Jun Mochizuki PandoraHearts 4

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 25 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(13)
(6)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „PandoraHearts 4“ von Jun Mochizuki

Auch nachdem Oz Vessalius und sein Diener Gilbert wieder vereint sind, finden sie keine Ruhe ihr Wiedersehen gebührend zu feiern. Alice sieht sich mit einem unglaublich starken Chain, namens Chesshire konfrontiert...

Der bisher beste und spannendste Teil der Reihe mit der Auflösung eines kleinen Rätsels ;)

— Maya-chan

Toll!!!!!

— Rush-to-Alice

Stöbern in Comic

Die Stadt der Träumenden Bücher - Die Katakomben

Moers enttäuscht nicht. Ein hervorragender Zeichenstil und wunderbar umgesetze Panels von Florian Biege. Ein Muss für Fans!

BlueSunset

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Die graphische Umsetzung des Romans ist opulent, detailverliebt und auf jeder Seite des Buchs immer passend.

Flaventus

Paper Girls 3

es geht spannend weiter :)

reason

Sherlock 3

Wie immer toll!

_mrsjauk_

Sherlock 2

Spannend :)

_mrsjauk_

Walt Disneys Frohes Weihnachtsfest

Ich liebe es jedes Jahr aufs Neue zu Weihnachten nach Entenhausen zu schauen. Sehr gelungen! Ein Stück Kindheit.

Zyprim

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Auf den Spuren von Cheshire Cat

    PandoraHearts 4

    Maya-chan

    04. January 2015 um 14:06

    Die Story: Achtung: Dieser Abschnitt der Bewertung kann Spoiler enthalten! Break und Alice gelangen in das Reich von Cheshire Cat, der eine weitere ihrer Erinnerungen bewacht. Doch nicht nur deswegen ist Break auf der Suche nach der nicht gnz so anschmiegsamen Katze.  Er hat nämlich noch eine Rechnung mit ihm offen. Als Gil und Oz den beiden zu Hilfe eilen wollen, landen sie prompt in einer von Alices Erinnerungen. Dort lernen sie Jack Vessalius kennen, der scheinbar wie ein Geist durch Alices Erinnerungen spuken und Kontakt zu ihnen aufnehmen kann. Den beiden wird klar, dass Jack in Alices Vergangenheit eine wichtige Rolle gespielt haben muss und der Traum in dem sie sich gerade befinden ein wichtiges Schlüsselelement für die Lösung des großen Mysteriums rund um den Willen des Abyss ist. Doch welche Rolle hatte Jack in Alice Leben? Gleichzeitig planen die Baskervilles sich die vier Tore zur Unterwelt von den vier Herrschaftsfamilien zurückzuholen, um den Willen des Abyss beherrschen zu können. Der Zeichenstil: Die Zeichnugen konzentrieren sich auf das Wesentliche. Verspielte und detaillierte Hintergründe sucht man hier also vergeblich. Oft wird nur mit Outlines und wenigen Ratserfolien in Grautönen gearbeitet. Das ist aber auch ganz gut so, da die einzelnen Panels an sich schon sehr ausdrucksstark sind und bereits so viel los ist, dass Hintergründe nur von der Mimik der Charaktere und den temporeichen Ereignissen ablenken würden. Meine Meinung: Der vierte Band ist meiner Meinung nach der bisher spannendste, da man endlich das Gesicht des Mannes zu sehen bekommt, der bereits in den vorherigen Bänden immer mal wieder aufgetaucht ist. Als Leser kommt man nicht umhin festzustellen, dass er wie eine erwachsene Ausgabe von Oz aussieht. Das lässt Platz für Spekulationen. Auf jeden Fall wird aber deutlich, dass er Alice sehr wichtig gewesen sein muss. Außerdem erhält man einen Einblick in Breaks Schicksal, das eng mit der Familie Rainsworth und dem Abyss zusammenhängt. Diese Episode fand ich besonders interesssant, da Break sich sonst immer fröhlich und wenig ernsthaft gibt. Hier sieht man endlich ein wenig von dem was hinter der Fassade des ewigen Kaspers steckt. Leider endet die Geschichte mitten im Kampf zwischen ihm und Cheshire Cat. Deshalb kann ich es kaum erwarten, Band 5 zu lesen, um noch mehr über Break herauszufinden :)

    Mehr
  • Rezension zu "Pandora Hearts, Band 4" von Jun Mochizuki

    PandoraHearts 4

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    14. March 2012 um 17:00

    Inhalt: Auch nachdem Oz Vessalius und seine Diener Gilbert wieder vereint sind, finden sie keine Ruhe, ihr Wiedersehen gebührend zu feiern. Alice sieht sich mit einem unglaublich starken Chain namens Chesshire konfrontiert....

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks