Juliet Hall Ein verzauberter Sommer

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein verzauberter Sommer“ von Juliet Hall

Die Vergangenheit, Sizilien, das wurde ihr langsam klar, ließ einen nie wieder los- Tess kann es nicht fassen. Warum hat ihre Mutter nie über ihre sizilianische Heimat gesprochen? Warum hat sie nie gesagt, woher sie stammt? Auch jetzt, da Tess eine zauberhafte Villa in Cetaria geerbt hat, schweigt Flavia. Tess fühlt sich dort sofort geborgen, doch sie spürt auch: Es liegt ein Geheimnis über dem Ort, ein Geheimnis, das auch mit ihrer Familiengeschichte zu tun hat ... Ein sommerlich leichtes Hörbuch über eine Villa am Meer, einen geheimnisvollen Schatz und ein lange gehütetes Familiengeheimnis.

Schwacher Start, konnte sich dann aber noch steigern

— vormi
vormi

Stöbern in Romane

Ein Gentleman in Moskau

einzigartig (gut)!

bri114

Die Bucht, die im Mondlicht versank

Eine Bucht voller Geheimnisse - sehr spannend und überraschend!

ConnyKathsBooks

Sonntags in Trondheim

Faszinierend ungewöhnliche Geschichte der Familie Neshows. Spannend und toll geschrieben

isabellepf

Der Sommer der Inselschwestern

Ein wundervolles Buch über Freundschaft, Vertrauen, Liebe und das Leben allgemein - ein Highlight!

Annafrieda

Der große Wahn

Ein spannendes Buch darüber, was unsere Vergangenheit für unsere Gegenwart bedeutet.

leserattebremen

Dann schlaf auch du

Ein Buch in dem man sich selbst wieder findet und der schlimmste Alptraum wird wahr

lesefix213

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Juliet Hall Ein Verzauberter Sommer

    Ein verzauberter Sommer
    madamecurie

    madamecurie

    08. June 2014 um 16:24

    Höhrbuchtext:Die Vergangenheit, Sizilien, das wurde ihr langsam klar, ließ einen nie wieder los- Tess kann es nicht fassen. Warum hat ihre Mutter nie über ihre sizilianische Heimat gesprochen? Warum hat sie nie gesagt, woher sie stammt? Auch jetzt, da Tess eine zauberhafte Villa in Cetaria geerbt hat, schweigt Flavia. Tess fühlt sich dort sofort geborgen, doch sie spürt auch: Es liegt ein Geheimnis über dem Ort, ein Geheimnis, das auch mit ihrer Familiengeschichte zu tun hat ... Ein sommerlich leichtes Hörbuch über eine Villa am Meer, einen geheimnisvollen Schatz und ein lange gehütetes Familiengeheimnis. Es war ein tolles Höhrbuch Flavias Kindheit und die Geschichte von ihrer Tochter Tess,waren so spannend.Das ich hin und weg war beim Hören,das mich auch abgelenkt hat beim Bügeln.So habe ich das Gefühl,wenn ich keine Zeit habe zu Lesen,ich hätte was versäumt.Das schöne daran man kann sie immer wieder anhören.

    Mehr