Neue Rezensionen zu Julien Appler

Neu

Rezension zu "Wie werde ich ein guter Nachhilfelehrer?: Ein Ratgeber für alle, die Heranwachsende beim Lernen unterstützen wollen" von Julien Appler

Rezension für "Wie werde ich ein guter Nachhilfelehrer"
Traubenbaervor 3 Monaten

Der Name ist in dem Buch "Wie werde ich ein guter Nachhilfelehrer? Ein Ratgeber für alle, die Heranwachsende beim Lernen unterstützen wollen" (von Julien Appler) Programm: Es geht darum, wie man ein Nachhilfelehrer wird, bzw. wie man seine Nachhilfestunden noch besser gestalten kann.

In einzelnen Kapiteln wird praxisnah gezeigt, wie man mit bestimmten Situationen umgeht. Dabei werden die verschiedenen Persönlichkeiten der Schüler ebenso berücksichtigt, wie auch die unterschiedlichen Anforderungen.
Durch seine kompakte Form ist dieses Büchlein ein idealer Begleiter für Unterwegs. Durch seine Struktur kann es auch später noch als Nachschlagewerk genutzt werden. 
Ich finde, dass dieses Büchlein sowohl für Neueinsteiger, als auch erfahrene Nachhilfelehrer eine Bereicherung ist.

Kommentieren0
9
Teilen

AUSZUG KLAPPENTEXT:

Ihre Schüler verstehen nichts? Ihre Erklärungen erreichen die Schüler nicht? Sie tanzen ihnen auf der Nase herum?

Helfen Sie sich selbst! Jetzt!

In diesem Ratgeber werden die Kinder oder der Jugendliche als Mittelpunkt des Lernens betrachtet. Er bietet verschiedene Methoden und Herangehensweisen wie Sie mit der Lehrsituation umgehen können und sowohl brenzlige Situationen als auch eigene Fragezeichen aus dem Weg räumen.

Die Methoden sind in der Praxis erprobt und werden von guten Lehrern für ihren Unterricht angewendet.

Ein Ratgeber für alle, die Heranwachsende beim Lernen unterstützen wollen.

MEINUNG:

Dieser Ratgeber spricht auf 108 Seiten viele wichtige Themen für die richtige Nachhilfe an.

Auf was muss ich als Nachhilfelehrer achten und welche Schüler gibt es? Wie gehe ich mit Schülern um, die unmotiviert in den Unterricht kommen? Welche Schülerarten gibt es und wie gestalte ich meinen Unterricht am besten? Das sind nur ein paar Punkte, die in diesem Buch angesprochen werden.

Jedes Kapitel ist in Unterthemen eingeteilt, die nicht so lang sind, aber alles Wissenswerte beinhalten. Am Ende gibt es immer noch einmal eine Zusammenfassung, was ich sehr gut gefunden habe. Auch die Kapitellänge fand ich sehr angenehm. So wurde es nicht langweilig, weil man sich zu lange mit einem Thema beschäftigt hat. Der Ratgeber wirkte dadurch recht locker. Durch das sehr gute Inhaltsverzeichnis kann man auch mal schnell etwas nachschlagen.

Ansonsten bietet der Ratgeber noch einige Tipps und informiert auch über die Finanziellen Aspekte.

 

FAZIT:

Ein kleiner und guter Ratgeber, der alle Themen der Nachhilfe anspricht, ohne zu sehr ins Detail zu gehen.

Kommentieren0
7
Teilen

Der Autor schafft es Einen auch wenn man schon Nachhilfe gibt oder aber neu begonnen hat, Tips und Tricks näher zu bringen.

Sehr hilfreiches und gut aufgebautes Buch.

Es ist in einzelne Kapitel geteilt mit jeweiliger Zusammenfassung.
Jedes Fach ist einzeln angeführt. 
Auch die Steuer und Einkünfte werden erläutert.

Eine klare Leseempfehlung von mir!

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
Letzter Beitrag von  IPADvor 9 Stunden
Liebe Leute, gerne möchte ich meine Taschenbuch-Neuerscheinung, mein Debüt, bekannt machen: https://www.amazon.de/dp/179750603X Fairbrain - Ein Zeitreisen- Thriller (Roman) Nina und Sophie, Studentinnen der Physik an der Uni Bremen, sollten die Fairbrain'sche Theorie beweisen. Vorlage war das Großvater-Paradoxon: Brächte jemand seinen Großvater in der Vergangenheit um, käme er nie zur Welt, um diesen umbringen zu können. Professor Fairbrain behauptete, eine Zeitreise sei überhaupt nicht notwendig, um ein Paradoxon auszulösen. Ändere sich der Verlauf vorbestimmter Dinge in der Gegenwart, so beeinflusse dies ebenfalls die Zukunft. Würden Dinge geändert, welche sich ohne Eingriff nie geändert hätten, käme es zu einem messbaren Raumzeit-Beben, folglich zu einem Paradoxon, ... und zu einem Paralleluniversum. Henry Steinberg wurde Laborratte 21; der perfekte Proband. Sein Leben, in festen Tüchern verschnürt: Verheiratet, zwei Kinder, eine tolle Frau, … ein fester Job in Fairbrain's Forschungsabteilung. Sophie setzte ihren Dickschädel durch. Der Plan: Henry`s Zukunft mittels einer provozierten Affäre auf ein Nebengleis verfrachten. Unter Zuhilfenahme zweifelhafter Methoden fand sich Sophie mit Henry in einem Stundenhotel wieder. Fairbrain‘s Forschungsprojekt lief aus dem Ruder: Ein Beben der Raumzeit, eine ›gedoppelte‹ Sophie, und Fairbrain‘s Tod. Es galt einiges zu verarbeiten, …und wer hat die Beule in die Erde gemacht? Fairbrain wird's wissen, er kennt die Auflösung eines spannenden Rätsels ...Ein Science-Fiction, ein Thriller? »Der Autor führt den Leser aufs Glatteis. Eine spannende Geschichte mit einem Blick in perfide Abgründe. Sehr lesenswert, mit einem Ende, das mehr als überrascht!« Mehr über die Story und den ‚Blick ins Buch’ findet ihr auf Amazon. Wer lieber Ebooks liest, auch als solches ist dies erhältlich: https://www.amazon.de/dp/B07NQS7LQZ Ich freue mich über Feedback und/oder positive Bewertungen. Viel Spaß beim Lesen! Liebe Grüße
Zur Leserunde
Ich habe im Studium bereits angefangen Nachhilfe zu geben und bin ein begeisterter Anhänger geworden. Heute unterrichte ich noch ehrenamtlich an Förderschulen und mache Prüfungsvorbereitungen an Realschulen für Kinder aus mittelschwachen Familien.

Anfangs störte mich (als Nicht-Pädagogen), dass ich keine Ahnung hatte wie man richtig Nachhilfe gibt und dass kein zufriedenstellendes Buch dazu existiert. Auch als ich Filialleiter der Schülerhilfe war, fiel mir auf, dass den Nachhilfelehrern oft ein paar Grundlagen fehlen. Also wollte ich mein Wissen mit anderen Nicht-Pädagogen (und natürlich auch Pädagogen) teilen, um Nachhilfegeben zu vereinfachen.


Mehr zum Buch:
Der Leistungsdruck steigt, die Leistungen lassen nach und das Kind versteht nichts.
Diesen und anderen Situationen sind Nachhilfelehrer und Eltern ständig ausgesetzt.

Das Kind und der Jugendliche werden als Mittelpunkt des Lernens betrachtet. Dieser Ratgeber bietet verschiedene Methoden und Herangehensweisen wie mit der Lehrsituation umgegangen werden kann.

Gerade für Anfänger im Nachhilfegeben erleichtert dieses Buch den Einstieg und das Verständnis für die Situation Lehren und Lernen. Hier wird sowohl auf die einzelnen Schulfächer als auch auf die richtige Vorgehensweise beim Lehren eingegangen. Das erleichtert nicht nur den Einstieg ins Nachhilfegeben, sondern erhöht auch den Erfolg für die Schüler. Denn Nachhilfe ist kein herkömmlicher Unterricht.

Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will. (Francois Rebelais, frz. Dichter)


Leider kann ich nicht ständig an der Leserunde teilnehmen, versuche aber so oft wie möglich verfügbar zu sein (mindestens 2mal die Woche). Gerne darf hier geduzt werden.

Was mich interessiert: Warum interessiert ihr euch für Nachhilfe?


Ich freue mich schon auf eure Beiträge und wünsche euch viel Glück.


Letzter Beitrag von  Julien_Applervor 3 Monaten
An alle, erstmal vielen Dank für die tolle Unterstützung, die ehrlichen Worte und die Tipps. Ich habe mich sehr über eure Beteiligung gefreut. Es gibt eine Sache, die ich noch ergänzen möchte. Bei Thalia, Hugendubel und diversen anderen Online-Buchhändlern haben sich Ausgaben meines Buches aus dem Ausland eingemischt. Diese sind wie ich bereits festgestellt habe vom Penguin Verlag und haben mit meinem Buch nichts zu tun. D.h. Deren Ausgaben sind teurer mit meinem Inhalt. Wahrscheinlich bestellen sie mein Buch und verschicken es dann weiter. Ich habe bereits versucht das zu unterbinden, doch das ist nicht so einfach. Zur Richtigstellung: Es gibt nur 4 offizielle Ausgaben: Einmal das Ebook bei Amazon Die Printversion bei Amazon Diese beiden sind daran zu erkennen das beim Verlag "Independently published" steht. Zusätzlich zu diesen Versionen gibt es bei anderen Onlinebuchhändlern zwei weitere Printversionen: einmal eine gebundene Version und eine Taschenbuch Version. Diese sind daran zu erkennen, dass sie vom Verlag tredition kommen. Also nur "Independently published" und tredition sind Ausgaben direkt von mir. Alle anderen Ausgaben von anderen Verlagen, die teurer bzw. zu anderen Preisen verkauft werden als diesen, sind weder von mir gestattet noch von mir gewollt. Warum erzähle ich euch das? Die Dankbarkeit, die ich durch eure Rezensionen empfinde, ist gigantisch. Deshalb ist es bedauerlich, dass eure Rezensionen bei den falschen Verlagen gelandet sind, u.a. bei dem Penguin Verlag aus Südafrika. Ich würde mich freuen, wenn ihr eure Rezensionen den wahren Exemplaren zukommen lasst, damit nicht irgendwelche Verlage ihre Taschen voll machen und meine Leser ausbeuten. Hier sind ein paar Links zu den richtigen Exemplaren mit den richtigen Preisen: gebundene Version tredition: https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/ID140646327.html Taschenbuch tredition: https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/ID140646330.html gebundene Version tredition: https://www.hugendubel.de/de/buch/julien_appler-wie_werde_ich_ein_guter_nachhilfelehrer-34868914-produkt-details.html?searchId=967217805 Taschenbuch tredition: https://www.hugendubel.de/de/buch/julien_appler-wie_werde_ich_ein_guter_nachhilfelehrer-34866893-produkt-details.html?searchId=967217805
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Julien Appler wurde am 13. Mai 1989 in Deutschland geboren.

Julien Appler im Netz:

Community-Statistik

in 14 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks