Julio Cortázar Die Autonauten auf der Kosmobahn

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Autonauten auf der Kosmobahn“ von Julio Cortázar

Einen Monat verbrachten der argentinische Schriftsteller Julio Cortazar und seine Frau Carol Dunlop im Sommer 1982 auf der Autobahn Paris - Marseille in einem VW-Bus mit aufklappbarem Zeltdach. Es galt, alle Autobahnrastplätze auf der Strecke anzusteuern, auf jedem zu verweilen und auf jedem zweiten zu übernachten. Es galt, unerschrockenen Abenteuer- und Forschergeist aufzubringen. Die Reisenden haben ein Tagebuch der Expedition mitgebracht, das voller übermütigem Humor ist, obwohl beide, von Krankheit gezeichnet, wußten, daß ihr Ende bevorstand.

Stöbern in Romane

Der große Wahn

Ein spannendes Buch darüber, was unsere Vergangenheit für unsere Gegenwart bedeutet.

leserattebremen

Sonntags in Trondheim

Ein unterhaltsames Buch über Familienbande und die Suche nach dem Glück!

Equida

Dann schlaf auch du

Ein Buch in dem man sich selbst wieder findet und der schlimmste Alptraum wird wahr

lesefix213

Der Sandmaler

Schön und mit einfachen Worten hat Mankell dieses frühe Werk verfaßt.

Hennie

Manchmal musst du einfach leben

Die Emotionen werden erstaunlich gut dargestellt

derbuecherwald-blog

Und jetzt auch noch Liebe

wunderschön

KRLeserin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen