Julietta Suzuki Kamisama Kiss 03

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kamisama Kiss 03“ von Julietta Suzuki

Seitdem Tomoe sie geküsst hat, um den Göttervertrag zu erneuern, ist Nanami ziemlich von der Rolle. Da kommt etwas Ablenkung in Form der Mondschau, zu der Sumpfprinzessin Himemiko Numano einlädt, gerade recht. Doch statt sich beim Schein des Mondes näherzukommen, macht Tomoe Nanami unmissverständlich klar, dass er sich niemals in einen Menschen verlieben wird. Als Nanami in ihrem Verdruss auf dem Schulhof einer weißen Schlange zu Hilfe eilt, trägt sie plötzlich ein Verlobungsmal an ihrem Handgelenk! Tomoe ist bestürzt, denn er weiß, dass die Schlange alles dafür tun wird, Nanami zur Frau zu nehmen.

Eine wunderbare, niedliche Fortsetzung des Mangas.

— Yoyomaus

Stöbern in Comic

Touch my Jackass

Grrrrr 😉

EnysBooks

Sherlock 2

Interessant zusammengeführte Stränge

Niccitrallafitti

Zwei Espresso

Kurzweilige Geschichte über DAS Lebenselexier schlechthin.. ^^

Vanii

Say "I love you"! 01

Mein erster Manga nach langer Zeit, erstanden auf der Buchmesse. Ich bin sehr begeistert und habe mir bereits Teil 2 bestellt. Lesen!

Linaschreibt

Hilda und der Steinwald

Auch der 5. Band von Hilda kann mir ein Lächeln ins Gesicht zaubern. :)

Vanii

Hiyokoi 14

Passender Abschluss einer zuckersüßen Reihe! Ich freue mich auf weiteres von Yukimaru-San!

Yuria

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine wunderbare, niedliche Fortsetzung des Mangas.

    Kamisama Kiss 03

    Yoyomaus

    02. October 2015 um 08:47

    (Ich lese den Manga auf Englisch, Namen können daher abweichen) Nanami ist sich ihrer Gefühle zu ihrem Wildfuchsgeist Tomoe nicht sicher. Als sie zu der Sumpfprinzessin eingeladen wird, um dort die Mondschau zu besuchen, begleitet er sie, doch auch da ist sich Nanami ihrer Gefühle nicht sicher. Als Tomoe ihr klar macht, dass er sich nie in einen Menschen verlieben würde, ist sie zuerst gekränkt, jedoch akzeptiert sie diese Tatsache. Als Nanami in der Schule eine weiße Schlange vor den anderen Schülern rettet und mit einem Mal am Arm wieder in den Schrein zurück kehrt, reagiert Tomoe ungehalten. Denn die Schlange ist ebenfalls ein Geist und hat sich mit Nanami verlobt. Tomoe weiß, dass dieser Geist nicht eher Ruhe gibt, bevor er sein Ziel erreicht hat. Auch dieser Teil der Serie war wieder mit sehr viel Herzblut gezeichnet und hat eine wunderbare, romantische, aber auch humorvolle und spannende Storyline. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und einfach liebenswürdig, auch wenn sie nicht immer Gutes im Sinn haben. Während Nanami in Tomoe etwas verliebt ist, scheint sich dieser kalt zu geben - doch innerlich scheint er sich auch zu ihr hingezogen zu fühlen. Es ist wirklich eine herzerwärmende Story und ich kann sie nur wärmstens empfehlen. Es lohnt sich hinein zu lesen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks