Junia Swan

 4,1 Sterne bei 71 Bewertungen
Autorin von Die venezianische Schwester, Die venezianische Schwester und weiteren Büchern.
Autorenbild von Junia Swan (©)

Lebenslauf von Junia Swan

Die 1978 in Salzburg geborene Autorin Junia Swan entdeckte schon als Kind ihre Leidenschaft zu schreiben. Sie wohnt in einer historischen Kleinstadt mit italienischem Flair, in der Nähe ihrer Geburtsstadt. Nach sechzehn Jahren in unterschiedlichen Städten wie Wien, Heidelberg und Leipzig, kehrte sie in ihre Heimat zurück. Auf dem Weg wurde sie Ehefrau, Mutter von drei Kindern und Frauchen eines Dackels.

Jeder ihrer Romane hat eine besondere Entstehungsgeschichte. In ihrem Alltag kommt sie mit Themen in Kontakt, die sie zutiefst bewegen. Mittlerweile hat die begeisterte Self-Publisherin über 30 Romane geschrieben, davon mehrere Bestseller. Außerdem zählte sie über mehrere Monate hinweg zu den meistgelesenen Amazon-All-Star-Autoren.

Botschaft an meine Leser

Erste Leserstimmen zu meinem neuen Buch "Das Lied der Engel":

"Der fesselnde Schreibstil lässt die extrem hohe Seitenzahl dahinfliegen und erzeugt nebenbei einen Film vor Augen, wovon viele Autoren nur träumen können. Für mich ist es mit Abstand das beste Buch, was ich in den letzten Jahren gelesen habe." - TheaSophie

"Diese Geschichte ist emotional sehr ergreifend [...] Und das ist auch das besondere an diesem Buch! Denn Junia Swan hat es geschafft die seelische Genesung einer Person sehr gut darzustellen ..." - reading_beauty91



Alle Bücher von Junia Swan

Cover des Buches Die venezianische Schwester (ISBN: B08GPRXLNR)

Die venezianische Schwester

 (28)
Erschienen am 24.09.2020
Cover des Buches Das Lied der Engel (ISBN: B09494RR9S)

Das Lied der Engel

 (10)
Erschienen am 11.06.2021
Cover des Buches Ein unbelehrbarer Captain (ISBN: B0892LLHBY)

Ein unbelehrbarer Captain

 (6)
Erschienen am 31.10.2020
Cover des Buches Das Herz der Eisprinzessin (ISBN: B07D1QL3FM)

Das Herz der Eisprinzessin

 (2)
Erschienen am 19.05.2018
Cover des Buches Eine verhängnisvolle Rache (ISBN: B078BJG585)

Eine verhängnisvolle Rache

 (1)
Erschienen am 21.12.2017
Cover des Buches Das Geheimnis des Prinzen (ISBN: B07DMS44Z5)

Das Geheimnis des Prinzen

 (1)
Erschienen am 08.06.2018
Cover des Buches Das Herz der Kurtisane (ISBN: B07XB6FW9M)

Das Herz der Kurtisane

 (1)
Erschienen am 21.09.2019
Cover des Buches Dark Desire: LUST (ISBN: B07YLCDBYM)

Dark Desire: LUST

 (1)
Erschienen am 27.11.2019

Neue Rezensionen zu Junia Swan

Cover des Buches Die venezianische Schwester (ISBN: B08W28R4JQ)Grummelchen_1980s avatar

Rezension zu "Die venezianische Schwester" von Junia Swan

Morgens Frau - Abends Mann
Grummelchen_1980vor 3 Monaten

Das Cover erinnerte mich irgendwie an Schneewittchen in Venedig und manchmal das könnte es sein abgewandelt für Erwachsene. Die Autorin nimmt einen mit in das Jahr 1890 in Venedig in eine zwei geteilte Gesellschaft. Marta ein junges hübsches Mädchen ist tagsüber auf den Straßen Venedig mit ihrer kleinen Schwester unterwegs und bettelt für ihren Lebensunterhalt. Abends fährt Marta als Mann getarnt Gondeln durch Venedig, was kein einfacher Job ist und das alles um ihre kleine Schwester und sich durch zu bringen. Als nächsten angehörigen hat sie lediglich ihren korrupten Bruder, der sich nicht wirklich was aus ihr macht und aus ihrer kleinen Schwester schon gar nicht. Eines Tages lernt sie beim Betteln einen Mann kennen, der sie etwas anders behandelt. Es stellt sich heraus, dass er etwas in Venedig des Nachts sucht, außerdem scheint er in die Intrigen ihres Bruders involviert zu sein.

Marta ist ein sehr schlaues aufgewecktes Mädchen und weiß was sie will, was sie als Protagonistin sehr sympathisch macht. Bei ihrem Mann oder Verehrer, ist man stetig hin und her gerissen. 

Es ist an sich ein spannendes Hörbuch mit vielen Irrungen und Wirrungen, die um Ende etwas langwierig werden, trotz das die Spannung nicht so richtig verloren geht. Das was mich gestört hat ist die viele Gewalt im Hörbuch, besonders in sexueller Hinsicht, doch wer das verträgt dem kann man es empfehlen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Das Lied der Engel (ISBN: B09494RR9S)Con_Ny2s avatar

Rezension zu "Das Lied der Engel" von Junia Swan

Mila und Daniel
Con_Ny2vor 3 Monaten

Mila wird als 15 jährige entführt und im osmanischen Reich als Sklavin verkauft. Sie muss viele Jahre schwere Misshandlung ertragen, bis sie ihren Körper verlässt und sich in ihren Inneren zurückzieht. Daniel bekommt von Mila's Bruder den Auftrag sie zu finden und retten. Hier beginnt die Reise von Mila und Daniel. Daniel ist unglaublich liebenswert, fürsorglich, empatisch, geduldig und immer auf Mila's Bedürfnisse und Gefühle bedacht. Er hat sich in sie verliebt und schenkt ihr Geborgenheit, Vertrauen, Hoffnung und ein neues Leben. Es gibt viele Höhe und Tiefen.... Erfolge und Rückschläge.... Diese Geschichte berührt einen auf viele Weise. Nicht nur Mila's Schicksal, was unglaublich brutal und schrecklich ist, sondern auch Daniel leidet unter dem Leid und den Verbrechen, welches an Kindern und Frauen begangen wird. Die Liebe, der Glaube und die Hoffnung halten beide zusammen und sie gehen zusammen den Weg, zu einem Leben in Freiheit. 

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Das Lied der Engel (ISBN: B09494RR9S)Y

Rezension zu "Das Lied der Engel" von Junia Swan

Aus tiefstem Elend erwächst großes Glück
Yvonne-Wunderseevor 3 Monaten

Die 15jährige Mila wird aus ihrer Heimat entführt und als Sklavin ins Osmanische Reich verkauft. Sie wird in den Jahren der Gefangenschaft sowohl psychisch als auch physisch beinahe vollständig zerstört. Viel zu spät beauftragt ihr Bruder einen Freund, sie zu befreien. Entsetzt von der leeren Hülle, die ihm zurück gebracht wird, will er die Last der Verantwortung nicht tragen. Auch ihr Verlobter will nicht mit einer wie ihr verheiratet werden. Nur ihr Befreier, Daniel, versucht mit allen Mitteln Mila zu befreien. Er entwickelt große Gefühle für die traumatisierte Schönheit und ist bereit alles zu tun, um die Liebe von Mila zu erringen und sie von ihrer grausamen Vergangenheit zu lösen. Doch auch in seiner Welt, stehen dem jungen Paar viele Hindernisse im Weg. Wird ihre Liebe stark genug sein einen Weg zu finden?

Meine Meinung:

Das Thema des Buches ist verstörend und hart. Oft musste ich das Buch aus der Hand legen, weil das Elend und Leid mich überflutet hat. Trotzdem zog es mich in seinen Bann, denn über allem schwebte Hoffnung und unendliche Liebe.

Es bleibt die Frage, ob man jemanden lieben kann, der sich so weit in sich zurückgezogen hat, dass man den Mensch nicht wirklich kennenlernen kann. Würde ich jemanden nur aus Mitleid heiraten, meinen Beruf, meine Familie und mein komplettes Geld für diese Person opfern, ohne die Gewissheit jemals zurückgeliebt zu werden? Wäre ich so selbstlos? Aber gerade diese Fiktion, die so unglaubwürdig erscheint, spricht doch genau den Wunsch in jedem von uns an: Geliebt zu werden so wie man ist, mit allen Fehlern und Unzulänglichkeiten, und dann auch noch von einem Partner, der schöner nicht sein kann.

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung, auch wenn ich weiß, dass die Autorin mit dem Themen Kindesmissbrauch, Vergewaltigung und Sklavenhaltung in Vereinbarkeit mit der vergangenen Auslegung des Islam sehr polarisiert.


Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Ein bewegender, historischer Liebesroman wartet auf dich – bewirb dich jetzt für einen von 20 Streaminglinks zum Mithören!

*** HÖRRUNDE ZU HISTORISCHEM LIEBESROMAN ***
Eine mutige Frau und ein Mann, für dessen Liebe sie alles riskiert

Liebe Fans von Liebesromanen,  

möchtet ihr euch ins Venedig des 19. Jahrhunderts entführen lassen und eine unvergleichliche Liebesgeschiche hören? Dann bewerbt euch jetzt für einen von 20 Streaminglinks zum Mithören und Mitzezensieren!

Beantwortet uns einfach diese Frage: Was würdest du auf einer Reise nach Venedig als erstes machen?

Darum geht es: Venedig, 1890: Als jüngste Schwester des Oberhauptes einer kriminellen Vereinigung wird Marta Caruso dazu gezwungen, auf den Straßen Venedigs zu betteln. Doch ihr Leben ändert sich schlagartig, als sie dem geheimnisvollen Daniele Esposito begegnet. Das Schicksal scheint die beiden immer wieder zueinanderzuführen und Marta verliert ihr Herz an ihn, ohne zu wissen, wer er wirklich ist …

Daniele Esposito ist nach zwanzig Jahren wieder in seine Heimatstadt zurückgekehrt und einer gefährlichen Verschwörung auf der Spur. Obwohl er sich dagegen wehrt, erweckt Marta, außergewöhnlich schön und intelligent, sein kaltes Herz zum Leben. Er setzt alles daran, dass sie nicht hinter sein tödliches Geheimnis kommt. Doch schon bald wird Marta gezwungen sich gegen ihr Herz und gegen Daniele zu entscheiden. Kann ihre Liebe am Ende siegen?

Über die Autorin: Die 1978 in Salzburg geborene Autorin Junia Swan entdeckte schon als Kind ihre Leidenschaft zu schreiben. Sie wohnt in einer historischen Kleinstadt mit italienischem Flair, in der Nähe ihrer Geburtsstadt. Nach sechzehn Jahren in unterschiedlichen Städten wie Wien, Heidelberg und Leipzig, kehrte sie in ihre Heimat zurück. Auf dem Weg wurde sie Ehefrau, Mutter von drei Kindern und Frauchen eines Dackels.

Hier geht's zur kostenlosen Leseprobe: https://www.digitalpublishers.de/romane/die-venezianische-schwester-historisch-ebook/leseprobe

Viel Glück und toi, toi, toi wünschen euch
Annika und das dp-Team

143 BeiträgeVerlosung beendet
Grummelchen_1980s avatar
Letzter Beitrag von  Grummelchen_1980vor 3 Monaten

Ein Held, von dem jede Frau träumt, eine Mission, die ihn bis an seine Grenzen bringt und eine Liebe, die niemals aufgibt - das erwartet euch bei dieser Leserunde. 

Schon vor der Veröffentlichung könnt ihr euch gemeinsam mit Daniel Robinson auf die Suche nach der jungen Sklavin begeben, die zu befreien er sich vorgenommen hat.

Hierfür verschenke ich 15 E-Books.

Liebe Fans von Romanen, die gefüllt sind mit herzerwärmenden Gefühlen, unsäglichem Schmerz und wahrer Liebe,

begleitet Daniel Robinson auf der stürmischen und beinahe aussichtslosen Reise zum Herzen einer jungen Sklavin, die er aus den Fängen ihrer Entführer rettet! Fühlt mit ihm den Schmerz über das Leid, welches ihr widerfahren ist, kämpft an seiner Seite dafür, dass die Falmme der Hoffnung nicht ausgeht  und lasst euch von einer überwältigenden Liebe verzaubern, die jedes Hindernis überwindet.

Klappentext:

Sein Auftrag: Sie zu retten.
Was ihn erwartet: Die Hölle auf Erden. 

Im Jahre 1820: Der Amerikaner Daniel Robinson begibt sich auf die Suche nach Mila Goranov, die vor Jahren von Osmanen entführt und versklavt wurde. Es gelingt ihm, die junge Frau zu befreien und auf sein Schiff zu retten. Doch er muss erkennen, dass die Krallen des Martyriums Mila nach wie vor gefangen halten.

Eine sanfte Stimme lockt Mila aus ihrer Einsamkeit. Wie ein Lichtstrahl aus Hoffnung weist sie ihr den Weg zurück in eine Welt, vor der sie sich verschlossen hat. Daniels Trost nimmt ihr die Angst und schenkt ihr Geborgenheit. Doch an der Küste Englands endet sein Auftrag. Wird sie ihn jemals wiedersehen, wenn er nun in seine Heimat zurückkehrt?

Seine Stimme findet mich. Seine Arme tragen mich. Seine Liebe tröstet mich. Doch ich bin nicht die Seine und er wird mich verlassen.

Wenn du Zeit und Interesse daran hast, an der Leserunde rege teilzunehmen und zu rezensieren, dann bewirb dich jetzt und beantworte folgende Frage: Woran erkennst du, dass dich jemand liebt?

Nach Ablauf der Leserunde verlose ich ein Taschenbuch mit einem besonderen Lesezeichen unter denjenigen, die eine Rezension verfasst haben. Ich wünsche euch viel Erfolg!

115 BeiträgeVerlosung beendet

Ein bewegender, historischer Liebesroman wartet auf dich – schnapp dir jetzt eines von 20 E-Book-Freiexemplaren!

*** LESERUNDE ZU HISTORISCHEM LIEBESROMAN ***
Eine mutige Frau und ein Mann, für dessen Liebe sie alles riskiert

Liebe Fans von Liebesromanen,  

möchtet ihr euch ins Venedig des 19. Jahrhunderts entführen lassen und eine unvergleichliche Liebesgeschiche lesen? Dann bewerbt euch jetzt um eines von 20 Freiexemplaren im ePub- oder mobi-Format zum Mitlesen und Mitrezensieren!

Beantwortet uns einfach diese Frage: Was würdest du auf einer Reise nach Venedig als erstes machen?

Darum geht es: Venedig, 1890: Als jüngste Schwester des Oberhauptes einer kriminellen Vereinigung wird Marta Caruso dazu gezwungen, auf den Straßen Venedigs zu betteln. Doch ihr Leben ändert sich schlagartig, als sie dem geheimnisvollen Daniele Esposito begegnet. Das Schicksal scheint die beiden immer wieder zueinanderzuführen und Marta verliert ihr Herz an ihn, ohne zu wissen, wer er wirklich ist …

Daniele Esposito ist nach zwanzig Jahren wieder in seine Heimatstadt zurückgekehrt und einer gefährlichen Verschwörung auf der Spur. Obwohl er sich dagegen wehrt, erweckt Marta, außergewöhnlich schön und intelligent, sein kaltes Herz zum Leben. Er setzt alles daran, dass sie nicht hinter sein tödliches Geheimnis kommt. Doch schon bald wird Marta gezwungen sich gegen ihr Herz und gegen Daniele zu entscheiden. Kann ihre Liebe am Ende siegen?

Erste Leserstimmen:
„historischer Liebesroman voller spannender Geheimnisse und Wendungen“
„Ich habe so sehr mit Marta mitgefühlt und ihre Geschichte nur so verschlungen!“
„Das Venedig des 19. Jahrhunderts ist wahnsinnig liebevoll und authentisch beschrieben.“
„eine fesselnde, romantische und bewegende Reise in die Vergangenheit“

Über die Autorin: Die 1978 in Salzburg geborene Autorin Junia Swan entdeckte schon als Kind ihre Leidenschaft zu schreiben. Sie wohnt in einer historischen Kleinstadt mit italienischem Flair, in der Nähe ihrer Geburtsstadt. Nach sechzehn Jahren in unterschiedlichen Städten wie Wien, Heidelberg und Leipzig, kehrte sie in ihre Heimat zurück. Auf dem Weg wurde sie Ehefrau, Mutter von drei Kindern und Frauchen eines Dackels.

Hier geht's zur kostenlosen Leseprobe

Viel Glück und toi, toi, toi wünschen euch
Annika und das dp-Team

105 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Junia Swan im Netz:

Community-Statistik

in 74 Bibliotheken

von 29 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks