Juliette Fay

 3.9 Sterne bei 23 Bewertungen
Autor von Die Zufälle des Herzens, Der Sommer auf der Veranda und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Juliette Fay

Juliette FayDie Zufälle des Herzens
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Zufälle des Herzens
Die Zufälle des Herzens
 (14)
Erschienen am 16.10.2012
Juliette FayDer Sommer auf der Veranda
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Sommer auf der Veranda
Der Sommer auf der Veranda
 (9)
Erschienen am 10.08.2011
Juliette FayDie Zufälle des Herzens: Roman
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Zufälle des Herzens: Roman
Die Zufälle des Herzens: Roman
 (0)
Erschienen am 16.10.2012
Juliette FayShelter Me
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Shelter Me
Shelter Me
 (0)
Erschienen am 01.01.2009

Neue Rezensionen zu Juliette Fay

Neu
julikind65s avatar

Rezension zu "Die Zufälle des Herzens" von Juliette Fay

Rezension zu "Die Zufälle des Herzens" von Juliette Fay
julikind65vor 6 Jahren

Juliette Fay nimmt den Leser in diesem Buch mit auf eine Reise in den Alltag einer Familie, die quasi nebenan wohnen könnte.
Alles wirkt authentisch und man kann sich gut mit Dana, der Hauptperson, identifizieren. Die hat es nun wahrlich nicht leicht: Ihre Ehe geht in die Brüche, zwei Kinder leben bei ihr, das Geld wird knapp.
Dazu kommt, dass sie herausfinden muss, dass ihre zwölfjährige Tochter Morgan an einer Eßstörung leidet. Wie so viele Teenager findet sie sich "zu fett" und orientiert sich an Model-Fotos aus Hochglanzmagazinen. Die Tatsache, dass diese Fotos nicht immer so ganz der Realität entsprechen, interessiert Morgan in ihrer Situation herzlich wenig.
Dana's Sohn Grady hat mit ganz anderen Problemen zu kämpfen. Ihm fehlt eindeutig eine Vaterfigur in seinem Leben. Er beginnt zu rebellieren und streitet sich mit seinen Freunden und Mitschülern.
Dana hat alle Hände voll zu tun, ihre kleine Familie zusammenzuhalten. Was ihr auch gelingt. Sie entwickelt sich immer mehr zu einer starken, selbständigen Persönlichkeit und am Ende findet sie auch selbst wieder zurück in's Leben, verliebt sich neu und kann optimistisch in die Zukunft schauen.
Ein schön geschriebenes Buch, das sicher viele Fans finden wird!

Kommentieren0
5
Teilen
dingsbaers avatar

Rezension zu "Die Zufälle des Herzens" von Juliette Fay

Rezension zu "Die Zufälle des Herzens" von Juliette Fay
dingsbaervor 6 Jahren

Dana Stellgarten ist eine alleinerziehende Mutter Mitte 40. Ihr Mann hat sie wegen einer jüngeren Frau verlassen. Sie und ihre beiden Kinder Morgan und Grady leiden auch 1 Jahr nach der Trennung noch darunter, was sich besonders bei den Kindern in ihrem Verhalten zeigt. Sie erkraften die Trennung vom Vater nicht so einfach. Der siebenjährige Grady streitet sich z.B. immer häufiger mit seinen Freunden und ist auffällig geworden in der Schule. Die zwölfjährige Morgan weiß nicht so genau, wie sie mit der Trennung der Eltern umgehen soll, sie gibt sich die Schuld dafür. Dazu kommt auch noch der Wechsel auf eine neue Schule und neue Freundschaften. Sie flüchtet sich in die Bulimie, was Dana zum Glück recht schnell heraus findet.
Als dann Danas Teenie-Nichte Alder unerwartet auftaucht, weil sie Streit mit ihrer Mutter hat und bei Dana einziehen möchte, scheint das Chaos perfekt. Doch es kommt noch schlimmer. Danas Exmann kann nicht mehr so viel an Unterhalt zahlen und Dana muss halbtags arbeiten gehen. Und dann kommen auch noch die Männer und Danas Schwester ins Spiel. Lassen sich die Probleme einfach so lösen? Und gibt es ein Happy-End für Dana?

Das Buch spricht recht ernste Themen an, wirkt dabei aber nicht zu übertrieben oder aufgesetzt. Ich kann mir gut vorstellen, dass die ein oder andere Leserin ihre eigenen Probleme wiedererkennt und sich gut mit Dana identifizieren kann. Der Schreibstil ist recht flüssig und locker. Das Buch lässt sich insgesamt sehr einfach lesen.
Die Charaktere im Buch sind alle sehr unterschiedlich und werden recht gut und bildlich dargestellt.
Dana als Hauptfigur im Buch erscheint mir doch ein wenig blass. Immer wenn sie Probleme hat oder nicht weiter weiß, macht sie sich was zu Essen und trinkt zuckerfreie Limonade.
Mein Lieblingscharakter im Buch ist Alder. Obwohl sie doch auch noch recht jung ist und mit dem Erwachsenwerden kämpft, schafft sie es, Dana prima zu unterstützen.
Das Cover ist sehr schön und harmonisch gestaltet, die Farbwahl gefällt mir sehr gut. Allerdings passt es meiner Meinung nach nicht hundertprozentig zur Atmosphäre des Buches. Besonders, weil ich mir den Eingangsbereich des Hauses ganz anders vorstelle.
Insgesamt ist "Die Zufälle des Herzens" ein solides Buch über die Themen Trennung, Erwachsenwerden und die neue Liebe.

Kommentieren0
1
Teilen
Labradorias avatar

Rezension zu "Die Zufälle des Herzens" von Juliette Fay

Rezension zu "Die Zufälle des Herzens" von Juliette Fay
Labradoriavor 6 Jahren

Zum Buch: Dieses Buch schildert vom Leben einer Alleinerziehenden Mutter, die mit Problemen wie: bulemische Tochter, finaziellen Problemen und Männern konfrontiert wird. Es ist sehr gut geschrieben und man kann sich gut in Dana Stellgarten reinversetzen und hofft das Sie all Ihre Probleme lösen wird. Ich persönlich finde das es geeignet ist für Junge Frauen ab 20, aber auch Frauen in den 40ern die selbst schon etwas Lebenserfahrung mitbringen und sicher über das ein oder andere schmunzeln müssen.

Fazit: Schönes Buch, auch zum verschenken geeignet (z.B. an Frauen in einer schwierigen Phase um Ihr Gemüt aufzuheitern).

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
J
Hello LovelyBooks Readers! I’m Juliette Fay, and I’m delighted that my second novel, Deep Down True, has been published in Germany. My first novel, Shelter Me, was also published in your country, and I have found German readers to be wonderful.

Deep Down True is about Dana Stellgarten, a woman who could be your friend, your sister, or even you. She’s smart, kind and nice to fault—a little too nice, at first, to deal with some of the problems that come her way.

When the story begins, she has just gotten divorced after her husband of fifteen years left her for a younger woman. Dana has to enter the job market for the first time in ten years to help pay the bills. Her children are having a tough time dealing with their father’s absence in the home: 7-year-old happy-go-lucky Grady is suddenly getting into fights, and 12-year-old Morgan is having trouble with the mean girls in middle school. She’s also developing an eating disorder.

Literally crashing into their lives is 16-year-old Alder, Dana’s Goth niece, who has run away from home. As Dana starts a new job, struggles to help her children, dips a toe into the dating pool for the first time in 15 years, and makes new friends, she learns the meaning of being true to herself.

I hope you’ll enjoy it, and I can’t wait to discuss it with you!

Warm regards,
Juliette Fay
--
Kurzbeschreibung:
Dana Stellgarten war eigentlich ihr Leben lang die Nettigkeit in Person. Doch langsam ist sogar für sie eine Schmerzgrenze erreicht. Nach ihrer Scheidung ist das Geld knapp, ihre beiden Kinder leiden unter dem Weggang des Vaters, und jetzt soll sie sich auch noch um ihre pubertierende Nichte kümmern. Dana tut ihr Bestes, um allen gerecht zu werden – doch was ist eigentlich mit ihr selbst? Etwas ungeübt begibt sie sich auf Partnersuche, findet einen Job und wird in einen illustren Freundeskreis aufgenommen. Doch Zweifel nagen an ihr: Bin ich gut genug für meine neuen Freunde? Schön genug für einen Mann? Perfekt genug als Mutter? Alle Unsicherheiten ihrer Teenagerzeit sind wieder da. Doch langsam lernt Dana, ihre Stärken zu erkennen, ihre Schwächen zu akzeptieren und sich sogar auf ein neues Glück einzulassen …

--> Leseprobe

Allgemeines zur Bewerbung und zur Leserunde:

Ihr habt hier die Möglichkeit bei einer Leserunde mit Juliette Fay mitzumachen. Juliette spricht kein Deutsch, ihr könnt hier aber gern trotzdem auch auf Deutsch diskutieren. Stellt Fragen an die Autorin bitte auf Englisch - es ist gar nicht schlimm, dabei Fehler zu machen, sie wird euch verstehen. Wenn ihr auf Deutsch diskutiert und gelegentlich trotzdem knapp eure Eindrücke auf Englisch zusammenfasst, wird sich die Autorin sehr freuen :-)

Unter allen Bewerbern vergibt der Goldmann Verlag 10 Testleseexemplare des Buches. Ihr könnt euch dafür bis einschließlich 15. Januar 2013 bewerben - dafür gibt es nur eine kleine Aufgabe zu erfüllen:

Was macht ihr, wenn ihr euch selbst etwas Gutes tun möchtet? (Wenn möglich, wäre eine Antwort auf Englisch toll!)

Zur Leserunde

Community-Statistik

in 33 Bibliotheken

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks