Julijana Petek

 4.3 Sterne bei 12 Bewertungen

Alle Bücher von Julijana Petek

Lillys Traum vom Glück

Lillys Traum vom Glück

 (12)
Erschienen am 24.06.2014

Neue Rezensionen zu Julijana Petek

Neu
abuelitas avatar

Rezension zu "Lillys Traum vom Glück" von Julijana Petek

zu hohe Erwartungen meinerseits?
abuelitavor 4 Jahren

So richtig begeistert hat es mich nicht, dieses Buch. Es kann aber auch sein, dass meine Erwartungen zu hoch waren……lt. Beschreibung geht es darum, eigene Entscheidungen zu treffen, seinen Weg zu gehen und daran zu wachsen. Manchen Menschen fällt dieser Weg sehr leicht, andere müssen ihn sich erkämpfen, um nicht unterzugehen.

Also dachte ich, ich gehe nun diesen Weg der Protagonistin Lilly, er-spüre, wie es ihr geht, was sie mitmachen muss, wie sie immer wieder aufsteht wenn sie gefallen ist, kurz: lebe, liebe , weine und lache mit ihr. Aber leider war eben DAS nicht so.

Nehmen wir mal den Anfang, das wirklich einschneidende Erlebnis, das Lilly mitmachen musste (natürlich führe ich hier nicht an und aus, WAS das war, das müsst Ihr schon selber lesen!) – diese Sache an sich wird ausführlich – in meinen Augen viel zu ausführlich - beschrieben. Es ist Geschmackssache, sicher, aber hier wäre einfach weniger auch mehr gewesen. Denn die Emotionen, die hier in Lilly hochkochen müssten, ihr seelischer Zustand usw. – DAS dagegen kommt viel zu kurz. 

Allgemein fehlen mir einfach die Gefühle, das Innenleben von Lilly – das erreichte mich nicht. Ich habe es gelesen – okay, aber es hat mich nicht berührt. Das mag an mir liegen, kann aber auch am Schreibstil liegen, der doch oft etwas seltsam war (die Form/Zeiten der Erzählung, die manchmal ganz unvermittelt gewechselt hat z.B.)

Die Geschichte an sich erschien mir etwas unrund. Sicher, dass die Personen aus der ersten Hälfte des Buches dann nicht mehr vorkommen, mag zwar den Leser enttäuschen, der vielleicht gerne gewusst hätte, was aus diesem und jenem wurde…aber im realen Leben ist es ja auch so, dass man Menschen, die man mal mochte, aus den Augen verliert oder dass sie einem nicht mehr wichtig sind. 

Nicht verstanden aber habe ich, warum dann wiederum die Autorin Wert auf ein, zwei Menschen legte, die auch in Frankreich noch auftauchen …und hier eine wichtige Rolle spielen (die der Leser sich allerdings selber denken/zusammenreimen muss…) – und dann sozusagen „sang-und klanglos“ abtreten.

Aber aller Anfang ist schwer…*g* und ich denke, dass die Autorin sicher Potential hat , sprich ihre Fähigkeiten noch weiter ausbauen wird, so dass es bei der nächsten Rezension eventuell ein paar Sternchen mehr gibt. 

Kommentieren0
12
Teilen
nodis avatar

Rezension zu "Lillys Traum vom Glück" von Julijana Petek

Sehr bewegende Geschichte
nodivor 4 Jahren

Lilly hat es in ihrem Leben nicht leicht. Aufgewachsenen in einem lieblosen Elternhaus wird sie auf einer Party von mehreren Männern vergewaltigt. Als ihre Mutter dafür kein Verständnis zeigt, reist die 17jährige Lilly zu ihrer Tante Sophie  nach Südfrankreich. Zum ersten Mal in ihrem Leben fühlt sie sich verstanden. Aber auch dort bleibt sie von weiteren Schicksalsschlägen nicht verschont.

Die Geschichte um die junge Lilly hat mir sehr gut gefallen, sie hat mich sofort gefesselt. Schon zu Beginn des Buches war mir die etwas übergewichtige Lilly, die lieblos aufgewachsen ist, ans Herz gewachsen. Man fühlte gleich mit ihr mit und konnte sich so richtig in die Geschichte der Autorin hineinversetzen. Lilly muss immer wieder einen Neubeginn wagen, erlitt viele Schicksalsschläge, aber findet auch immer wieder die Kraft von vorne anzufangen. Eine Geschichte, die fesselt und tief berührt, die aber auch sehr zum Nachdenken anregt.

Die Autorin hat hier einen Roman geschaffen, der durch seine starke Protagonistin Lilly lebt, die sich trotz schwerer Schicksalsschläge nicht unterkriegen lässt und der mich bestens unterhalten hat.

Kommentare: 1
0
Teilen
Liennes avatar

Rezension zu "Lillys Traum vom Glück" von Julijana Petek

[Rezension] Lillys Traum vom Glück
Liennevor 4 Jahren

Lillys Traum vom Glück – Julijana Petek
Inhalt:
In dem Roman „Lillys Traum vom Glück“ geht es darum eigene Entscheidungen zu treffen, seinen Weg zu gehen und daran zu wachsen. Manchen Menschen fällt dieser Weg sehr leicht, andere müssen ihn sich erkämpfen, um nicht unterzugehen.
So ergeht es Lilly, der von klein auf vermittelt wurde, dass sie nicht den Erwartungen ihrer Eltern entspricht. Nach einem schrecklichen Erlebnis, wendet sie sich von ihrem lieblosen Elternhaus ab, verlässt ihre Heimat Berlin und macht sich auf den Weg zu ihrer Tante nach Frankreich, die dort gemeinsam mit ihrem Mann eine Bäckerei besitzt. Hier entdeckt Lilly ihre Leidenschaft und ihr Talent zum Backen und beginnt eine Ausbildung zur Bäckerin.
Doch das Erlebnis in ihrer Vergangenheit hat Spuren hinterlassen, denen sie sich hier stellen muss und die sie dazu bringen, erwachsen zu werden.
Als sie Frankreich verlässt, führt ihr Weg nach Sydney, wo sie den jungen Mann Brian kennen und lieben lernt.
Gemeinsam eröffnen sie ein erfolgreiches Café in Sydney und Lilly glaubt, ihr Glück gefunden zu haben. Doch ihre Liebe wird herausgefordert durch eine ungeplante Schwangerschaft, die alte Wunden aus der Vergangenheit aufreißt.

Meine Meinung:
Das Cover des Debütromans von Julijana Petek und die Inhaltsangabe haben mich sehr neugierig gemacht. Die Thematik klang Interessant und sehr vielversprechend. Doch leider konnte ich keinen Zugang zu dem Buch finden und nicht in dieses Buch abtauchen. Ich fand die Charaktere zwar sympathisch, konnte mich aber nicht wirklich in sie hineinversetzen und mit ihnen mitfühlen. Das was sie erlebt haben, empfand ich als ein wenig zu viel und der Umgang mit den Erlebnissen war für mich teilweise nicht nachvollziehbar. Der Schreibstil war ein wenig holperig und mit einigen Wiederholungen, was ich aber nicht so schlimm empfand, da es sich um einen Debütroman handelt. Zum Schluss gibt es ein Happy-End: Endlich hat auch Lilly ihr Glück gefunden!

Fazit:
Zum Glück sind Geschmäcker verschieden, denn die Thematik des Buches ist wirklich sehr interessant und in der Leserunde habe ich festgestellt, dass wirklich viele Leser dieses Buch unheimlich toll fanden. Das freut mich sehr für die Autorin! Auch wenn mich dieses Buch nicht überzeugen konnte, werde ich es mit dem nächsten Buch wieder versuchen und hoffen, dass ich einen besseren Zugang zum Buch bekomme.
Macht euch ein eigenes Bild vom Buch!

Kommentieren0
13
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Hallo liebe Leser,

vor kurzem habe ich meinen ersten Roman veröffentlicht, "Lillys Traum vom Glück". Nun möchte ich gerne eine Leserunde starten und verlose 10 Bücher - sieben davon als eBook und drei als Paperback.

In meinem Buch geht es um die fast volljährige Lilly, der von klein auf vermittelt wurde, dass sie nicht den Erwartungen ihrer Eltern entspricht. Nach einem schrecklichen Erlebnis, wendet sie sich von ihrem lieblosen Elternhaus ab, verlässt ihre Heimat Berlin und macht sich auf den Weg zu ihrer Tante nach Frankreich, die dort gemeinsam mit ihrem Mann eine Bäckerei besitzt. Hier entdeckt Lilly ihre Leidenschaft und ihr Talent zum Backen und beginnt eine Ausbildung zur Bäckerin. Doch das Erlebnis in ihrer Vergangenheit hat Spuren hinterlassen, denen sie sich hier stellen muss und die sie dazu bringen, erwachsen zu werden. Ihr Weg führt sie weiter nach Sydney, wo sie den jungen Mann Brian kennen und lieben lernt. Gemeinsam eröffnen sie ein erfolgreiches Café und Lilly glaubt, ihr Glück gefunden zu haben. Doch ihre Liebe wird herausgefordert durch eine ungeplante Schwangerschaft, die alte Wunden aus der Vergangenheit aufreißt. 


Ich hoffe, auf zahlreiche Bewerbungen (bitte mit Angaben in welchem Format) und bitte um Rezensionen auf Lovelybooks und den gängigen Portalen wie Amazon, Bücher.de, etc., natürlich gerne auch auf Blogs.

Die Leserunde soll am 16. Juli starten.

Ich freue mich auf euch!

Liebe Grüße, Julijana

Zur Leserunde

Community-Statistik

in 17 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks