Julie Smith Hellseher & Co.

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hellseher & Co.“ von Julie Smith

Rebeccas Anwaltskollegin Chris soll für den Tod eines bekannten Literaturkritikers verantwortlich sein. Und sie kann kein handfestes Alibi vorweisen, denn sie hat den fraglichen Abend ausgerechnet in einem spiritistischen Zirkel verbracht. Aber wer hatte ein Interesse daran, den Wagen von Chris als Mordwerkzeug zu verwenden? Rebecca übernimmt die Verteidigung ihrer Freundin, doch mit deren Geheimleben als "Hellseherin" hat sie ihre Schwierigkeiten.

Stöbern in Krimi & Thriller

Bald stirbst auch du

Ein spannender neuer Teil der Reihe um die forensische Psychologin Liz Montario. Jetzt heißt es leider wieder warten auf die Fortsetzung.

harlekin1109

Die Brut - Sie sind da

Was für ein Buch - die nächsten Tage wird jede Zimmerecke genau kontrolliert ;-)

Lissy77

Kalte Seele, dunkles Herz

Spannende Story - musste immer weiter lesen...

Sunshine29

Das stumme Mädchen

Eine gute Story die immer mehr Spannung aufbait

Lyreen

Du sollst nicht leben

interessant zu lesen, aber so richtig gepackt hat mich dieser Thriller nicht.

Ekcnew

Kreuzschnitt

Spannender Krimi

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • jeder, der kleine grüne Männchen sieht, hat eine Schraube locker.....

    Hellseher & Co.
    abuelita

    abuelita

    02. October 2013 um 21:14

    Rebeccas Anwaltskollegin Chris soll für den Tod eines bekannten Literaturkritikers verantwortlich sein. Und sie kann kein handfestes Alibi vorweisen, denn sie hat den fraglichen Abend ausgerechnet in einem spiritistischen Zirkel verbracht. Aber wer hatte ein Interesse daran, den Wagen von Chris als Mordwerkzeug zu verwenden? Rebecca übernimmt die Verteidigung ihrer Freundin, doch mit deren Geheimleben als »Hellseherin« hat sie ihre Schwierigkeiten. Ich dachte mir würde der Band gut gefallen – eben wegen Hellsehen und Mystik, aber leider reicht es nur zu 3 Sternen. War eher langweilig…..

    Mehr