Julie Leuze Selig am See

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Selig am See“ von Julie Leuze

Selig am See? Gar nicht so einfach, denkt sich Sarah, wenn man mit einem chronisch untreuen Künstler zusammen ist. Und in einem Konstanzer Kindergarten arbeitet, in dem die Supermütter genauso durchgeknallt sind wie ihr Nachwuchs. Dass Sarah sich Hals über Kopf in den verheirateten Paul verliebt, macht das Ganze nicht einfacher. Eine glückliche Familie zerstören? Das würde sie niemals fertigbringen! Wenn da nicht dieses hartnäckige Gefühl wäre, dass Paul genau der Richtige sein könnte. Während sie sich noch verzweifelt gegen die Liebe wehrt, werden im Kindergarten Intrigen gegen sie geschmiedet. Und schließlich hebt ein dunkles Geheimnis Sarahs Welt endgültig aus den Angeln.

Stöbern in Romane

Drei Tage und ein Leben

Ein beinahe poetisch anmutendes Psychodrama

Bellis-Perennis

Und es schmilzt

Selten so ein langweiliges Buch gelesen. 22 Euro hätten besser angelegt werden können. Leider.

Das_Blumen_Kind

Underground Railroad

Tief bedrückendes Portrait einer Gesellschaft! Das Buch war nicht immer schön, aber immer lesenswert.

Linatost

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Improvisation pur... kein Tiefgang, kein gar nichts... Schade!

herrzett

Birthday Girl

Nette Kurzgeschichte für Fans

Milagro

Was man von hier aus sehen kann

Ein Meisterwerk! Humor und Tragik zugleich. Ich bin absolut begeistert!

Pagina86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • nicht nur am See....

    Selig am See
    abuelita

    abuelita

    25. May 2013 um 15:47

    Selig am See? Gar nicht so einfach, denkt sich Sarah, wenn man mit einem chronisch untreuen Künstler zusammen ist. Und in einem Konstanzer Kindergarten arbeitet, in dem die Supermütter genauso durchgeknallt sind wie ihr Nachwuchs. Dass Sarah sich Hals über Kopf in den verheirateten Paul verliebt, macht das Ganze nicht einfacher. Eine glückliche Familie zerstören? Das würde sie niemals fertigbringen! Wenn da nicht dieses hartnäckige Gefühl wäre, dass Paul genau der Richtige sein könnte…. Lustige, komische, seltsame Szenen, die einen hellauf lachen lassen – Sarah versucht allem positiv zu begegnen, muckt nie auf, ist brav und angepasst…anfangs. Ihre Entwicklung geht nur zögernd voran und das ist herrlich zu verfolgen. Auch die Romantik kommt nicht zu kurz…..

    Mehr