Jung-hyuk Kim

 4,2 Sterne bei 5 Bewertungen

Alle Bücher von Jung-hyuk Kim

Cover des Buches Dein Schatten ist ein Montag (ISBN: 9783944751207)

Dein Schatten ist ein Montag

 (5)
Erschienen am 19.02.2019

Neue Rezensionen zu Jung-hyuk Kim

Neu
Cover des Buches Dein Schatten ist ein Montag (ISBN: 9783944751207)killmonotonys avatar

Rezension zu "Dein Schatten ist ein Montag" von Jung-hyuk Kim

Dein Schatten ist ein Montag
killmonotonyvor 2 Jahren

Wer mich kennt, weiß, dass ich eigentlich keine Krimis lese. Dieses ewige Gesuche nach dem Whodunit, die ganzen Red Herrings und die Befragung von Verdächtigen finde ich äußerst ermüdend. Aber wenn ein koreanischer Krimi im cass Verlag erscheint, ist das natürlich etwas anderes. Da lehne ich nicht kategorisch ab, sondern lese mich in Klappentext und Leseprobe ein und gebe dem Text eine Chance. Und die sollte das Buch mit dem kryptischen Titel „Dein Schatten ist ein Montag“ von Jung-hyuk Kim dann auch bekommen. Denn auch, wenn der Klappentext nach einem klassischen Krimi klingt, hat mich die sympathische und humorvolle Leseprobe dann doch abgeholt. Die Charaktere erschienen auf den ersten Blick quirky und abwechslungsreich, sodass ich doch noch ein wenig mehr lesen wollte. Gesagt, getan. Und obwohl mich die krimi-typische Handlung (ein Todesfall – oder doch ein Mord? Wer hätte dem Toten etwas tun wollen?) an einigen Stellen abgeschreckt hat, animierten mich die Charaktere immer wieder, das Buch nochmal in die Hand zu nehmen und weiterzulesen. Denn nicht nur ist Privatdetektiv Dongchi Gu ein wahnsinnig (unfreiwillig) komischer Zeitgenosse, seine Mitspieler in Form von Chan’il Park, Gihyon Baek oder Soyun Jong sind nicht weniger schrullig und liebenswert. Wer jetzt bei den Namen schon nicht mehr mitkommt, den kann ich beruhigen, denn die Klappbroschur des Buchs erlaubt es, dass vorn im Buch ein Personenverzeichnis ist, das bei Bedarf ausgeklappt werden kann und so stets zur Verfügung steht. Ohne es wäre auch ich ziemlich aufgeschmissen gewesen.

Aber nun ein paar Worte zum Inhalt! Wie der Klappentext bereits erwähnt, geht es um einen besonders kniffligen Fall Dongchi Gus. Denn als er das Tablet eines seiner Klienten ausfinden und den Inhalt vernichten soll, ist es nicht mehr da, sondern befindet sich mittlerweile in den Fingern von jemandem, der mit den Daten nichts Gutes plant… Gu muss sich beeilen, um das Netz aus Kriminellen und anderen merkwürdigen Gestalten rechtzeitig zu entwirren, bevor der fragliche Inhalt veröffentlicht wird.

»Irgendwie hinterlässt doch jeder Spuren, und diese Spuren spiegeln gewissermaßen das Wesen dieses Menschen. Ich möchte nicht als mieser, schmutziger Mensch in Erinnerung bleiben.«

Für einen Krimi-Muffel wie mich klingt das nun erst mal nicht allzu verlockend. Doch je tiefer man in die Geschichte eintaucht und sich mit den Charakteren, vor allem mit Gu, anfreundet, desto weniger möchte man nach der Lektüre eigentlich loslassen. Zu gern hätte ich noch mehr von Dongchi Gu und seiner Gegenspielerin Soyun Jong und den kleinen Streitigkeiten vom Eisenwarenhändler Baek und Cha, dem Leiter der Kampfkunstschule, gelesen. Ein Großteil der Handlung spielt sich im Crocodile Building ab, ein Gebäude, das seinen eigenen (unangenehmen) Geruch hat, der zu Beginn des Buchs ausführlich beschrieben wird. Jung-hyuk Kim legt bei seinem Krimi Wert auf Kleinigkeiten, Dialoge und natürlich seine Charaktere. Die kann ich gar nicht genug loben! Die Dialoge in „Dein Schatten ist ein Montag“ sind aber auch nicht zu verachten, denn sie sprühen vor Witz und Charme.

Weiterlesen: https://killmonotony.de/rezension/krimi-time-mit-dein-schatten-ist-ein-montag

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Dein Schatten ist ein Montag (ISBN: 9783944751207)clary999s avatar

Rezension zu "Dein Schatten ist ein Montag" von Jung-hyuk Kim

Dein Schatten ist ein Montag...
clary999vor 2 Jahren

Ein koreanischer Kriminalroman! Ein besonderes Leseerlebnis!

»An diesem monotonen Montag also kommst du zu mir. Verrate mir deine Geheimnisse, du, der du weißt, wie kurz das Leben ist. Geheimnisse fliegen über Staatsgrenzen und weite Ozeane. Verrate mir deine Geheimnisse. Deine Geheimnisse, deren Schatten sich dehnen wie die Zeit an einem Montag.««

Zitat aus dem Buch, Seite 7

Zum Inhalt: Wer einen Deleter sucht, ist bei dem Privatdetektiv Dongchi Gu, ein ehemaliger Polizist, an der richtigen Stelle! Er vernichtet im Auftrag seiner Klienten Hinterlassenschaften nach ihrem Tod. Erinnerungen, die niemand finden soll. Fotos, Briefe, Tagebücher, digitale Dateien und vieles mehr werden von Gu spurlos gelöscht. Als plötzlich sein Klient Doghun Bae verstirbt, macht sich Gu sofort auf den Weg. Unter den zu löschenden Dingen soll auch ein Tablet sein, doch es ist verschwunden. Inspektor Inchon Kim, ein Freund von Gu, bearbeitet den verdächtigen Todesfall. Gu und Kim schließen sich zusammen und suchen nach Hinweisen. Dabei stoßen sie auf eine mysteriöse Kampfkunstgruppe und den fragwürdigen Chef einer großen Fernsehproduktionsgesellschaft. Wo ist das Tablet? War es Mord oder Selbstmord oder nur ein Unfall?...

Meine Meinung: Der Schreibstil von dem Autor Jung-hyuk Kim ist fließend und angenehm! Auf dem inneren Klappentext sind die wichtigsten Personen mit ihren Funktionen aufgelistet! Die für mich ungewöhnlichen Namen waren gar nicht so schwer zu merken, wie ich erwartet hatte.

Schon die ersten Seiten fand ich sehr beeindruckend! Man bekommt einen ersten Eindruck von Dongchi Gu und der Umgebung! Das Crocodile Building, in dem sich Gus Büro befindet, hat einen eigenartigen Geruch. Gu ist geradeheraus, gleichzeitig verwendet er auch gern Metapher. Mit Belanglosigkeiten beschäftigt er sich nicht. Bei den weiteren Personen konnte ich mir auch sofort ein Bild über ihren Charakter, ihr Aussehen und deren Umfeld machen. Jede Person ist einzigartig und authentisch! Manche Gespräche sind auch mit Sarkasmus unterlegt. Es ist einerseits oft detailliert, andererseits trotzdem auf den Punkt gebracht!

»Im Moment gab es nur eine Tür zur Lösung des Falls. Jeder Schlüssel, der sie vielleicht öffnete, war willkommen. Gu ging mit Iri ins Internet-Cafe. Iri strahlte.«

Zitat aus dem Buch, Seite 119

Der Handlungsverlauf ist spannend und sehr interessant! Nach und nach finden Gu und Kim mehr heraus. Später kommt noch der Privatdetektiv Iri dazu. Seine Vorgehensweise beim Ermitteln ist ganz anders, aber gerade dadurch ergänzen sie sich gut. Während ihrer Suche nach dem Tablet und der Todesursache kommt es zu Ereignissen, die irgendwie zusammenhängen könnten. Es wird nicht hochspannend (auch am Ende nicht), aber das würde in diesem Buch auch nicht passen.

Es ist mein erster Krimi von einem koreanischen Autor! Der Krimi ist anders, als die Krimis, die ich bisher gelesen habe. Gerade das Ungewöhnliche hat mich fasziniert! Ich hoffe Jung-hyuk Kim schreibt noch mehr Krimis! Vielleicht auch eine Reihe mit Dongchi Gu? Ich würde gern noch weitere Bücher lesen!

Ein koreanischer Krimi, der spannend und ungewöhnlich ist!

Klare Leseempfehlung!

5 Sterne

Auf der cass Verlag Internetseite findet ihr eine Leseprobe!

Kommentare: 6
138
Teilen
Cover des Buches Dein Schatten ist ein Montag (ISBN: 9783944751207)aus-erlesens avatar

Rezension zu "Dein Schatten ist ein Montag" von Jung-hyuk Kim

Was man so alles löschen kann
aus-erlesenvor 2 Jahren

Delete – gelöscht – nicht mehr da. Nur ein Tastendruck genügt, um eine Datei, ein Bild, einen Text, ein Video zu löschen. Dongchi Gu kann von sich behaupten mit einem Tastendruck ein ganzes Leben zu löschen. Und er verdient damit sein Geld. Er ist Deleter. Ein digitaler Leben-Auslöscher. Es soll kein Weg mehr zu den Menschen führen können. Zumindest auf digitaler Ebene. Doch wenn etwas, das man anfassen kann, verschwinden soll, ist Gu der richtige Mann. Ab und zu behält er aber auch ein paar Stücke für sich, in seinem Aktenschrank.
Als er eines Tages in sein Büro im Crocodile Building kommt, hat sich jemand am Schloss zu schaffen gemacht. Die Tür lässt sich zu einfach öffnen. Und es war jemand an seinem Aktenschrank. Es scheint aber nichts zu fehlen. Ob das mit seinem neuen Fall zusammenhängt? Donghun Bae weilt nicht mehr unter den Lebenden. Er bat Gu noch zu Lebzeiten alles zu vernichten, was seinem (Nach-) Ruf schaden könnte. Ein Tablet muss unbedingt unbrauchbar gemacht werden. Blöd nur, dass Gu alles Mögliche löschen kann. Nur dieses Tablet ist nicht aufzufinden. 
Sein Ex-Kollege Inspektor Kim – Gu war mal Polizist, bis man ihm einen exklusiven, sehr gut bezahlten Job anbot – arbeitet auch an dem Fall Donghun Bae. Selbstmord oder Mord – das muss der Inspektor klären. Das alte Gespann wieder vereint bei der Suche nach der Wahrheit. Für Gu auch die Suche nach dem Tablet.
Gu beginnt vor der eigenen Haustür. Das Crocodile Building ist seine Arbeitsstätte. Der üble Geruch, der durch die Gänge zieht mutet wie ein unheilvolles Signal an. Im dritten Stockwerk, da wo Gu arbeitet, ist der Gestank noch halbwegs erträglich. Beim Italiener von Chan’il Park ist es nur auszuhalten, wenn der gerade frische Kräuter verwendet. Und ganz gewaltig scheint es bei Noble Entertainment zu stinken. Die Produktionsgesellschaft, vor allem ihr Chef Ilsu Chon, scheinen genug Dreck am Stecken zu haben, dass es sich lohnen könnte, hier mal richtig auszumisten und das Loch auszuräuchern. Doch bis dahin hat Gu, haben er und Kim noch einen Menge Arbeit vor sich…
Jung-Hyuk Kim macht keine Gefangenen! Sein Gu ist ein Trüffelschwein, der seine einzigartigen Fähigkeiten nicht im Bauchladen spazieren trägt. Schnodderschnauze und untrübliches Gespür für Menschen machen aus ihm einen Ermittler, von dem man sich wünscht noch viele weitere Fälle lesen zu können. Ihn aus dem Gedächtnis zu löschen, wäre fatal.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

auf 2 Wunschzettel

Worüber schreibt Jung-hyuk Kim?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks