Julie Murphy

 4 Sterne bei 331 Bewertungen
Autorin von Dumplin', Ramona Blue und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Julie Murphy

Von der Bibliothek auf die Bestseller-Listen: Julie Murphy ist eine US-amerikanische Autorin. Sie arbeitete zunächst in einer Bücherei in Nord Texas und nahm 2010 an einem Projekt für kreatives Schreiben teil, dem National Novel Writing Month. Dabei sind die Autoren jedes Jahr aufgefordert, in der Zeit vom 1. November bis zum 30. November ein Manuskript über 50.000 Wort zu erstellen. Das Ergebnis ihrer Arbeit war die Novelle „Side Effects My Vary“. Das Buch wurde im Jahr 2014 veröffentlicht und machte Murphy beinahe über Nacht bekannt. Nach sieben Jahren in der Bibliothek gab Murphy ihren Job auf und widmete sich ganz dem Schreiben. Schon ein Jahr später brachte sie den Nachfolger „Dumplin‘ – Go Big Or Go Home“ auf den Markt. Dieses Buch wurde als eine Mischung aus Musical und Komödie für das Kino adaptiert, die Hauptrolle übernahm Jennifer Aniston. Weitere Veröffentlichungen von Julia Murphy sind „Puddin‘ -Don’t Break The Rules. Change ‘em.“ und „Ramona Blue“. Murphy ist ausgezeichnet als „#1 New York Times Bestselling Author“.

Alle Bücher von Julie Murphy

Cover des Buches Dumplin' (ISBN: 9783841422422)

Dumplin'

 (268)
Erschienen am 21.03.2018
Cover des Buches Ramona Blue (ISBN: 9783841440259)

Ramona Blue

 (23)
Erschienen am 22.05.2019
Cover des Buches DUMPLIN' (ISBN: 9783869743226)

DUMPLIN'

 (5)
Erschienen am 16.04.2018
Cover des Buches Dumplin': Go Big or Go Home. (ISBN: B07BNS5LYL)

Dumplin': Go Big or Go Home.

 (2)
Erschienen am 23.03.2018
Cover des Buches Dumplin' (ISBN: 9780062327185)

Dumplin'

 (13)
Erschienen am 15.09.2015
Cover des Buches Ramona Blue (ISBN: 9780062418357)

Ramona Blue

 (6)
Erschienen am 09.05.2017
Cover des Buches Puddin' (ISBN: 9780062418388)

Puddin'

 (5)
Erschienen am 17.05.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Julie Murphy

Cover des Buches Dumplin' (ISBN: 9783841422422)
Lieselotte1990s avatar

Rezension zu "Dumplin'" von Julie Murphy

Knöchelchen
Lieselotte1990vor einem Jahr

Willowdean ist 16, größter Dolly Parton Fan ever, hübsch, intelligent, unsicher und mutig. Ach ja und natürlich auch dick. Das ist eigentlich ziemlich ok für sie, schließlich ist „dick“ auch nur ein Wort wie „dünn“, wäre da nicht ihre Mutter, die Schönheitskönigin, die mit den Ausmaßen ihrer Tochter absolut nicht zurechtkommt. Willowdean kann dies überraschend gut wegstecken. Immerhin hat sie Elle, ihre beste Freundin. Und dann ist da noch Bo. Doch nach einem Streit mit ihrer besten Freundin gerät Willows Welt ins Wanken: Sie ist verliebt, kann nicht niemanden darüber sprechen und die Aussagen der Mutter treiben Früchte und lassen sie nicht daran glauben, dass ein toller Typ wie Bo sich in sie verlieben könnte. Doch Willow zieht nicht den Kopf ein – na gut, erst schon, aber nur kurz ;-) – und meldet sich beim alljährlichen Schönheitswettbewerb an.
Dumplin ist eine Geschichte, die darüber aufklärt, wie es ist, ein Teenager zu sein, der nicht ins Idealbild passt. Davon gibt es in der Jugendliteratur so einige, doch dabei geht es meist eher um die sexuelle Orientierung. Julie Murphy hat sich für das Thema „Dicksein“ entschieden und schlägt dabei in die Kerbe der „Body Positivity“-Bewegung, die für mich mit Taryn Brumfitts Vorher-Nachher-Facebook-Post von 2015 und dem darauffolgenden Dokumentarfilm „Embrace“ (2016) ihren Anfang genommen hat. Der Schriftstellerin ist es gelungen, einen Roman zu schreiben, der gefühlsecht den Zwiespalt eines jungen Mädchens aufzeigt, das von einem Jungen berührt werden möchte aber gleichzeitig Angst davor hat, von ihm berührt zu werden, denn schließlich könnte er ihre Speckröllchen eklig finden und sie damit abstoßend. Was – natürlich oder eher zum Glück – nicht so ist.
Ein Buch mit Tiefgang und toller Botschaft: Go Big or Go Home!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Dumplin' (ISBN: 9783841422422)

Rezension zu "Dumplin'" von Julie Murphy

Willowdean, 16, Dolly-Parton-Verehrerin und die Dicke vom Dienst!
Ein LovelyBooks-Nutzervor einem Jahr

Willowdean Dickson ist nicht gerade jemand, den man als Schönheitskönigin bezeichnen würde. Sie ist halt dick. Die Tatsache stört sie eigentlich nicht, doch als sie von dem sportlichen und gutaussehenden Bo geküsst wird, werden ihre Gedanken zum Chaos. Sie fängt an sich an ihren Gewicht zu stören. 

Um den Kreislauf von Selbstzweifel zu durchbrechen, meldet sie sich beim Schönheitswettbewerb der Stadt an. 


"Dumplin'" war eine super süße Geschichte, mit tollen Charakteren und solider Handlung. Willowdean war mir von Anfang an super sympathisch. Viele Mädchen kennen die Gedanken, die Willowdean eigentlich ständig beschäftigen. Doch trotz ihrer paar Kilo mehr auf den Rippen will sich Willowdean nicht den Spaß am Leben verderben und macht das, was niemand von einem dicken Mädchen erwartet, sie nimmt an einem Schönheitswettbewerb teil. 


Das Buch hat zwar nicht wirklich einen Spannungsbogen, aber trotzdem liest man weiter, weil man einfach wissen will, wie Willowdean den Wettbewerb meistert. Während des Lesens hatte ich öfters den Gedanken, dass es doch irgendwo klar ist, dass Willowdean den Wettbewerb gewinnt. Der Gedanke hat mich, vor allem gegen Ende etwas runtergezogen. Aber dann dachte ich mir; das wäre zu einfach und würde doch nicht in die Geschichte passen. 


Für kurzweiligen Lesespaß sehr zu empfehlen

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Liebe Olivia, wie buchstabiert man Freundschaft? (ISBN: 9783737342070)
Natalie2886s avatar

Rezension zu "Liebe Olivia, wie buchstabiert man Freundschaft?" von Julie Murphy

Herzerwärmend, witzig und zauberhaft
Natalie2886vor einem Jahr

Rezension „Liebe Olivia, wie buchstabiert man Freundschaft?“ von Julie Murphy 




Meinung 


Klingt dieser Titel nicht einfach wunderbar? Und sieht dieses Cover nicht einfach wunderschön aus? Perfekte Voraussetzungen für eine Geschichte, die ich unbedingt lesen musste. Bisher war mir die Autorin nicht bekannt, doch das änderte nichts daran, dass ich Feuer und Flamme auf ihr Buch war und sogleich reinspringen musste. 


„Liebe Olivia, wie buchstabiert man Freundschaft“ entpuppte sich schon nach wenigen Seiten zu einem echten Glücksfang, bei dem man merkt, dass die Zeit keine Rolle spielen wird und man eine unvergessliche Zeit zwischen den Seiten verbringt. Julie Murphy bescherte mir ein so wunderschönes Leseerlebnis, dass ich nicht nur aus dem schwärmen nicht mehr rauskomme, sondern auch wünschte, die Geschichte wäre nicht zu Ende. Der Autorin gelingt eine perfekte Coming-of-Age-Story, mit einer ebenso perfekten Mischung aus Witz, Tiefe und Herz. 


Dieser Geschichte enthält nicht nur wichtige und ernste Themen, sie macht auch glücklich und zaubert ein Lächeln ins Gesicht. Für mich gestaltete sich die Handlung zu einem Wohlfühl Erlebnis, das leider viel zu schnell zu Ende war. Wir erleben die Story aus Sicht der 13 jährigen Olivia in der Ich-Perspektive. Olivia ist ein Charakter, den ich sofort ins Herz schließen konnte. Olivia war so herrlich unperfekt, denn sie ist nicht nur witzig und sympathisch, sie mag auch ihren fülligen Körper, was ich absolut beeindruckend fand. Olivia ist authentisch und der Autorin ist mit ihr eine ganz zauberhafte Figur gelungen, in die man sich hineinversetzen kann. 


Durch ihre Empfindungen und Gedanken habe ich mit Olivia gefühlt und gelitten. Julie Murphy überzeugt aber nicht nur mit Olivia, sondern auch den anderen Figuren. Besonders Olivias Vater hat mein Herz im Sturm erobert. Die Freundschaft zwischen Oscar und Olivia war herzerwärmend und sorgte für ein strahlendes Lächeln in meinem Gesicht. Julie Murphy behandelt auf feinfühlige und dennoch leichte Weise viele bedeutende Themen wie Familie, Scheidung, Freundschaft, Selbstliebe und Diversität. Julie Murphy hat mich nicht nur zum nachdenken angeregt, sie vermittelt auch wichtige Messages. 


Sie berührte mich, sorgte aber zugleich auch für ein Gute-Laune Feeling. Olivias Art und Weise war so entzückend und amüsant, dass ich mehr als einmal schmunzeln musste. Auch das Setting sorgte bei mir für Herzflattern, denn ich liebe Bücher, die in Amerika spielen und so entführt uns Julie Murphy in die Südstaaten, in eine Kleinstadt nach Texas. Mit einem herzerwärmenden Ende setzt Julie Murphy der rundum perfekten Geschichte die Krone auf. 



Fazit 


„Liebe Olivia, wie buchstabiert man Freundschaft“ ist klug, herzerwärmend und zauberhaft witzig. Ein wundervolles Buch! Bereits meine erste Geschichte der amerikanischen Autorin Julie Murphy bescherte mir unvergessliche Lesestunden. Eine starke Heldin, liebenswürdige Charaktere und eine mitreißende Geschichte, die vollgepackt ist mit Humor, Herz und wichtigen Botschaften verstecken sich hinter den Seiten. Dieses Kinderbuch erobert Herzen im Sturm, bereitet Gute Laune und kombiniert wohlfühlen mit unendlichem Schwärmen. Eine absolute Empfehlung! 




🌟🌟🌟🌟🌟 5/5 Sterne

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

In meinem neuen Booktube Video erzähle ich, welche 21 Bücher ich 2021 lesen möchte

0 Beiträge
Zum Thema

Hallo,

von Zeit zu Zeit sehe ich all meine Bücher durch und versuche dann auszusortieren und mir einen Überblick zu verschaffen. Ich merke, dass es mir zunehmend keine "Freude bereitet" zu viele ungelesene Bücher zu Hause zu haben. Denn irgendwie greife ich nur ganz selten nach den Büchern, die schon hier stehen und lese stattdessen die ganz neuen. Ideal wäre es also wohl in meiner Vorstellung, wenn ich einfach nur noch bei Bedarf 1-2 neue Bücher kaufen und direkt lesen würde. Nun kommt das große ABER: 

Ich habe gestern abend alle ungelesenen Bücher aus dem Regal geholt, genau angesehen und überlegt. Am Ende hatte ich 3 Stapel: 1. Definitiv behalten, 2. Anlesen und dann entscheiden, 3. Definitiv weggeben

Leider war der Stapel Nr. 3 dann am Ende mit 37 Büchern verhältnismäßig klein, Stapel 1 immerhin etwas kleiner als Stapel 2. Zugleich habe ich nun ein Problem - so viele Bücher kann ich einfach nicht anlesen und so entscheiden.

Deshalb dachte ich mir, vielleicht möchtet ihr mir bei der Entscheidung helfen? Ich hänge euch mal ein Fotos der Bücher an, bei denen ich unsicher bin, ob ich sie behalten möchte. Kennt ihr etwas davon? Und was würdet ihr sagen - behalten oder weggeben? Eine Begründung für eure Entscheidung wäre natürlich spannend. Falls die  Bücher auf den Fotos nicht gut genug zu erkennen sind, hänge ich sie euch an.

Ich bin es auch ein bisschen leid, Bücher zu lesen, die mich nicht völlig begeistern. Leider werde ich immer anspruchsvoller und somit ist die Chance, ein echtes Highlight zu entdecken, immer geringer. Aber vielleicht verbirgt sich hier ja doch das ein oder andere.

Ich bin gespannt, was ihr sagt!

PS: Die GEO-Zeitschriften dürfen ignoriert werden ;-)

99 Beiträge
Daniliesings avatar
Letzter Beitrag von  Daniliesingvor 2 Jahren

Hallo,

ich habe tatsächlich ganz viel verschenkt oder einfach raus an die Straße gestellt. Mittlerweile haben sich aber irgendwie auch schon wieder einige angesammelt. Eine neue Runde ist wohl in Kürze nötig.

Danke dir auf jeden Fall für dein Feedback!

Zum Thema

Unser Buch-Highlight im FISCHER Leseclub:
"Dumplin'" von Julie Murphy


Wer bestimmt eigentlich, was Schönheit ist, und wieso fühlen sich so viele Menschen unwohl in ihrem Körper, nur weil er anderen nicht gefällt? In "Dumplin'" (deutsch: Knödel) nimmt sich die texanische Autorin Julie Murphy diesem Thema aus Sicht der 16-jährigen Will an und lässt uns an ihrem Leben teilhaben. Unterhaltsam und zugleich nachdenklich stimmend schreibt sie über Wills Schulalltag, die erste Liebe und Freundschaft. Ein lesenswerter Jugendroman mit einer sehr sympathischen Hautpfigur.

"Dumplin'" ist unser Buch-Highlight im FISCHER Leseclub, welches wir euch in dieser Leserunde vorstellen möchten:

Mehr zum Buch 

Willowdean – „16, Dolly-Parton-Verehrerin und die Dicke vom Dienst“ – wird von ihrer Mutter immer nur Dumplin' genannt. Bisher hat sie sich in ihrem Körper eigentlich immer wohl gefühlt. Sie ist eben dick – na und? Mit ihrer besten Freundin Ellen an ihrer Seite ist das sowieso total egal.
Doch dann lernt sie den sportlichen und unfassbar attraktiven Bo kennen. Kein Wunder, dass sie sich hoffnungslos in ihn verknallt – dass er sie allerdings aus heiterem Himmel küsst, verunsichert sie völlig. Plötzlich macht es ihr doch etwas aus, nicht schlank zu sein.
Um ihre Selbstzweifel in den Griff zu bekommen, beschließt Will, sich der furchteinflößendsten Herausforderung in ganz Clover City zu stellen: Sie will am „Miss Teen Blue Bonnet“-Schönheitswettbewerb teilnehmen und allen – vor allem sich selbst – beweisen, dass die Kleidergröße für das ganz große Glück überhaupt keine Rolle spielt.


>> Hier geht es zur Leseprobe

Wir vergeben gemeinsam mit FISCHER FJB 50 Exemplare von "Dumplin'" unter allen, die sich bis einschließlich 21.03.2018 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button* für das Buch-Highlight bewerben und uns folgendes verraten:

Was hilft euch dabei, euch selbstbewusst zu fühlen?


In den folgenden Wochen stellen wir euch Aufgaben, bei denen ihr Buchlose erhalten könnt. Für jede Aufgabe gibt es ein eigenes Unterthema, in welchem erklärt wird, was ihr machen müsst, um ein Buchlos zu erhalten. Wenn ihr genügend Buchlose gesammelt habt, erhaltet ihr am Ende der "Buch-Highlight"-Aktion als Sofortgewinn ein Buch aus den S. FISCHER Verlagen.  

Zusätzlich gibt es eine Aufgabe, die ihr innerhalb von 24 Stunden lösen müsst, um das Buchlos zu erhalten. Es lohnt sich also, regelmäßig vorbeizugucken! 
 
Alle Infos zum System der Buchlose findet ihr hier.   

Wer 10 Buchlose sammelt, erhält ein Wunschbuch aus den S. FISCHER Verlagen, das aus sechs Vorschlägen ausgewählt werden kann.   

Alle, die mit ihrem eigenen Exemplar an der Aktion zum Buch-Highlight teilnehmen möchten, sind natürlich herzlich willkommen. Ihr könnt jederzeit mit einsteigen.   

Die Frist für die Bearbeitung der Hauptaufgaben für das Buch-Highlight zu "Dumplin'" endet am 26. April 2018 – d.h. alle Aufgaben müssen bis einschließlich dieses Datums vollständig bearbeitet sein, damit sie in die Buchlos-Wertung mit einfließen. Mitglieder des FISCHER Leseclubs erhalten das Abzeichen für das jeweilige "Buch-Highlight", wenn sie mindestens 5 Beiträge und eine Rezension geschrieben haben.   

Ihr möchtet beim FISCHER Leseclub mitmachen? Alle Informationen dazu findet ihr hier.   

Ihr müsst aber kein Mitglied im FISCHER Leseclub sein, um an der "Buch-Highlight"-Aktion teilzunehmen.    

Die Buchlose gelten immer nur für die jeweilige "Buch-Highlight"-Aktion und können nicht in die nächste Aktion übertragen werden.    

 Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme, am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie zum Erfüllen aller Aufgaben der "Buch-Highlight"-Aktion bis spätestens 26. April 2018. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für ein Testleseexemplar schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir Gewinne nur innerhalb Europas verschicken!   

Ein allgemeiner Hinweis: Bitte markiert eure Beiträge nur dann als Spoiler, wenn es sich wirklich um Spoiler handelt und beispielsweise nicht eure Beiträge für die einzelnen Aufgaben!
2846 BeiträgeVerlosung beendet
Larii-Mausis avatar
Letzter Beitrag von  Larii-Mausivor 4 Jahren
Danke! Sieht ja ganz gut aus.
Aber warum muss das bloß wieder eine Netflix Eigenproduktion sein??!

Zusätzliche Informationen

Julie Murphy wurde am 08. November 1985 in Bridgeport, Connecticut (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Julie Murphy im Netz:

Community-Statistik

in 509 Bibliotheken

von 206 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks