Im Geheimauftrag verzweifelter Mütter

Im Geheimauftrag verzweifelter Mütter
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Im Geheimauftrag verzweifelter Mütter"

Julius Engel war bis 1976 Berufsflugzeugführer und Fluglehrer. Im Frühjahr 1976 bekam er ein Magengeschwür und weil er sich nicht operieren ließ, musste er mit der Fliegerei aufhören. Einer seiner Flugschüler bat ihn, in seinem schweizerischen Detektivbüro diesen Beruf anzueignen. Während dieser Tätigkeit bekam er Rückführungsaufträge, die ihn zu dem Entschluss führten, in Zukunft überwiegend in diesem Bereich tätig zu sein. Er war bis zu seiner Pensionierung Ende 2000 der erfolgreichste und bekannteste Detektiv im Bereich der Kindesrückführungen aus dem Ausland. Er hat bei der Durchführung dieser gefährlichen Aufträge sein Leben oft aufs Spiel gesetzt. Er war u.a. im Jahre 1996-1997 auch in Kashmir/Indien, wo fünf Touristen von islamischen Terroristen entführt wurden. Diese Erlebnisse wird er wahrscheinlich später in einem anderen Buch veröffentlichen. Über ihn wurde in vielen Fernsehsendungen, Zeitschriften und Zeitungen berichtet. Seit 2001 berät er kostenlos Personen, deren Kinder entführt wurden. Außerdem hat er mit seiner Familie Anfang 2005 eine Initiative für todkranke Kinder gegründet. Im Internet ist diese Homepage unter www.initiativeletzterwunsch.de zu sehen. Er hat selbst 3 erwachsene Kinder und 6 Enkelkinder, die er über alles liebt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783865164728
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:209 Seiten
Verlag:Mein Buch
Erscheinungsdatum:01.01.2005

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks