Julie Leuze

(820)

Lovelybooks Bewertung

  • 1159 Bibliotheken
  • 18 Follower
  • 10 Leser
  • 428 Rezensionen
(390)
(296)
(107)
(22)
(5)
Julie Leuze

Lebenslauf von Julie Leuze

Julie Leuze, geboren 1974, studierte Politikwissenschaften und Neuere Geschichte in Konstanz und Tübingen, bevor sie sich dem Journalismus zuwandte. Mittlerweile widmet sie sich ganz dem Schreiben von Romanen für Erwachsene und Jugendliche. Ihr Buch "Der Geschmack von Sommerregen" wurde als bester deutschsprachiger Liebesroman des Jahres 2013 mit dem "DeLiA-Award 2014" ausgezeichnet.
 Julie Leuze lebt mit ihrem Mann, drei Kindern und Hund in Stuttgart. Mehr zur Autorin: www.julieleuze.de

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • weitere
Beiträge von Julie Leuze
  • Für immer

    Für einen Sommer und immer

    Steffis-buecher

    15. April 2018 um 16:37 Rezension zu "Für einen Sommer und immer" von Julie Leuze

    Inhalt: Als Annika erfährt, dass ihre Mutter sterben wird, hat sie nur einen einzigen Gedanken: Ich muss hier weg. Hals über Kopf flüchtet sie sich in ein kleines Dorf nach Südtirol. Sie hofft, dort die Kraft zu sammeln, die sie für die kommende Zeit benötigt. Doch im Zur-Ruhe-Kommen war Annika noch nie sonderlich gut. Daher beschließt sie, sich beim Gipfelstürmen auszupowern, und engagiert kurz entschlossen einen Bergführer. Samuel ist vollkommen anders als alle Männer, die Annika je kennengelernt hat. Seine Liebe zu den ...

    Mehr
  • Wunderschönes behutsam erzähltes Jugendbuch

    Herzmuschelsommer

    Hermione27

    13. April 2018 um 12:57 Rezension zu "Herzmuschelsommer" von Julie Leuze

    Kim ist 16 Jahre alt, als sie erfährt, dass sie als Baby kurz nach der Geburt im Krankenhaus vertauscht wurde und ihre leiblichen Eltern in Frankreich leben.   Nach einem Streit mit ihrer Mutter, bei der sie 16 Jahre lang gelebt hat, macht sie sich auf dem Weg, um die Sommerferien bei der anderen Familie in der Bretagne zu verbringen.   Ihrem Freund Titus aus Deutschland vermisst sie in Frankreich komischerweise nicht, dafür läuft ihr ständig der junge Padrig über den Weg....    Meine Meinung:  Ich liebe die tolle Erzählweise von ...

    Mehr
  • Hat mich positiv überrascht

    Sturm über Rosefield Hall

    Schlehenfee

    10. April 2018 um 21:11 Rezension zu "Sturm über Rosefield Hall" von Julie Leuze

    England 1913: Ruby Compton, Tochter eines Lords, wurde dazu erzogen, den Mann zu heiraten, den ihre Eltern für sie anhand von Ansehen, Adelstitel und Geld empfehlen. Doch in Ruby regt sich Widerwillen gegenüber den Lords, die ihr den Hof machen. Bei einem Ausritt trifft sie den geheimnisvollen Mr Brown, den es aus London aufs Land verschlagen hat, da seine Schwester Alice gesundheitlich und psychisch angeschlagen ist. Welche Geheimnisse verbergen die Geschwister?Rubys Lieblingsbruder Edward kommt mit zwei afrikanischen Dienern ...

    Mehr
  • Ein Geschichtsunterricht der besonderen Art!

    Sturm über Rosefield Hall

    Thuja

    08. April 2018 um 16:49 Rezension zu "Sturm über Rosefield Hall" von Julie Leuze

    Die 18-jährige Ruby, Tochter von Lord und Lady Compton, verliebt sich in einen Bürgerlichen. Cyril Bentfield ist nicht arm, ihm gehört das größte Kaufhaus in London, aber er hat einen erheblichen Makel, er ist nicht adlig. Das was sich anhört, wie eine Romanze von Hedwig Courths-Mahler wird bei Julie Leuze zu ganz lebendiger Geschichte zum Anfassen. Denn Cyrils Mutter und auch seine Schwester gehören zu den Suffragetten, den Frauen, die für das Wahlrecht für Frauen eintraten, manchmal auch mit Gewalt. Es ist eine Sache, das aus ...

    Mehr
  • Wenn Kräuter in allen Lebenslagen helfen

    Ein Garten voller Sommerkräuter

    Thuja

    30. March 2018 um 15:54 Rezension zu "Ein Garten voller Sommerkräuter" von Julie Leuze

    Miriam, Anfang Vierzig, ist nicht nur von ihrem Mann verlassen worden, er hat ihr auch viel von ihrem Selbstwertgefühl genommen. Doch ein Aufenthalt in einem englischen Dorf in Devon hilft ihr, ihren künftigen Weg zu erahnen. Sie geht diesen Weg und zieht ganz dorthin. Diese Entscheidung bringt ihr zwar viele Rückschläge, lässt sie aber auch so wachsen, dass es ihr im Moment der größten Katastrophe noch gelingt, eine neue Geschäftsidee für sich und ihre Freunde zu kreieren.Julie Leuze hat mit ihrer Miriam eine warme, sympathische ...

    Mehr
  • Ein Buch über Selbstfindung, erste Liebe, Freundschaft und Familie

    Der Geschmack von Sommerregen

    Nachtschattenmaedchen

    11. March 2018 um 22:28 Rezension zu "Der Geschmack von Sommerregen" von Julie Leuze

    Das war mein erstes Buch von Julie Leuze und sie konnte mich absolut überzeugen! Mit diesem Buch hat die Autorin meiner Meinung nach ein richtig tolles Werk geschaffen und ich will unbedingt mehr von ihr lesen. Aber jetzt mehr zu dem Buch: In „Der Geschmack von Sommerregen“ geht es um die 16-jährige Sophie, die ihre Gefühle in Farben sehen kann. In ihrer Familie wird das Thema totgeschwiegen und niemand will ihr nähere Antworten zu ihrer Andersartigkeit und zu Oma Anne geben. Und dann verliebt sie sich in Mattis Bending, den ...

    Mehr
  • Einfühlsam geschriebener Jugendroman, auch für Erwachsene sehr lesenswert

    Der Geschmack von Sommerregen

    Julitraum

    24. February 2018 um 15:05 Rezension zu "Der Geschmack von Sommerregen" von Julie Leuze

    Die 16-jährige Sophie hat ein Geheimnis von dem niemand etwas weiß. Sie nimmt Gefühle als Farben wahr und vermag dies nicht ihren Freunden oder der Familie zu erzählen. Denn immer wenn sie das bei ihren Eltern zur Sprache brachte, reagierten diese äußerst verstört auf Sophies Äußerungen, besonders Sophies Mutter regte sich dann so auf und redete ihr ein, daß so etwas nicht sein könnte. Sie sorgte sich dann, daß Sophie das gleiche Schicksal ereilen könnte, wie ihre Großmutter, die offenbar in der Psychatrie verstorben ist. Doch so ...

    Mehr
  • Spannender zweiter Teil der Auswanderersaga um Emma und Carl Scheerer

    Der Ruf des Kookaburra

    Hermione27

    22. January 2018 um 11:11 Rezension zu "Der Ruf des Kookaburra" von Julie Leuze

    Emma und Carl Scheerer leben mit den Ureinwohnern Australiens im Regenwald und gehen ihren Forschungsprojekten nach, die sich mit der Heilkunst der Eingeborenen, aber auch ihren Sitten, Bräuchen und der Kultur beschäftigen.   Als ihre Freundin Zwillinge erwartet und die Gesetze des Clans verlangen, das zweite Kind zu töten, entscheidet Emma sich für die Adoption der kleinen Belle. Gleichzeitig wird Emma selbst der Inhalt einer Prophezeiung, die vorhersagt, dass sie den Tod bringen wird. Nach der Aufnahme der kleinen Belle, die ...

    Mehr
  • Wunderbar romantischer Jugendroman ohne Kitsch

    Der Geschmack von Sommerregen

    Hermione27

    18. January 2018 um 20:18 Rezension zu "Der Geschmack von Sommerregen" von Julie Leuze

    Die 16jährige Sophie ist anders als andere Jugendliche, denn sie sieht ihre Gefühle in Farben vor ihrem inneren Auge. Ihre Eltern möchten, dass sie diese Gabe ignoriert, und schweigen das Thema tot. Mitten im Schuljahr kommt ein Neuer, der mit seiner Familie von München aufs Land zieht, in Sophies Stufe. Sie ahnt nicht, dass Mattis, der Neue, ihr Leben so auf den Kopf stellen wird. Und auch Mattis ahnt nicht, was Sophie aus ihm herausholen wird. Hat die Beziehung der beiden eine Zukunft? Wie wird Sophie mit ihrem Geheimnis ...

    Mehr
  • Wunderschön erzählte Abenteuer- und Liebegeschichte

    Der Duft von Hibiskus

    Hermione27

    13. January 2018 um 14:56 Rezension zu "Der Duft von Hibiskus" von Julie Leuze

    Im Jahr 1858 bricht die junge Emma Röslin aus Süddeutschland auf nach Australien, wo sie als Pflanzenzeichnerin für den Forscher Oskar Crusius arbeiten soll, der einer Expeditionsgruppe um den Leiter Carl Scheerer angehört. Emma hat als Apothekerstochter zu Hause in Stuttgart dafür gekämpft, lernen und zeichnen zu dürfen, und kann ihr Talent nun in der australischen Wildnis gut einsetzen. Doch in ihrer Vergangenheit gibt es ein dunkles Geheimnis, an das sie sich nicht mehr erinnern kann. Kann ihr ein Ureinwohner Australiens ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks