Julie Murphy

 3.9 Sterne bei 208 Bewertungen
Autorin von Dumplin', Dumplin' und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Julie Murphy

Von der Bibliothek auf die Bestseller-Listen: Julie Murphy ist eine US-amerikanische Autorin. Sie arbeitete zunächst in einer Bücherei in Nord Texas und nahm 2010 an einem Projekt für kreatives Schreiben teil, dem National Novel Writing Month. Dabei sind die Autoren jedes Jahr aufgefordert, in der Zeit vom 1. November bis zum 30. November ein Manuskript über 50.000 Wort zu erstellen. Das Ergebnis ihrer Arbeit war die Novelle „Side Effects My Vary“. Das Buch wurde im Jahr 2014 veröffentlicht und machte Murphy beinahe über Nacht bekannt. Nach sieben Jahren in der Bibliothek gab Murphy ihren Job auf und widmete sich ganz dem Schreiben. Schon ein Jahr später brachte sie den Nachfolger „Dumplin‘ – Go Big Or Go Home“ auf den Markt. Dieses Buch wurde als eine Mischung aus Musical und Komödie für das Kino adaptiert, die Hauptrolle übernahm Jennifer Aniston. Weitere Veröffentlichungen von Julia Murphy sind „Puddin‘ -Don’t Break The Rules. Change ‘em.“ und „Ramona Blue“. Murphy ist ausgezeichnet als „#1 New York Times Bestselling Author“.

Alle Bücher von Julie Murphy

Sortieren:
Buchformat:
Dumplin'

Dumplin'

 (188)
Erschienen am 21.03.2018
Ramona Blue

Ramona Blue

 (0)
Erschienen am 22.05.2019
DUMPLIN'

DUMPLIN'

 (4)
Erschienen am 16.04.2018
Dumplin': Go Big or Go Home.

Dumplin': Go Big or Go Home.

 (1)
Erschienen am 23.03.2018
Dumplin'

Dumplin'

 (8)
Erschienen am 15.09.2015
Side Effects May Vary

Side Effects May Vary

 (3)
Erschienen am 14.07.2015
Ramona Blue

Ramona Blue

 (2)
Erschienen am 09.05.2017
Puddin' (Dumplin')

Puddin' (Dumplin')

 (1)
Erschienen am 08.05.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Julie Murphy

Neu
Lotta22s avatar

Rezension zu "Dumplin'" von Julie Murphy

Guter Einblick mit viel Mut, Freundschaft und dem fehlenden gewissen Etwas
Lotta22vor 9 Tagen

Willowdean fühlt sich wohl in ihrem Körper. Was bedeutet es schon dick zu sein, wenn das notwendige Selbstbewusstsein vorhanden ist?

Doch tauchen Selbstzweifel auf, als sie einen attraktiven Kollegen bekommt und versucht diese mit der Teilnahme am Schönheitswettbewerb zu beheben.

Der Schreibstil ist sehr angenehm und schnell zu lesen, Das Leseerlebnis findet dabei aus der ich-Perspektive von Will statt, sodass ihre Gedanken und Gefühle recht genau nachvollzogen werden können.

Das Buch beinhaltet eine ganz normale Teenager Story mit Problemen auf der Schule, in der Familie und mit sich selber. Einziger Unterschied zu den sonst häufig zu findenden Geschichten ist, dass Will dick ist. Doch natürlich gibt es davon auch haufenweise Teenager, die sich von dieser Geschichte sicherlich etwas mehr angesprochen fühlen. Da ich jedoch keinerlei Unterschied sehe, ob ein Mensch nun 50 oder 100 kg wiegt, es kommt schließlich auf den Charakter an, macht das Buch für mich nicht so viel her.

Insgesamt gibt es einen guten Einblick in Mut und Freundschaft, doch dabei fehlt das gewisse besondere Etwas. Den entstandenen Hype verstehe ich nicht so ganz, sodass ich mit 3,5 Sternen bewerte.

Kommentieren0
4
Teilen
wandablues avatar

Rezension zu "Dumplin'" von Julie Murphy

For girls only!
wandabluevor 10 Tagen

For girls only!
Dumplin‘ ist ein schnoddrig-süßes Jugendbuch, for girls only, in dem es darum geht, dass eine dicke Sechzehnjährige lernt, zu sich zu stehen und wagt, glücklich zu sein. Achtung: ein Schönheitswettbewerb ist natürlich typisch amerikanisch!


Mir haben die vielen ironischen Formulierungen im Buch gut gefallen, über die ich öfters lachen musste. Das Buch steigt nicht tief in die Materie ein, muss es auch nicht, es ist lustig und schnodderig, bringt dennoch das Dilemma heranwachsender Mädchen, die den gängigen Modellmaßen nicht entsprechen, auf sehr unterhaltsame Weise auf den Punkt.

Fazit: Richtig süßer Jugendroman (for girls only) mit witzigen Dialogen und i.d.R. guter Sprache. Ein paar Floskeln (sie holt wirklich oft tief Luft!) verzeihe ich wegen der Gesamtkomposition.

Kategorie: Jugendbuch. Humor.
Verlag: FJB, 2018

Kommentare: 1
8
Teilen
Buchraettins avatar

Rezension zu "Dumplin'" von Julie Murphy

Ein Buch für die Vielfalt, für Toleranz und Akzeptanz und eine bunte vielfältige Welt
Buchraettinvor 10 Tagen

„Dumplin“ ist der Spitzname, den ihre Mutter ihr gegeben hat. Die Ich-Erzählerin heißt eigentlich „Willowdean“- ein ungewöhnlich schöner Vorname, wie ich finde. Sie ist eine Jugendliche, 16 Jahre alt.
Sie erzählt in diesem Buch als Ich-Erzählerin. Sei sagt von sich selbst, sie sei dick. Sie ist Fan einer Sängerin, die mir leider nichts sagt, aber die Autorin erwähnt in ihrem Nachwort, dass sie wohl auch ein Fan von ihr ist. Insofern lohnt es sich vielleicht, einmal die Musik zu recherchieren, vielleicht ist das noch etwas Besonderes, das Buch zu lesen und im Hintergrund diese Musik dazu zu hören. Da kann ich mir vorstellen, dass die Geschichte noch einen Tuck realistischer erscheint.
Die Mutter von „Willowdean“ ist eine ehemalige Schönheitskönigin und auch sie war einmal übergewichtig, nahm dann ab und gewann diesen Wettbewerb und hat es sich nun zu einer Art Lebensaufgabe gemacht, diesen Wettbewerb in ihrer Stadt aufrecht zu erhalten.
Mir gefiel an dieser Geschichte, dass ich auf den ersten Seiten eintauchen konnte. In diese Geschichte, in Willowdeans Leben, ihre Sicht auf ihr Leben, ihre Erlebnisse, ihre Gedanken. Die Autorin schafft ein wirkliches Flair.
Es sind kleine Momente, die Willodean überraschen. Sie jobbt in einem Restaurant und lernt hier Bo kennen. Er sieht gut aus, richtig gut. Und sie? Darüber macht sie sich natürlich die ganze Zeit Gedanken.
Wer entscheidet eigentlich wie das Bild eines Menschen zu sehen ist? Welche Maßstäbe gibt es dafür? Wie genau muss jemand aussehen um gut auszusehen? Das sind so Gedanken, die beim Lesen dieses Buches auftauchen.
Und dann kommt es da zu diesem Kuss. Und als Leser ist man hautnah dabei. Beobachtet, aber erlebt es doch alles so hautnah mit- das fand ich richtig schön, romantisch und sehr gefühlvoll. Aber auch ihre Zweifel, ihre Bedenken, ihre Gedanken und dann aber auch ihr steigendes Selbstbewusstsein. Denn sie trifft eine Entscheidung- und damit zieht sie andere Mädchen mit sich. Hier nimmt die Geschichte auch an Spannung zu.
Es ist nicht nur eine emotionale Geschichte, über ein Mädchen in der Pubertät. Es ist auch eine Geschichte über die erste Liebe im Leben. Herzklopfen, Zweifel, Liebeskummer, erste Dates, das Äußere, Selbstbewusstsein, zu sich selbst stehen. Es geht auch um Freundschaften. Es geht um den eigenen Körper und die Sichtweise anderer auf einen. Das Aussehen, das Auftreten und es geht vor allem um ein Mädchen mit 16 Jahren, dass sehr selbstbewusst seinen Weg geht.
Mutig, selbstbewusst und damit eine wirklich schöne und auch fesselnde Jugend -All Age Geschichte.
Was mir gut gefallen hat, ist die Danksagung der Autorin im Schluss des Buches. Sie spricht hier auch darüber, dass die Welt bunt ist- damit meint sie die verschiedenen Menschen, die hier leben- und wie gut das doch sei.
Ein Buch für die Vielfalt, für Toleranz und Akzeptanz und eine bunte vielfältige Welt- eine tolle Geschichte, die auch erwachsene Leser begeistert.

Kommentare: 2
13
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Daniliesings avatar

Unser Buch-Highlight im FISCHER Leseclub:
"Dumplin'" von Julie Murphy


Wer bestimmt eigentlich, was Schönheit ist, und wieso fühlen sich so viele Menschen unwohl in ihrem Körper, nur weil er anderen nicht gefällt? In "Dumplin'" (deutsch: Knödel) nimmt sich die texanische Autorin Julie Murphy diesem Thema aus Sicht der 16-jährigen Will an und lässt uns an ihrem Leben teilhaben. Unterhaltsam und zugleich nachdenklich stimmend schreibt sie über Wills Schulalltag, die erste Liebe und Freundschaft. Ein lesenswerter Jugendroman mit einer sehr sympathischen Hautpfigur.

"Dumplin'" ist unser Buch-Highlight im FISCHER Leseclub, welches wir euch in dieser Leserunde vorstellen möchten:

Mehr zum Buch 

Willowdean – „16, Dolly-Parton-Verehrerin und die Dicke vom Dienst“ – wird von ihrer Mutter immer nur Dumplin' genannt. Bisher hat sie sich in ihrem Körper eigentlich immer wohl gefühlt. Sie ist eben dick – na und? Mit ihrer besten Freundin Ellen an ihrer Seite ist das sowieso total egal.
Doch dann lernt sie den sportlichen und unfassbar attraktiven Bo kennen. Kein Wunder, dass sie sich hoffnungslos in ihn verknallt – dass er sie allerdings aus heiterem Himmel küsst, verunsichert sie völlig. Plötzlich macht es ihr doch etwas aus, nicht schlank zu sein.
Um ihre Selbstzweifel in den Griff zu bekommen, beschließt Will, sich der furchteinflößendsten Herausforderung in ganz Clover City zu stellen: Sie will am „Miss Teen Blue Bonnet“-Schönheitswettbewerb teilnehmen und allen – vor allem sich selbst – beweisen, dass die Kleidergröße für das ganz große Glück überhaupt keine Rolle spielt.


>> Hier geht es zur Leseprobe

Wir vergeben gemeinsam mit FISCHER FJB 50 Exemplare von "Dumplin'" unter allen, die sich bis einschließlich 21.03.2018 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button* für das Buch-Highlight bewerben und uns folgendes verraten:

Was hilft euch dabei, euch selbstbewusst zu fühlen?


In den folgenden Wochen stellen wir euch Aufgaben, bei denen ihr Buchlose erhalten könnt. Für jede Aufgabe gibt es ein eigenes Unterthema, in welchem erklärt wird, was ihr machen müsst, um ein Buchlos zu erhalten. Wenn ihr genügend Buchlose gesammelt habt, erhaltet ihr am Ende der "Buch-Highlight"-Aktion als Sofortgewinn ein Buch aus den S. FISCHER Verlagen.  

Zusätzlich gibt es eine Aufgabe, die ihr innerhalb von 24 Stunden lösen müsst, um das Buchlos zu erhalten. Es lohnt sich also, regelmäßig vorbeizugucken! 
 
Alle Infos zum System der Buchlose findet ihr hier.   

Wer 10 Buchlose sammelt, erhält ein Wunschbuch aus den S. FISCHER Verlagen, das aus sechs Vorschlägen ausgewählt werden kann.   

Alle, die mit ihrem eigenen Exemplar an der Aktion zum Buch-Highlight teilnehmen möchten, sind natürlich herzlich willkommen. Ihr könnt jederzeit mit einsteigen.   

Die Frist für die Bearbeitung der Hauptaufgaben für das Buch-Highlight zu "Dumplin'" endet am 26. April 2018 – d.h. alle Aufgaben müssen bis einschließlich dieses Datums vollständig bearbeitet sein, damit sie in die Buchlos-Wertung mit einfließen. Mitglieder des FISCHER Leseclubs erhalten das Abzeichen für das jeweilige "Buch-Highlight", wenn sie mindestens 5 Beiträge und eine Rezension geschrieben haben.   

Ihr möchtet beim FISCHER Leseclub mitmachen? Alle Informationen dazu findet ihr hier.   

Ihr müsst aber kein Mitglied im FISCHER Leseclub sein, um an der "Buch-Highlight"-Aktion teilzunehmen.    

Die Buchlose gelten immer nur für die jeweilige "Buch-Highlight"-Aktion und können nicht in die nächste Aktion übertragen werden.    

 Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme, am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie zum Erfüllen aller Aufgaben der "Buch-Highlight"-Aktion bis spätestens 26. April 2018. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für ein Testleseexemplar schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir Gewinne nur innerhalb Europas verschicken!   

Ein allgemeiner Hinweis: Bitte markiert eure Beiträge nur dann als Spoiler, wenn es sich wirklich um Spoiler handelt und beispielsweise nicht eure Beiträge für die einzelnen Aufgaben!
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Julie Murphy wurde am 08. November 1985 in Bridgeport, Connecticut (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Julie Murphy im Netz:

Community-Statistik

in 353 Bibliotheken

auf 105 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks