Julie Wassmer

(57)

Lovelybooks Bewertung

  • 67 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 54 Rezensionen
(18)
(23)
(15)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Süß, unerwartet und spannend

    Pearl Nolan und der tote Fischer
    nicekingandqueen

    nicekingandqueen

    16. March 2017 um 18:49 Rezension zu "Pearl Nolan und der tote Fischer" von Julie Wassmer

    Der Krimi "Pearl Nolan und der tote Fischer" ist ganz süß geschrieben, indem Julie Wassmer einen Krimi mit einer Liebesgeschichte vermischt hat. Darin gibt es natürlich auch eine angedeutete Dreiecksbeziehung, bei dem aber zweite Nebenbuhler um die Protagonistin natürlich von Anfang an keine Chancen hat, was ich schade fand. Aber diese Liebesgeschichte ist mehr Nebensächlich. Hauptsächlich geht es natürlich um die Aufklärung der zwei Todesfälle. Nach sehr vielen Irrungen und Wirrungen, wobei ich mir inzwischen denke, wie konnte ...

    Mehr
  • Ein leichter Krimi an der englischen Küste

    Pearl Nolan und der tote Fischer
    Jolle22

    Jolle22

    01. November 2016 um 15:06 Rezension zu "Pearl Nolan und der tote Fischer" von Julie Wassmer

    InhaltPearl Nolan betreibt ein kleines Fischlokal im malerischen Küstenort Whitstable. Niemand kann kochen wie sie, und niemand kann besser Geheimnisse lüften. Erst kürzlich hat Pearl sich einen Lebenstraum erfüllt und ein Detektivbüro als zweites Standbein eröffnet. Doch da wird ein Austernfischer tot aufgefunden, der Tote ist ausgerechnet ihr Lieferant. Der zurückhaltende, aber überaus attraktive Kommissar McGuire spricht von einem Unfall, aber Pearl weiß, dass das nicht stimmen kann. Pearl wird fortan mit ihm gemeinsam ...

    Mehr
  • Für einen Krimi zu harmlos

    Pearl Nolan und der tote Fischer
    sydneysider47

    sydneysider47

    07. October 2016 um 13:36 Rezension zu "Pearl Nolan und der tote Fischer" von Julie Wassmer

      Die Handlung: Pearl Nolan war vor Jahren Angestellte der Polizei. Als sie jedoch schwanger wurde, verlor sie ihren Job. Aber sie ließ sich nicht unterkriegen, zog ihren Sohn Charlie groß und begann, ein Seafood-Restaurant im britischen Küstenort Whitstable zu betreiben. Mit Erfolg.  Pearl ist eine gute Köchin, ihr Restaurant zieht viele Gäste an. Sie ist eine gute Mutter, eine tolle Chefin. Aber ihre Polizei-Vergangenheit kann sie nicht vergessen. Deswegen hat sie vor kurzem ein Detektivbüro eröffnet.  In dieses kommt eines ...

    Mehr
  • Humorvoll und unterhaltsam, aber leider etwas flach

    Pearl Nolan und der tote Fischer
    coala_books

    coala_books

    28. September 2016 um 13:21 Rezension zu "Pearl Nolan und der tote Fischer" von Julie Wassmer

    Das Buch bietet eine wirklich unterhaltsame Geschichte an der Küste Englands, als Pearl einen toten Fischer entdeckt. Eigentlich hat sie ein Fischrestaurant, versucht jedoch seit kurzem auch als Privatdetektivin Fuß zu fassen. Da kommt ihr der Fall natürlich Recht. Dumm nur, dass sie selbst unter Verdacht steht und extra ein Kommissar anreist um den Fall zu untersuchen. Also alles nicht so einfach.Pearl ist komisch, sagt was sie denkt und ist in jedem Fall unterhaltsam. Aber auch die weiteren Charaktere sind schön speziell und ...

    Mehr
  • Malerischer Küstenkrimi

    Pearl Nolan und der tote Fischer
    Equida

    Equida

    19. September 2016 um 14:44 Rezension zu "Pearl Nolan und der tote Fischer" von Julie Wassmer

              Ein malerischer Küstenkrimi von Juli WassmerPearl Nolan,ehemalige Polizistin und alleinerziehende Mutter betreibt ein kleines,aber gutgehendes Restaurant im Touristenstädtchen Whitstable,dessen Spezialität Meeresfrüchte und Austerngerichte sind. Tatkräftig unterstützt wird sie dabei von ihrer junggebliebenen,symphatischen Mutter Dolly.Mit der Eröffnung eines Detektivbüros hat Pearl sich einen langgehegten Traum erfüllt.Als das jährlich stattfindende Austern-Vestival beginnt entdeckt Pearl die Leiche des Austernfischers ...

    Mehr
  • Hobby-Detektivin

    Pearl Nolan und der tote Fischer
    Kruems

    Kruems

    18. September 2016 um 15:12 Rezension zu "Pearl Nolan und der tote Fischer" von Julie Wassmer

    Pearl Nolan lebt in einem wunderschönen Ort in England und hat gleich zwei interessante Jobs - einerseits führt sie ein Seafood-Restaurant mit hervorragender Küche, andererseits interessiert sie sich für die Arbei einer Detektivin (denn sie hat bereits eine Vergangenheit als Polizistin, wenn auch nur kurz) und hat so nebenbei eine kleine Kanzlei eröffnet. In diesem Buch lernt man Pearl sehr gut kennen - eine sehr sypathische junge Frau, Mutter eines Sohnes und Tochter einer etwas egozentrischen Mutter, die sich sehr wohl im Leben ...

    Mehr
  • Pearl Nolon's erster Fall

    Pearl Nolan und der tote Fischer
    Weithum

    Weithum

    07. September 2016 um 14:14 Rezension zu "Pearl Nolan und der tote Fischer" von Julie Wassmer

    Pearl betreibt ein kleines Fischlokal im Küstenort Whitstable und wäre sie damals nicht schwanger geworden, würde sie heute bei der Polizei arbeiten. Kürzlich hat sie begonnen sich ein zweites Standbein aufzubauen und eine Detektei eröffnet. Als ein Austernfischer, welcher ihr Lieferant war, tot aufgefunden wird, beginnt sie zu ermitteln. Doch im Gegensatz zu Pearl spricht der ermittelnde Kommissar McGuire zunächst von einem Unfall. Pearl beschließt bei den Ermittlungen zu helfen und dabei nimmt sie keine Rücksicht darauf ob dies ...

    Mehr
  • Kulinarisch schön!

    Pearl Nolan und der tote Fischer
    moosrose

    moosrose

    06. September 2016 um 16:06 Rezension zu "Pearl Nolan und der tote Fischer" von Julie Wassmer

    Das Cover hat mir zunächst schon mal sehr gut gefallen: die Strand-Häuschen im Hinter- und der Seestern im Vordergrund in den herrlich warmen Sommerfarben Gelb, Rot, Orange und Lila – auch dass der Einband an bestimmten Stellen glatt/ glänzend ist, finde ich eine schöne Variante der Gestaltung – dass der Seestern leicht blutet (obwohl das in der Handlung nicht wirklich vorkommt), war ein nettes Indiz, was auf Krimi dezent hindeutet. Das Buch selbst ist wunderbar zu lesen gewesen – hatte es auch in drei Tagen durch -, wenn auch ...

    Mehr
  • Klasse!!!

    Pearl Nolan und der tote Fischer
    feechter

    feechter

    06. September 2016 um 15:36 Rezension zu "Pearl Nolan und der tote Fischer" von Julie Wassmer

    Habe mir das Buch als Kindle Edition gegönnt, ging locker zu lesen und hat es geschafft durch seinen malerischen Stil einem die Küstenlandschaft nahezu bis ins Detail zu näher zu bringen; ich hatte fast das Gefühl, direkt dabei zu sein, so als sähe man einen Film. Als Krimi selbst würde ich dieses Buch jedoch nicht bezeichnen, auch wenn immer wieder der Eindruck in mir erweckt wurde, es gäbe zahlreiche Parallelen zu Miss Marple – aber eben in einer weit jüngeren Ausführung. Mr. Cross war – auch wenn er später erst auf dem ...

    Mehr
  • Fesselnder Küstenkrimi

    Pearl Nolan und der tote Fischer
    esposa1969

    esposa1969

    02. September 2016 um 20:48 Rezension zu "Pearl Nolan und der tote Fischer" von Julie Wassmer

    Klappentext:Pearl Nolan betreibt ein kleines Fischlokal im malerischen Küstenort Whitstable. Niemand kann kochen wie sie, und niemand kann besser Geheimnisse lüften. Erst kürzlich hat Pearl sich einen Lebenstraum erfüllt und ein Detektivbüro als zweites Standbein eröffnet. Doch da wird ein Austernfischer tot aufgefunden, der Tote ist ausgerechnet ihr Lieferant. Der zurückhaltende, aber überaus attraktive Kommissar McGuire spricht von einem Unfall, aber Pearl weiß, dass das nicht stimmen kann. Pearl wird fortan mit ihm gemeinsam ...

    Mehr
  • weitere