nie passiert."
- emotional ergreifend: ich werde an der Stelle nicht spoilern, da man lange nicht erfährt, was manche Figuren durchleben. Aber zwei Sachen kann ich sagen, ohne zu spoilern: in dem Buch werden auch Krankheiten /Probleme thematisiert, zusätzlich wie das Umfeld darauf reagiert und welche mentalen Belastungen und Probleme dabei entstehen können. Und zweitens wird stark auch zeitgemäße Gesellschaftskritik geübt (Thema Social Media, YouTube und Co., die Gefahren und Schattenseiten davon, und auch positive Nutzungsmöglichkeiten) - sehr interessant und dadurch ein gutes Jugendbuch, das man durchaus in der Schule empfehlen könnte zur privaten Lektüre. Man kann auch als junger Mensch zum Nachdenken angeregt werden - zum Thema Liebe: dass Liebe nicht nur wegen Mitleid, Dankbarkeit oder Hilfe bestehen bleiben kann und auch komplizierte Beziehungen zwischen Paaren und Freunden finden hier Platz - ohne vom eigentlichen Geschehen wegzuschweifen, also sehr geschickt integriert.
- nicht vorhersehbar: die Figuren und deren Bezugspersonen sind super ausgearbeitet. Es finden Kapitelweise gelungene Perspektivwechsel statt, wovon manche sogar richtig künstlerisch/poetisch sind (Stichwort: Insel). Die Liebe zwischen den Hauptfiguren entwickelt sich auch Stück für Stück - nicht zu schnell, nicht zu langsam und ist ein zusätzlicher Grund, weshalb man weiter lesen möchte.

Das Ende war auch total nach meinem Geschmack.

Und was ich persönlich aus dem Buch mit mitgenommen habe, ist Lebensmut und den Wille zum Kämpfen - und diese Motivation können finde ich besonders schön an dem Roman.

Meine absolute Lieblingsstelle:

"Aber das Helle ist niemals ausgelöscht. Es ist nur schwach! Man kann seine innere Stärke suchen! Man kann das Helle wählen, kann gegen das Dunkle kämpfen und sich wehren und wenn das alles nichts hilft, dann kann man sich verdammt noch mal Hilfe holen! Was ist denn schon dabei, wenn man sich helfen lässt? Ist das nicht eine Million Mal besser als die Menschen, denen man wichtig ist, vor Sorge verrückt werden zu lasen?! (...) Du suchst, wählst und kämpfst! Und wenn du Hilfe dabei brauchst, sagst du Bescheid!"

Kommentieren0
2
Teilen
Hermione27s avatar

Rezension zu "Das Rumpelding, seine kleinen, mutigen Freunde und die große, weite Welt" von Julie Leuze

Zauberhaftes Kinderbuch – nett vorgelesen
Hermione27vor 2 Tagen

Das Rumpelding lebt bei Zauberer Zimmerling, der viel beschäftigt ist, weil er seine Zaubersprüche sehr viel üben muss. Da das Rumpelding keine anderen Rumpeldinger kennt und gerne wissen möchte, was es für ein Wesen ist, macht es sich auf mit seinem Freund Oink, einen kleinen Ferkelchen mit einem sympathischen Sprachfehler, in die große weite Welt.

Die beiden Freunde treffen auf ihrem Weg einige besondere Wesen, lernen neue Freunde kennen und erleben manches Abenteuer.

Doch wird Rumpelding auf seiner Reise herausfinden, wer er ist…?

 

 

Meine Meinung:

Ich habe meiner Nichte das Bilderbuch zum Geburtstag geschenkt, weil ich die Geschichte so charmant, witzig und einfallsreich finde. Gleichzeitig ist sie auch ein wenig lehrreich und berührend (nicht nur) für Kinder - ab ca. 5 Jahren. Spannend sind auch die verschiedenen Abenteuer, die die Freunde in der großen weiten Welt erleben.

Während man im Hörbuch natürlich auf die wunderschönen Illustrationen verzichten muss, ist es sehr nett, der Vorlesestimme zu lauschen. Manches Wesen hätte man sich vielleicht ein wenig anders gesprochen vorgestellt (z.B. mit weniger tiefer Stimme), aber insgesamt gefiel mir die Vertonung schon sehr gut.

Dadurch, dass das Buch in schöne kurze Kapitel aufgeteilt ist, bietet sich mit Kindern auch ein Hören in kurzen Etappen, z.B. als Gute Nacht-Geschichte an.

 

Ich freue mich schon darauf, das Hörbuch mit meinem Neffen und meiner Nichte zu hören.

 

 

Fazit:

Das Hörbuch ist eine insgesamt gelungene Vertonung des wirklich reizenden Kinderbuchs von Julie Leuze.

Kommentieren0
2
Teilen
Findabhairs avatar

Rezension zu "Das Glück an meinen Fingerspitzen" von Julie Leuze

Wenn du über die Buchseiten hinaus wächst.
Findabhairvor 5 Tagen

Stell dir vor, du hattest alles in deinem Leben. Freunde, Familie, Hobbies.

Stell dir vor, dass dein Aussehen, dein Leben charakterisiert aber nicht deinen Charakter geprägt hat.

Stelle dir Neid vor, Angst und Schmerz.

Stellst du es dir gerade vor?

Nun verbinde dies mit Hoffnungslosigkeit.

Willkommen in Janas Leben.

Jana hatte alles, doch alles was sie wirklich will … das weiß sie selbst  nicht. Die letzten Monate waren der Horror für sie und so flieht sie vor ihren Freunden, ihren Eltern nach Kanada. In die Einsamkeit der Wildnis verbringt sie mit ihrem Onkel ein paar ruhige Tage. Forschen und Leben. Atmen und Angst. Zu mehr ist Jana nicht in der Lage. Doch was passiert, wenn dein Onkel verschwindet, du ganz allein auf einer Insel bist. Mit nichts als dir selbst und deiner Angst.

Was tust du, wenn du jemanden findest der Hilfe braucht und dir Hilfe geben kann. Kannst du nach all dem noch vertrauen. Schaffst du es über deinen Schatten zu springen und über dich hinaus zu wachsen?

 

Meine Meinung:

Dank der Leserunde durfte ich in dieses ganz frische Werk hineinschnuppern.

Als aller Erstes: Wahnsinn, was ist das nur für ein schönes Cover. Da uns die kurze Inhaltsangabe schon den Ort der Handlung verrät, finde ich die Farben sehr passend gewählt. Denn was passt besser als blau und grün zu einer wilden, noch fast unerforschten Insel. Auch fällt der Blick  auf ein Paar, was sich vertrauensvoll aneinander lehnt und das ist es worum es in diesem Buch geht: hab VERTRAUEN.

Die Leseabschnitte sind in die Protagonisten dieser Geschichte unterteilt. Ihre Handlungen heben sich auch durch verschiedene Schriftarten ab.

Doch die wichtigste Frage: Charakter und Schreibstil? Fazit daraus: Wie war das Lesen für mich.

Ich fand es unglaublich authentisch, wie es die Autorin geschafft hat, dass man sich wirklich in die Charaktere einfühlen kann und konnte. Weil es wird nicht einfach beschrieben: „ … er ging den Weg entlang… „ oder „sie konnte es spüren …“ Nein, hierbei wurden viele Adjektive für gefühlvollen Beschreibung und spannende Momente genutzt. Und dieses machte es unmöglich, dass Buch aus der Hand zulegen. Denn diese Geschichte reißt einen wirklich mit.

 

Fazit:

Ich bin sehr begeistert und würde dieses Buch (vielleicht als euer Herbst-Lese-Highlight) wirklich jedem empfehlen. Kommt doch auch auf eine wilde Insel nach Kanda und lasst euch von der wilden Natur und Jana Geschichte berühren.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
JulieLeuzes avatar
Hallo ihr Lieben,

mein neues Jugendbuch ist da - und da es ein echtes Herzensprojekt ist, freue ich mich auf diese Leserunde ganz besonders! Wer möchte mitmachen?

Klappentext:
Manchmal muss man sich verlaufen, um seinen Weg zu finden.
Und manchmal führt dieser Weg zu einem ganz besonderen Menschen.

Nebelverhangene Wälder, einsame Pazifikstrände – und absolut kein Kontakt zur Außenwelt: So stellt sich Jana das Paradies vor, seit sie am eigenen Leib erfahren hat, wozu Menschen fähig sind. Bei ihrem Onkel, der in der kanadischen Wildnis Wölfe und Bären erforscht, will sie endlich vergessen, was ihr im letzten Frühjahr passiert ist. Doch dann verschwindet ihr Onkel spurlos und vor ihrer Blockhütte steht plötzlich ein verletzter junger Mann namens Luke. Jana hat keine Wahl: Sie muss Luke vertrauen. Denn nur gemeinsam werden sie einen Weg aus der Wildnis finden. Auf der tagelangen Wanderung durch die unberührte Natur British Columbias kommen sich Jana und Luke langsam näher. Jana ahnt nicht, dass auch er vor etwas davonläuft …
Eine berührende Liebesgeschichte in der atemberaubenden Wildnis Kanadas.

Eine kurze Leseprobe findet ihr auf meiner Homepage: www.julieleuze.de

Wenn euch Klappentext und Leseprobe ansprechen, dann bewerbt euch gerne für diese Runde! Zusammen mit dem Ravensburger Buchverlag verlose ich
20 Exemplare
von „Das Glück an meinen Fingerspitzen“ unter allen, die das Buch im Rahmen dieser Leserunde lesen, sich darüber austauschen und es danach rezensieren möchten.

Bitte beachtet, dass ihr euch im Gewinnfall zur aktiven und zeitnahen Teilnahme sowie zum Veröffentlichen einer Rezension verpflichtet. Und zum Datenschutz: Für den Versand des Buches gebe ich die Adressen der Gewinner an den Ravensburger Buchverlag weiter. Die Adressen werden dort nicht gespeichert oder anderweitig verwendet. (Ist zwar alles logisch, muss aber gesagt werden.)

Ich freue mich auf eure Bewerbungen und bin jetzt schon sehr gespannt auf eure Rückmeldungen zu meinem Herzensbuch! ☺
Bis bald, eure

Julie Leuze

Zur Leserunde
JulieLeuzes avatar
Hallo ihr Lieben,

habt ihr Lust auf ein rumpelig-oinkiges Abenteuer? Oder fragt ihr euch gerade, was in aller Welt das sein soll?!
In meinem allerersten Kinderbuch (für Kinder zwischen fünf und sieben) erfahrt ihr es!

Zum Inhalt:
„Rumpelding ist das rumpelige Haustier eines Zauberers.
Nanu? Was bitte soll ein Rumpelding sein? Und gibt es noch
mehr Rumpeldinger, dort draußen in der großen, weiten Welt?
Genau das fragt Rumpelding sich auch! Und weil der Zauberer
immer nur mit seinen Zaubersprüchen beschäftigt ist, begibt
sich Rumpelding einfach selbst auf die Suche. Zusammen mit
seinem Freund Oink, „oinem Schwoinchen mit klitzekloinem
Sprachfehler“, zieht er aus in die Welt. Dort finden sie neue
Freunde – und eine überraschende Antwort ...
Eine abenteuerliche Geschichte
zum Vorlesen, Rumrumpeln und Zusammenkuscheln!“

Eine kurze Leseprobe findet ihr auf meiner Homepage: www.julieleuze.de

Wenn ihr also Kinderbücher für die Kleineren mögt, dann bewerbt euch gerne für diese Leserunde! Zusammen mit dem Carlsen Verlag verlose ich
20 Exemplare
des „Rumpeldings“ unter allen, die das Buch im Rahmen dieser Leserunde lesen, sich darüber austauschen und es danach rezensieren möchten.

Bitte beachtet, dass ihr euch im Gewinnfall zur aktiven und zeitnahen Teilnahme sowie zum Veröffentlichen einer Rezension verpflichtet. Und zum Datenschutz: Für den Versand des Buches gebe ich die Adressen der Gewinner an den Carlsen Verlag weiter. Die Adressen werden dort nicht gespeichert oder anderweitig verwendet. (Ist zwar alles logisch, muss aber gesagt werden.)

Jetzt wünsche ich euch viel Glück und freue mich auf eure Bewerbungen! Bis bald, eure

Julie Leuze


Zur Leserunde
JulieLeuzes avatar
Hallo ihr Lieben,

im Juli erscheint mein neuer Roman und ich möchte natürlich wieder eine Leserunde dazu starten! Wer von euch hat Lust, meine Protagonistin Miriam durch ein turbulent-romantisches Gartenjahr in England zu begleiten?

Zum Inhalt:
Miriam steht mit Anfang vierzig vor den Trümmern ihres Lebens: Ihr Mann hat eine andere, ihre erwachsene Tochter braucht sie nicht mehr, und ihr Haus wurde bei der Scheidung verkauft. Wie soll es jetzt weitergehen? Da Miriam nichts mehr zu verlieren hat, fasst sie endlich den Mut, einen alten Traum zu verwirklichen. Sie lässt alles hinter sich, um im südenglischen Devon einen Neuanfang zu wagen. Im hübschen Reedcombe mit seinen weißen reetgedeckten Häusern spürt Miriam sofort: Hier will sie bleiben. Ihr Weg in ein neues Leben ist voller Hindernisse – aber auch voller Chancen auf ein neues Glück ...


Eine Leseprobe findet ihr hier:
https://www.randomhouse.de/leseprobe/Ein-Garten-voller-Sommerkraeuter-Roman/leseprobe_9783442484751.pdf

Zur Autorin:
Julie Leuze, geboren 1974, studierte Politikwissenschaften und Neuere Geschichte in Konstanz und Tübingen, bevor sie sich dem Journalismus zuwandte. Mittlerweile widmet sie sich ganz dem Schreiben von Romanen für Erwachsene und Jugendliche. Ihr Buch "Der Geschmack von Sommerregen" wurde mit der Delia 2014 ausgezeichnet.
Julie Leuze lebt mit ihrem Mann, drei Kindern und Hund in Stuttgart.

Zusammen mit dem Goldmann Verlag verlose ich 20 Exemplare des Romans „Ein Garten voller Sommerkräuter“ unter allen, die das Buch lesen, sich im Rahmen der Leserunde darüber austauschen und zeitnah eine Rezension schreiben möchten.
Wenn ihr euch bewerben wollt, beantwortet bitte folgende Frage:

Welches sind von Duft, Geschmack und/oder Aussehen her eure Lieblingskräuter?

Ich wünsche euch viel Glück und freue mich auf euch!

Herzlichst, eure

Julie Leuze
Blausterns avatar
Letzter Beitrag von  Blausternvor einem Jahr
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Julie Leuze im Netz:

Community-Statistik

in 1,267 Bibliotheken

auf 466 Wunschlisten

von 13 Lesern aktuell gelesen

von 23 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks