Julius Hackethal

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Julius Hackethal

Professor Dr. med. Karl-Heinz Julius Hackethal: † 17. Oktober 1997 in Bernau am Chiemsee Chirurg, Befürworter der Sterbehilfe und Autor vieler standeskritischer Bücher; promovierte 1945 und schloß seine chirurgische Facharztausbildung 1952 ab; Habilitation 1955/56; von 1956-1964 Oberarzt a.d. chirurgischen Universitätsklinik Erlangen/Nürnberg; 1962 Ernennung zum Professor; 1965-1974 Chefarzt am Städt. Krankenhaus in Lauenberg/Elbe; danach - bis 1979 - eigene Praxisklinik für Chirurgie; 1980-1984 an der 'Privatklinik Chiemseewinkel' (Bernau/Felden); Ab 1984 Regiearzt des EUBIOS-Zentrums (Bernau/Felden, seit 1989 im Gut Spreng/Chiemgau), Klinik für Ganzheitsmedizin und Ausgewählte Chirurgie

Alle Bücher von Julius Hackethal

Der Meineid des Hippokrates

Der Meineid des Hippokrates

 (1)
Erschienen am 01.01.1993
Nachoperation

Nachoperation

 (0)
Erschienen am 01.03.1997
Auf Messers Schneide

Auf Messers Schneide

 (0)
Erschienen am 01.07.1996

Neue Rezensionen zu Julius Hackethal

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Julius Hackethal wurde am 06. November 1921 in Reinholterode, Kreis Heiligenstadt (heute: Eichsfeldkreis) geboren.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

Worüber schreibt Julius Hackethal?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks