Juliet Hall

(130)

Lovelybooks Bewertung

  • 204 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 26 Rezensionen
(17)
(52)
(44)
(12)
(5)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Havanna im echten Leben eine Reise wert...

    Ein letzter Tanz in Havanna

    Lisa89

    11. February 2018 um 11:38 Rezension zu "Ein letzter Tanz in Havanna" von Juliet Hall

    Puh... Ich sah nur das Cover in der Buchhandlung und war nur geflasht. Den Klapptext nicht mal gelesen und direkt gekauft...Den Havanna meine grosse Liebe, ich liebe diese Stadt, dieses Land. Ich war schon an allen Handlungsorten selbst...England meine zweite Liebe...Ich will eigentlich nicht schlechtes über das Buch schreiben. Doch ich hatte zu viel Hoffnung in das Buch gesteckt. Es ist eine nicht anspruchsvolle Lovestory, sehr vorhersehbar und nicht wiklich packend. Schnell zum Lesen für zwischendurch, mehr leider nicht.

  • Warum mussten es 500 Seiten sein für diese Geschichte?

    Ein letzter Tanz in Havanna

    Caillean79

    30. January 2018 um 16:00 Rezension zu "Ein letzter Tanz in Havanna" von Juliet Hall

    Ich will nicht sagen, dass das Buch schlecht war… es war nur irgendwie viel zu lang. Diese Familiengeschichte zwischen Großbritannien und Kuba hatte viele kleine Verstrickungen und erzählte in Rückblenden auch die Geschichte von Elisa, die als junges Mädchen von Havanna nach Bristol gekommen war, und ihrer unglücklichen Liebe zu dem Revolutionär Duardo. Aber ich denke, man hätte diesen Roman um 200 Seiten kürzen können und hätte trotzdem die Handlung noch gut untergebracht. Dann wäre es vielleicht auch eher ein Lesegenuss ...

    Mehr
  • Mühsam

    Julias Geheimnis

    Giselle74

    30. September 2017 um 12:33 Rezension zu "Julias Geheimnis" von Juliet Hall

    Ein Roman über die Suche nach den Wurzeln, die Suche einer einzelnen Person verknüpft mit der Suche Tausender - was für ein Potential! Ruby erfährt, daß ihre Eltern nicht ihre leiblichen Eltern sind. Sie versucht herauszufinden, wo letztere zu finden sind. Im Madrid des Franco-Regime arbeitet die Nonne Julia in einer Geburtsklinik und merkt irgendwann, daß nicht alles dort mit rechten Dingen zugeht. Die Geschichte, die sich aus diesen beiden Strängen entwickelt, hätte so viele Möglichkeiten gehabt. Leider bleiben die Personen ...

    Mehr
  • Ein verzauberter Sommer

    Ein verzauberter Sommer

    vormi

    26. August 2017 um 01:33 Rezension zu "Ein verzauberter Sommer" von Juliet Hall

    Tess kann es nicht fassen. Warum hat ihre Mutter nie über ihre sizilianische Heimat gesprochen? Warum hat sie nie gesagt, woher sie stammt? Auch jetzt, wo Tess eine zauberhafte Villa in Cetaria geerbt hat, schweigt Flavia. Tess fühlt sich sofort geborgen, doch sie spürt auch: Es liegt ein Geheimnis über dem Ort, ein Geheimnis, das auch mit ihrer Familiengeschichte zu tun hat ...Ein sommerlich leichter Roman über eine Villa am Meer, einen geheimnisvollen Schatz und ein lange gehütetes FamiliengeheimnisInhaltsangabe auf amazonHier ...

    Mehr
  • Julias Geheimnis

    Julias Geheimnis

    Lujoma

    22. July 2017 um 20:58 Rezension zu "Julias Geheimnis" von Juliet Hall

    Inhalt:Nach den plötzlichen Tod ihrer Eltern ist für Ruby nichts mehr wie es war. Beim Ausräumen ihres Elternhauses entdeckt sie Hinweise, dass ihre Eltern nicht ihre leiblichen Eltern sind und eine Freundin ihrer Mutter bestätigt ihr das. So machts sie sich auf die Suche nach ihrer Mutter.Die Nonne Julia ist schon alt und hütet seit ihrer Jugend ein schlimmes Geheimnis. Auf Fuerteventura begegnen sich die Frauen. Werden sie sich helfen können?Meine Meinung:Juliet Hall spielt auf zwei Ebenen. Da ist Ruby, die in heutiger Zeit ...

    Mehr
  • Reise in ein exotisches Land

    Das Leuchten des Safrans: Roman

    Aleida

    05. June 2017 um 16:30 Rezension zu "Das Leuchten des Safrans: Roman" von Juliet Hall

    Das Leuchten des Safrans von Juliet Hall Inhalt:Zwei Frauen aus England begeben sich aus unterschiedlichen Gründen auf eine Reise nach Marokko. Nell hat von ihrem Mann einen Kochkurs dort geschenkt bekommen. Allerdings steht es mit ihrer Ehe nicht zum Besten. Gleichzeitig muss sie den Tod ihrer Mutter verarbeiten. Diese hat Safran in England angebaut. Nell möchte sich auf die Spuren des Safrans in Marokko begeben. Amy ist Fotografin und arbeitet in einer Kunstgalerie. Sie möchte eine Ausstellung über dieses Land vorbereiten. ...

    Mehr
  • Exotik, Familiengeheimnisse und eine Prise Romantik

    Das Leuchten des Safrans

    ConnyKathsBooks

    31. January 2017 um 13:39 Rezension zu "Das Leuchten des Safrans" von Juliet Hall

    "Es war einmal eine junge Frau, die liebte Safran. Sie liebte seine Geheimnisse, das Mysterium, das ihn umgab." (S. 6)Cornwall, 2013: Seit Generationen wird in Nells Familie Safran angebaut, doch nach dem plötzlichen Tod ihrer Mutter fällt die Ernte zum ersten Mal aus. Ein Kochkurs in Marokko soll Nell daher helfen, den Kopf wieder freizubekommen, denn auch in ihrer jungen Ehe kriselt es bereits. In Marokko angekommen freundet sich Nell mit der Fotografin Amy an, welche ihren verschollenen Großcousin Glen sucht und schon bald ...

    Mehr
  • Sizilien, alte Familiengeheimnisse und ein großes Erbe

    Ein verzauberter Sommer - 6 CDs

    Moonie

    01. March 2016 um 22:36 Rezension zu "Ein verzauberter Sommer - 6 CDs" von Juliet Hall

    Tess ist Ende dreißig, als sie ein Herrenhaus auf Sizilien erbt, in dem Ort, in der ihre Mutter aufgewachsen ist. Flavia, die Mutter von Tess hat ihr Heimatdorf und ihr Heimatland einst aus Liebe verlassen und weil sie ein anderes Leben wollte, als dort für sie geplant war. Sie ist nie zurückgekehrt und wohnt seitdem in England. Und auch Tess hat eine Tochter, Jeanie, die schon achtzehn ist und sich bald selbst auf Reisen begeben möchte. Die Geschichte ist abwechselnd im Jetzt und in der Vergangenheit, der Jugend von Flavia, ...

    Mehr
  • Ganz ok

    Julias Geheimnis

    Carlali

    10. February 2015 um 12:25 Rezension zu "Julias Geheimnis" von Juliet Hall

    Das Buch erzählt die Geschichte von Ruby, welche nach dem Tod ihrer Eltern feststellt das sie adoptiert ist. Dann gibt es noch die Geschichte um die Nonne Julia, welche ein "dunkles Geheimnis" verbirgt. Mein Fazit: Als ich den Klappentext gelesen habe war ich sofort begeistert und dachte mir "Das musst Du lesen!". Leider hat sich diese Euphorie während des Lesens etwas gelegt. Häufig war mir die Erzählweise zu schleppend und langatmig.   Auch die Geschichte an sich fand ich dann lange nicht so unterhaltsam und spannend wie ...

    Mehr
  • Juliet Hall Ein Verzauberter Sommer

    Ein verzauberter Sommer

    madamecurie

    08. June 2014 um 16:24 Rezension zu "Ein verzauberter Sommer" von Juliet Hall

    Höhrbuchtext:Die Vergangenheit, Sizilien, das wurde ihr langsam klar, ließ einen nie wieder los- Tess kann es nicht fassen. Warum hat ihre Mutter nie über ihre sizilianische Heimat gesprochen? Warum hat sie nie gesagt, woher sie stammt? Auch jetzt, da Tess eine zauberhafte Villa in Cetaria geerbt hat, schweigt Flavia. Tess fühlt sich dort sofort geborgen, doch sie spürt auch: Es liegt ein Geheimnis über dem Ort, ein Geheimnis, das auch mit ihrer Familiengeschichte zu tun hat ... Ein sommerlich leichtes Hörbuch über eine Villa am ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks