Julie Ponge

 2 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf

Julie Ponge entdeckte Kombucha 2013 auf einer Reise nach Portland. Ein paar Jahre später erhielt sie ihren ersten Scoby und perfektioniert seitdem ihre Kombucha-Getränke. Heute arbeitet sie an der Weiterentwicklung ihrer eigenen Kombucha-Marke MAGMA KOMBUCHA.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Julie Ponge

Cover des Buches Kombucha do it yourself (ISBN: 9783818619428)

Kombucha do it yourself

 (1)
Erschienen am 15.06.2023

Neue Rezensionen zu Julie Ponge

Cover des Buches Kombucha do it yourself (ISBN: 9783818619428)
Kristall86s avatar

Rezension zu "Kombucha do it yourself" von Julie Ponge

Das war nix
Kristall86vor 10 Monaten

Klappentext:

„Du möchtest Kombucha, das über 2000 Jahre alte Erfrischungsgetränk aus fermentiertem Tee, ganz einfach zuhause selbst herstellen und stehst noch ganz am Anfang? Dann ist dieses authentische Einsteigerbuch genau das richtige für dich. In dem modernen Praxisbuch mit lässigem Layout und persönlicher Note erfährst du alles Wichtige und Nötige rund um das „Hipstergetränk“ wie die Basics zu Kombucha und zum Scoby, die wichtigsten Anleitungen und kreative Rezeptideen mit Kombucha sowie einem nützlichen Q&A am Ende. Welche Tees kann man verwenden? Wie lange kann man Kombucha aufbewahren? Die Antworten liefert dir dieses Buch – willkommen zum Abenteuer mit KOMBUCHA.“


Ja, das Buch gibt viele und auch nützliche Informationen rund um das Thema Kombucha ABER es strotz nur so vor Werbung der Autorin. Aber dazu später mehr. Das kleine Büchlein von Autorin Julie Ponge erzählt dem Leser etwas zur Geschichte, Herstellung, Lagerung etc. rund um Kombucha. Für Einsteiger definitiv sinnvoll und anregend aber immer und immer wieder benennt die Autorin ihre eigene Marke sowie ihren Vertrieb rund um Kombucha-Produkte. Das nervt gewaltig und hinterlässt einen bitteren Beigeschmack. Was Kombucha eigentlich bewirken soll und wo man ihn bekommt, wird wiederum recht stiefmütterlich beleuchtet. Aber das man die großen Gläser, die man im Buch immer wieder auf den Bilder sieht, im Onlineshop der Autorin erhält, wird gefühlt an allen Ecken und Enden erläutert. 

Fazit: Ein netter Einstieg aber definitiv viel zu schwach bzw. wer tiefere Informationen zu Kombucha haben möchte, sollte sich andere Lektüre durchlesen. 2,5 von 5 Sterne

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks