Julie Murphy

 4 Sterne bei 315 Bewertungen
Autorin von Dumplin', Ramona Blue und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Julie Murphy

Von der Bibliothek auf die Bestseller-Listen: Julie Murphy ist eine US-amerikanische Autorin. Sie arbeitete zunächst in einer Bücherei in Nord Texas und nahm 2010 an einem Projekt für kreatives Schreiben teil, dem National Novel Writing Month. Dabei sind die Autoren jedes Jahr aufgefordert, in der Zeit vom 1. November bis zum 30. November ein Manuskript über 50.000 Wort zu erstellen. Das Ergebnis ihrer Arbeit war die Novelle „Side Effects My Vary“. Das Buch wurde im Jahr 2014 veröffentlicht und machte Murphy beinahe über Nacht bekannt. Nach sieben Jahren in der Bibliothek gab Murphy ihren Job auf und widmete sich ganz dem Schreiben. Schon ein Jahr später brachte sie den Nachfolger „Dumplin‘ – Go Big Or Go Home“ auf den Markt. Dieses Buch wurde als eine Mischung aus Musical und Komödie für das Kino adaptiert, die Hauptrolle übernahm Jennifer Aniston. Weitere Veröffentlichungen von Julia Murphy sind „Puddin‘ -Don’t Break The Rules. Change ‘em.“ und „Ramona Blue“. Murphy ist ausgezeichnet als „#1 New York Times Bestselling Author“.

Neue Bücher

Cover des Buches Liebe Olivia, wie buchstabiert man Freundschaft? (ISBN: 9783737342070)

Liebe Olivia, wie buchstabiert man Freundschaft?

Neu erschienen am 28.07.2021 als Hardcover bei FISCHER KJB.

Alle Bücher von Julie Murphy

Cover des Buches Dumplin' (ISBN: 9783841422422)

Dumplin'

 (259)
Erschienen am 21.03.2018
Cover des Buches Ramona Blue (ISBN: 9783841440259)

Ramona Blue

 (22)
Erschienen am 22.05.2019
Cover des Buches DUMPLIN' (ISBN: 9783869743226)

DUMPLIN'

 (5)
Erschienen am 16.04.2018
Cover des Buches Dumplin': Go Big or Go Home. (ISBN: B07BNS5LYL)

Dumplin': Go Big or Go Home.

 (2)
Erschienen am 23.03.2018
Cover des Buches Dumplin' (ISBN: 9780062327185)

Dumplin'

 (13)
Erschienen am 15.09.2015
Cover des Buches Ramona Blue (ISBN: 9780062418357)

Ramona Blue

 (6)
Erschienen am 09.05.2017
Cover des Buches Puddin' (ISBN: 9780062418388)

Puddin'

 (4)
Erschienen am 17.05.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Julie Murphy

Cover des Buches Dumplin' (ISBN: 9783841422422)Armorel_Lovegoods avatar

Rezension zu "Dumplin'" von Julie Murphy

Stark, wichtig, schön
Armorel_Lovegoodvor einem Monat

Willowdean fühlt sich in ihre Körper wohl, ist von Herzen Dolly Parton-Fan, trauert um ihre Tante Lucy und schwärmt für den sportlichen und unfassbar attraktiven Bo. Doch als Bo sie unerwartet küsst. Banen sich in ihr Zweifel an. Er ist schlank und sie ist dick. Das hat sie bisher nie gestört. Doch jetzt ist sich die sonst so selbstsichere Will unsicher, die mit ihrer besten Freundin Ellen eigentlich immer unschlagbar war. Um ihre Selbstzweifel in den Griff zu bekommen, beschließt Will am Schönheitswettbewerb teilzunehmen, um allen - vor allem sich selbst -  zu beweisen, dass egal ob dick, dünn, picklig, mit hinkendem Beim oder mit schiefen Zähnen JEDER SCHÖN IST SO WIE ER IST!

Direkt auf der ersten Seite viel mir dieser einzigartige Schreibstil auf. Er hat mich sofort in seinen Bann gerissen, genauso wie die Charaktere, die alle ihre Makel und Fehler hatten und doch einem sofort sympathisch waren. Ich habe dieses Buch mit einer Leichtigkeit gelesen, wie ich sie nur bei eine wirklich flüssigen Schreibstil habe. 

Die Protagonisten Will ist stärker als man denkt, als sie denkt. Doch man kann ihren Mut, ihre Selbstsicherheit zwischen den Zeilen lesen. Generell konnte ich hier sehr viel zwischen den Zeilen lesen, was mir sehr gefallen hat. 

Das Ende... dazu kann ich jetzt nicht viel sagen, außer dass es mich überrascht hat und trotzdem wunderbar zum Stil des Buches gepasst hat. Es war so schlüssig und hat mich einfach hier sitzen lassen, mit meinen Gedanken allein gelassen, als hätte sich das Buch einfach gedacht. So jetzt höre ich auf und lasse die Leser*innen damit jetzt alleine, mal sehen was sie daraus machen. 

Die Message war unglaublich wichtig und hat mich (als schlankes Mädchen) sehr ergriffen. Ich finde das möglichst viele Menschen dieses Buch lesen sollten. Ich denke, dass das klassische Schönheitsbild so viel mehr hinterfragt werden würde!

Kommentieren0
3
Teilen
Cover des Buches Dumplin' (ISBN: 9783841422422)schnaeppchenjaegerins avatar

Rezension zu "Dumplin'" von Julie Murphy

Ein Jugendroman über die Suche nach Identität, über Toleranz, Respekt und (Selbst)akzeptanz, aber auch über Freundschaft und die erste Liebe
schnaeppchenjaegerinvor 2 Monaten

Willowdean Dickson ist 16 Jahre alt, Schülerin an einer High School in der Kleinstadt Clover City und jobbt in einem Imbiss. Ihre beste Freundin ist Ellen, die wie sie ein Fan der exzentrischen Sängerin und Schauspielerin Dolly Parton ist. Sie akzeptiert Will genauso wie sie ist - mit ihrem Übergewicht. Auch Will hat kein Problem mit ihrem Körper. Wie ihre kürzlich an einem Herzinfarkt verstorbene, rund 250 kg schwere, Tante Lucy, die im Gegensatz zu Wills Mutter Rosie nichts von Diäten hielt, geht sie betont selbstbewusst durchs Leben. 

Als sie den attraktiven Bo kennenlernt, der sie nach Feierabend sogar hinter den Mülltonnen des Imbisses küsst, ändert sich für Will alles. Sie zweifelt plötzlich an ihrem Körper und kann sich nicht vorstellen, dass Bo sich nicht an ihrem Übergewicht stört. Auch ist die Beziehung zu ihrer Freundin Ellen, die selbst einen festen Freund hat und sich immer besser mit einer ihrer Kolleginnen aus dem Bekleidungsgeschäft Sweet 16, in dem Will nie ein Kleidungsstück finden würde, versteht, gestört. Die beiden entfremden sich zunehmend. Als Will dann im Zimmer ihrer Tante ein altes Anmeldeformular für den alljährlichen Schönheitswettbewerb in Clover City findet, den ihre Mutter vor Jahren gewonnen hat und in dessen Auswahlkomitte sie sitzt, beschließt Will spontan das umzusetzen, wozu sich ihr Tante offenbar nicht getraut hat: Sie meldet sich an, auch wenn sie nicht denkt, auch nur den Hauch einer Chance zu haben, diesen Kontest zu gewinnen. Ihr schließen sich drei weitere Mädchen an, die auch nicht dafür prädestiniert sind, als Schönheitsköniginnen zu glänzen. Sie möchten den Wettbewerb revolutionieren und zeigen, dass jede das Recht hat, vorurteilsfrei daran teilnehmen zu dürften. 

"Dumplin'" ist ein Jugendroman, der passend zu dem allgemeinen Bodypositivity-Trend ist. Will ist ein selbstbewusstes Mädchen, das dazu steht, dick zu sein, wie sie sich auch selbst bezeichnet. Als sie sich ausgerechnet in ihren gut aussehenden Kollegen verliebt, der zudem selbst Interesse an ihr signalisiert, fühlt sie sich jedoch nicht geschmeichelt und in ihrer Denkweise bestärkt, sondern zweifelt massiv an sich und ihrem Körper. Sie hat Angst davor, dass Bo nicht zu ihr stehen könnte, wenn andere ihre Paarkonstellation in Frage stellen würden. 

Der Roman ist aus der Ich-Perspektive der 16-Jährigen geschrieben, so dass man ihre Gedanken, ihre Ängste und Unsicherheiten - egal ob im Umgang mit ihrem Freund, ihrer besten Freundin oder ihrer Mutter - sehr gut nachvollziehen kann. 

Anhand des Klappentextes hatte ich jedoch erwartet, dass Will mehr zu ihrem Körper steht und durch den Schönheitswettbewerb beweisen sollte, das wahre Schönheit von Innen kommt und dass jeder Mensch auf seine eigene Art und Weise schön ist. Darum fand ich es auch sehr gut, dass sie Unterstützung von drei weiteren Mädchen mit eigenen Makeln bekommt, die an dem Wettbewerb teilnahmen. 

Die Botschaft des Buches, zu sich selbst zu stehen, tolerant gegenüber anderen zu sein und sich nicht von Äußerlichkeiten ablenken oder beeinflussen zu lassen, ist deutlich, aber dennoch hatte ich beim Lesen stets das Gefühl, dass "Dicksein" gleichbedeutend mit "nicht schön sein" ist, was ich schade fand. Gleichzeitig ist dies aber vermutlich leider einfach nur ein realistisches Bild unserer Gesellschaft, in der man Dicken keinen Gewinn eines Schönheitswettbewerbs zutrauen würde. 

Aber nicht nur die Unsicherheiten mit dem eigenen Körper, die vermutlich jedes Mädchen in der Pubertät erlebt, sind sehr bildhaft dargestellt. Auch die Gedanken um die erste Liebe, Eifersüchteleien unter Freundinnen, Meinungsverschiedenheiten mit Erziehungsberechtigten und vor allem die Fragen: Wer bin ich? und Wer will ich sein? sind unterhaltsam, altersgerecht und nicht oberflächlich beschrieben. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Dumplin' (ISBN: 9783841422422)Calipas avatar

Rezension zu "Dumplin'" von Julie Murphy

Mein Fazit zu "Dumplin'"
Calipavor 3 Monaten

Ich mochte sehr die verschiedenen Charaktere die hier vorgestellt wurden. Auch wenn diese ebenfalls nur Oberflächlich angekratzt wurden, hat die Autorin eine super Truppe geschaffen, die es verdient hat das man ihnen durch die Geschichte folgt. Ich persönlich kann mit Schönheitswettbewerben gar nichts anfangen und demnach wurden sie mir ein wenig zu sehr Thematisiert, aber das ist Geschmackssache und eben ein wichtiger Teil des Buches.


Der wiederholende und teils verschachtelte Schreibstil, hat es mir etwas erschwärt durch das Buch zu kommen. Und gerade bei der Auflösung hätte ich auch gerne so viel noch gewusst. Aber die Autorin lässt das Ende offen was für den einen sehr befriedigend, für mich aber leider sehr unbefriedigend war. Gerade in so einer Geschichte, hätte ich mir ein Happy End am meisten gewünscht und es auch der Hauptprotagonisten so sehr gegönnt.


Primär geht es aber um ein junges Mädchen das nicht nur anderen, sondern vor allem sich selbst beweisen möchte, das man nicht der Norm entsprechen muss und das es bei einem Menschen auch eigentlich keine “Norm” geben sollte. “Dumplin'” ist nicht sehr tiefgehend aber schneidet dennoch mehrere Themen an, die gerade in der heutigen Zeit, sehr wichtig sind. Es geht um Freundschaft, Mobbing, Selbstbewusstsein, Mut, Sexualität und Liebe. Es geht darum sich in seinem eigenen Körper wohl fühlen zu können und das nicht jeder gleich sein muss.


Für die komplette Rezension, besucht mich gern auf meinem Blog :) 


https://calipa.de/2021/05/17/dumplin-go-big-or-go-home-von-julie-murphy-buchrezension/

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Unser Buch-Highlight im FISCHER Leseclub:
"Dumplin'" von Julie Murphy


Wer bestimmt eigentlich, was Schönheit ist, und wieso fühlen sich so viele Menschen unwohl in ihrem Körper, nur weil er anderen nicht gefällt? In "Dumplin'" (deutsch: Knödel) nimmt sich die texanische Autorin Julie Murphy diesem Thema aus Sicht der 16-jährigen Will an und lässt uns an ihrem Leben teilhaben. Unterhaltsam und zugleich nachdenklich stimmend schreibt sie über Wills Schulalltag, die erste Liebe und Freundschaft. Ein lesenswerter Jugendroman mit einer sehr sympathischen Hautpfigur.

"Dumplin'" ist unser Buch-Highlight im FISCHER Leseclub, welches wir euch in dieser Leserunde vorstellen möchten:

Mehr zum Buch 

Willowdean – „16, Dolly-Parton-Verehrerin und die Dicke vom Dienst“ – wird von ihrer Mutter immer nur Dumplin' genannt. Bisher hat sie sich in ihrem Körper eigentlich immer wohl gefühlt. Sie ist eben dick – na und? Mit ihrer besten Freundin Ellen an ihrer Seite ist das sowieso total egal.
Doch dann lernt sie den sportlichen und unfassbar attraktiven Bo kennen. Kein Wunder, dass sie sich hoffnungslos in ihn verknallt – dass er sie allerdings aus heiterem Himmel küsst, verunsichert sie völlig. Plötzlich macht es ihr doch etwas aus, nicht schlank zu sein.
Um ihre Selbstzweifel in den Griff zu bekommen, beschließt Will, sich der furchteinflößendsten Herausforderung in ganz Clover City zu stellen: Sie will am „Miss Teen Blue Bonnet“-Schönheitswettbewerb teilnehmen und allen – vor allem sich selbst – beweisen, dass die Kleidergröße für das ganz große Glück überhaupt keine Rolle spielt.


>> Hier geht es zur Leseprobe

Wir vergeben gemeinsam mit FISCHER FJB 50 Exemplare von "Dumplin'" unter allen, die sich bis einschließlich 21.03.2018 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button* für das Buch-Highlight bewerben und uns folgendes verraten:

Was hilft euch dabei, euch selbstbewusst zu fühlen?


In den folgenden Wochen stellen wir euch Aufgaben, bei denen ihr Buchlose erhalten könnt. Für jede Aufgabe gibt es ein eigenes Unterthema, in welchem erklärt wird, was ihr machen müsst, um ein Buchlos zu erhalten. Wenn ihr genügend Buchlose gesammelt habt, erhaltet ihr am Ende der "Buch-Highlight"-Aktion als Sofortgewinn ein Buch aus den S. FISCHER Verlagen.  

Zusätzlich gibt es eine Aufgabe, die ihr innerhalb von 24 Stunden lösen müsst, um das Buchlos zu erhalten. Es lohnt sich also, regelmäßig vorbeizugucken! 
 
Alle Infos zum System der Buchlose findet ihr hier.   

Wer 10 Buchlose sammelt, erhält ein Wunschbuch aus den S. FISCHER Verlagen, das aus sechs Vorschlägen ausgewählt werden kann.   

Alle, die mit ihrem eigenen Exemplar an der Aktion zum Buch-Highlight teilnehmen möchten, sind natürlich herzlich willkommen. Ihr könnt jederzeit mit einsteigen.   

Die Frist für die Bearbeitung der Hauptaufgaben für das Buch-Highlight zu "Dumplin'" endet am 26. April 2018 – d.h. alle Aufgaben müssen bis einschließlich dieses Datums vollständig bearbeitet sein, damit sie in die Buchlos-Wertung mit einfließen. Mitglieder des FISCHER Leseclubs erhalten das Abzeichen für das jeweilige "Buch-Highlight", wenn sie mindestens 5 Beiträge und eine Rezension geschrieben haben.   

Ihr möchtet beim FISCHER Leseclub mitmachen? Alle Informationen dazu findet ihr hier.   

Ihr müsst aber kein Mitglied im FISCHER Leseclub sein, um an der "Buch-Highlight"-Aktion teilzunehmen.    

Die Buchlose gelten immer nur für die jeweilige "Buch-Highlight"-Aktion und können nicht in die nächste Aktion übertragen werden.    

 Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme, am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie zum Erfüllen aller Aufgaben der "Buch-Highlight"-Aktion bis spätestens 26. April 2018. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für ein Testleseexemplar schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir Gewinne nur innerhalb Europas verschicken!   

Ein allgemeiner Hinweis: Bitte markiert eure Beiträge nur dann als Spoiler, wenn es sich wirklich um Spoiler handelt und beispielsweise nicht eure Beiträge für die einzelnen Aufgaben!
2846 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Julie Murphy wurde am 08. November 1985 in Bridgeport, Connecticut (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Julie Murphy im Netz:

Community-Statistik

in 494 Bibliotheken

von 200 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks