Junko Dein süßer Duft

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dein süßer Duft“ von Junko

Wenn der Wind den frischen Duft von Sawatari zu Miyasaka trägt, gerät er ins Schwärmen. Aus der anfänglichen Freundschaft wird während einer kurzen Reise schnell mehr. Zwischen ihnen entwickelt sich eine unwiderstehliche Anziehungskraft und als sie sich näherkommen, ergeben ihre beiden Düfte eine ganz besondere Note. Fünf Kurzgeschichten in einem Band!

So süß wie der Titel. Eine absolute Leseempfehlung :)

— Maya-chan
Maya-chan

Stöbern in Comic

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kuschelig süße Boys Love im Viererpack

    Dein süßer Duft
    Maya-chan

    Maya-chan

    09. November 2014 um 13:42

    Die Hauptstory: Achtung: Dieser Abschnitt der Bewertung kann Spoiler enthalten! Miyasaka fühlt sich von Sawataris Duft magisch angezogen. Um ihm näher zu kommen, kauft sich Miyasaki das gleiche Parfüm, doch an ihm riecht es nicht so gut, wie an seinem Mitschüler. Als dieser ihn darauf anspricht, gesteht er ihm, dass er das Parfüm nur gekauft hat, weil er es an ihm so sehr liebt und für ihn schwärmt. Sawatari fühlt sich geschmeichelt und lässt sich auf Miyasaki ein. Schon bald können sie die Finger nicht mehr voneinander lassen und nutzen jede Gelegenheit, um sich nah zu sein. Der Manga enthält noch drei weitere Kurzgeschichte: Achtung: Dieser Abschnitt der Bewertung kann Spoiler enthalten! Die erste Kurzgeschichte handelt von Nishigaki und Yaguchi, die zu Schulzeiten einmal ein Pärchen waren. Doch nach ihrem Abschluss trennten sich ihre Wege und sie gingen an verschiedene Unis. Jahre später treffen sie sich auf der Hochzeit von Nishigaki´s Schwester wieder und schon schwappen die alten Gefühle wieder an die Oberfläche. Gibt es für die Beiden eine Chance auf ein spätes Happy End? Die zweite Kurzgeschichte dreht sich um Kugayama und Ashiya, die bei einer Party in betrunkenem Zustand anfangen miteinander zu knutschen. Aus diesem anfänglichen "Unfall" erwächst mit der Zeit eine Neugier und ein Verlangen, das die beiden nicht zügeln können und sie schlafen immer wieder miteinander. Als dann plötzlich Ashiya´s alter Schwarm auftaucht, brodelt in Kugayama die Eifersucht und es kommt zu einem heftigen Streit zwischen den beiden Liebenden. Ob die Beiden das Missverständnis ausbügeln können, müsst ihr aber selbst lesen :) Die dritte Kurzgeschichte handelt von Nakano und Katsuragi. Weil Katsuragi in seiner alten Wohnung mal wieder zu laut war, hat ihn sein Vermieter kurzerhand vor die Tür gesetzt. Nun wohnt er bei Nakano. Für den ist das jedoch eine harte Probe, da er schwer in Katsuragi verknallt ist. Als er Katsuragi eines Abends in eindeutiger Pose mit einem Mädchen in seinem Bett erwischt, knallen bei ihm die Sicherungen durch und er gesteht ihm seine Gefühle. Daraufhin zieht dieser aus Nakanos Wohnung aus. Ein paar Tage später steht er jedoch schon wieder vor seiner Tür. Was er ihm wohl zu sagen hat? Findet es heraus :) Der Zeichenstil: Der Zeichenstil gefällt mir sehr gut. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und die weichen Linien verleihen den Geschichten ein süßes, romantisches Flair. Die expliziten Szenen, von denen es hier mehr als genug gibt, wirken dennoch erotisch und sind schön anzusehen. Meine Meinung: Diese Kurzgeschichtensammlung ist ein wahrer kleiner Schatz und sollte in keinem BL-Regal fehlen. Jeder Charkter hat seine ganz eigenen kleinen Macken und Eigenheiten, die ihn liebenswert machen. Vor allem für Yaoi-Fans ist dieser Band ein gefundenes Fressen, denn hier geht es wirklich häufig zur Sache :) Von mir eine absolute Leseempfehlung!

    Mehr