Julie Myerson Etwas könnte geschehen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Etwas könnte geschehen“ von Julie Myerson

In einer kalten Nacht im Oktober wird Lennie ermordet. Noch nie ist in dieser Kleinstadt an der englischen Suffolk-Küste so etwas passiert. Tess, die beste Freundin der Ermordeten, erzählt, wie der Tod in das Leben der Familien hereinbricht. Wer hat das getan? Gab es ein Motiv? Warum verhält sich Lennies Ehemann so merkwürdig, was weiß die Tochter von Tess? Eine Welt, die so geordnet schien, in der sich die Menschen kennen, gerät ins Wanken. Als schließlich ein Polizeipsychologe aus London erscheint und noch viel tiefere Schichten aufwühlt und die Tochter von Tess spurlos verschwindet, gibt es für Tess und ihre Familie nur noch einen Ausweg …

Stöbern in Romane

Betreff: Einladung zu einer Kreuzfahrt

Literaturbetrieb in der Karibik

Aliknecht

Vintage

Etwas Gitarrengeschichte mit einem Krimi gemischt

leniks

Und es schmilzt

Wirklich bewegend und erschütternd

Lilith79

Drei Tage und ein Leben

Ein beklemmendes Buch, stellenweise schwer zu verdauen. Negativ: unerträglicher Protagonist.

Lovely_Lila

Zeit der Schwalben

Eine spannende und berührende Familiengeschichte

SarahV

Die Schlange von Essex

Von der Handlung her hätte ich mir gern mehr Tiefe gewünscht, aber von der Versinnbildlichung bin ich mehr als begeistert.

herrzett

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen