Julie Wald

 4.9 Sterne bei 25 Bewertungen
Autor von Silverhorse 1, Silverhorse 1 und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Julie Wald

Zwei Dinge begleiten Julie Wald im Leben: Schreiben und Pferde. Nach der Ausbildung zur Sozialpädagogin begann sie Kinder- und Jugendbücher zu schreiben und ist mittlerweile als freie Autorin tätig.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Silverhorse 2

Neu erschienen am 09.01.2021 als Hardcover bei Verlag Friedrich Oetinger GmbH. Es ist der 2. Band der Reihe "Silverhorse".

Alle Bücher von Julie Wald

Cover des Buches Silverhorse 1 (ISBN: 9783789113482)

Silverhorse 1

 (23)
Erschienen am 24.02.2020
Cover des Buches Silverhorse 2 (ISBN: 9783789114441)

Silverhorse 2

 (0)
Erschienen am 09.01.2021
Cover des Buches Silverhorse 1 (ISBN: 9783837311518)

Silverhorse 1

 (2)
Erschienen am 24.02.2020

Neue Rezensionen zu Julie Wald

Neu
B

Rezension zu "Silverhorse 1" von Julie Wald

Silverhorse
BeiterSonjavor 4 Monaten

Kann ein blindes Pferd meinen Blick verändern?
Seit sie ihr Reitpony hergeben musste, will die 12-jährige Ava nichts mehr von Pferden wissen. Zu sehr schmerzt sie die Trennung. Doch dann lernt sie die blinde Lusitano-Stute Soraya kennen. Und zu ihrer großen Überraschung vertraut Soraya nur Ava. Mithilfe von Sorayas Besitzern, dem alten Silvester und seiner Enkelin Elsie, baut Ava ihre Bindungsängste ab und beginnt Soraya in ihr Herz zu schließen. Der Grundstein für eine lebenslange Pferdefreundschaft ist gelegt.

Zauberhafte Pferdegeschichte.


Eine zauberhafte Pferdegeschichte, die aber auch zeigt, wie wichtig Freundschaften sind. Berührend und fesselnd bis zur letzten Seite. Toller Mix und eine eindeutige Leseempfehlung!
Eine zauberhafte Pferdegeschichte, die aber auch zeigt, wie wichtig Freundschaften sind. Berührend und fesselnd bis zur letzten Seite. Toller Mix und eine eindeutige Leseempfehlung!

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Silverhorse 1" von Julie Wald

W'underbar
lesenbirgitvor 5 Monaten

Richtig mystisch diese Pferdegeschichte. Ein blindes Pferd und ihr Menschenmädchen was es versteht. Dann eine Rettungsaktion wo es um Leben und Tod ging. Die Liebe zu den Pferden wird hier sehr schön beschrieben. Die Autorin schreibt ganz wunderbar. Sie nimmt mich als Leserin mit und entführt mich auf den Pferdehof. Einfach bezaubernd.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Silverhorse 1" von Julie Wald

Silverhorse 1 - Tanz mit dem Wind
0Soraya0vor 8 Monaten

Zum Inhalt (Klappentext):
Kann ein blindes Pferd meinen Blick verändern?
Seit sie ihr Reitpony hergeben musste, will die 12-jährige Ava nichts mehr von Pferden wissen. Zu sehr schmerzt sie die Trennung. Doch dann lernt sie die blinde Lusitano-Stute Soraya kennen. Und zu ihrer großen Überraschung vertraut Soraya nur Ava. Mithilfe von Sorayas Besitzern, dem alten Silvester und seiner Enkelin Elsie, baut Ava ihre Bindungsängste ab und beginnt Soraya in ihr Herz zu schließen. Der Grundstein für eine lebenslange Pferdefreundschaft ist gelegt.

Meine Meinung:
Schnell findet man in die Geschichte rein und wird direkt so von ihr aufgesogen, dass man unbedingt weiter lesen muss. Ava hat es gerade wirklich nicht leicht, ihr Leben dreht sich sozusagen um 180 Grad. Klar dass sie in der neuen Umgebung und vor allem Schule erst mal Probleme hat sich zurecht zu finden. Dass sie sich dann auch noch gegen ihren Willen mit dem Thema Pferde beschäftigen muss, obwohl sie damit eigentlich abgeschlossen hat, macht die ganze Sache natürlich nicht leichter. Doch schnell wird klar, hier geht es um mehr. Es geht um wahre Freundschaft und vor allem das Wohl der Tiere.
Julie Wald gelingt es wirklich den Leser komplett zu fesseln. Mit ihrem Schreibstil schafft sie es Gefühle zu transportieren, dadurch erlebt man alles richtig mit. Außerdem schafft sie es, den Leser die besondere Verbindung zwischen Mensch und Tier spüren zu lassen.
Tanz mit dem Wind hebt sich meiner Meinung nach deutlich von anderen Pferdebüchern ab, weil es hier wirklich um das Pferd geht. Spätestens am Ende wird jedem klar, dass es eigentlich nur um das Wohl der Tiere geht und nicht um Erfolg oder die hundertste Schleife.
Neben den Pferden kommen aber auch Spannung und Humor in der Geschichte nicht zu kurz, was mir gut gefallen hat, denn so wird es keineswegs langweilig oder gar eintönig.
Auch die Entwicklung, die die Charaktere im Verlauf des Buches machen ist unheimlich interessant mitzuerleben. Ein rundum gelungenes Gesamtpaket, dass Lust auf die Fortsetzung macht!

Fazit:
Ein Pferdebuch der besonderen Art, bei dem zwar wirklich das Pferd im Mittelpunkt steht, aber durch Freundschaft, Familie, Spannung und Zusammenhalt die perfekte Mischung entstanden ist, die einen den Alltag entfliehen lässt.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Silverhorse 1

Pferdefreunde aufgepasst! Neuer Lesestoff ist da.

Kann ein blindes Pferd meinen Blick verändern?

Willkommen zu meiner Leserunde »Silverhorse - Tanz mit dem Wind«. Ich suche für diese Leserunde insgesamt 20 pferdeverrückte Leserinnen & Leser mit Lust auf einen gemeinsamen Austausch zum Buch.


Pferdefreunde aufgepasst! Neuer Lesestoff ist da.

Kann ein blindes Pferd meinen Blick verändern?

Willkommen zur Leserunde »Silverhorse - Tanz mit dem Wind«. Mein aktuelles Buch ist im Februar beim Oetinger Verlag erschienen und ich suche für eine gemeinsame Leserunde insgesamt 20 Leserinnen & Leser, die gerne mein Kinderbuch besprechen möchten.

»Silverhorse« ist für Kids ab 11 Jahren. 

Sind Pferdebücher was für dich? Dann bewerbe dich jetzt: Lies die Leseprobe und schreibe warum du gerne mitlesen möchtest. Hier geht es zur Leseprobe bei Amazon (Klicke dort auf das Cover um zur Leseprobe zu gelangen).

Kann ein blindes Pferd meinen Blick verändern?
Seit sie ihr Reitpony hergeben musste, will die 12-jährige Ava nichts mehr von Pferden wissen. Zu sehr schmerzt sie die Trennung. Doch dann lernt sie die blinde Lusitano-Stute Soraya kennen. Und zu ihrer großen Überraschung vertraut Soraya nur Ava. Mithilfe von Sorayas Besitzern, dem alten Silvester und seiner Enkelin Elsie, baut Ava ihre Bindungsängste ab und beginnt Soraya in ihr Herz zu schließen. Der Grundstein für eine lebenslange Pferdefreundschaft ist gelegt.

Ich bin schon sehr gespannt auf eure Bewerbungen und freue mich auf die gemeinsame Leserunde!

289 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 28 Bibliotheken

auf 3 Wunschzettel

von 2 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Julie Wald?

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks