Junko Geliebter Raufbold

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(7)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geliebter Raufbold“ von Junko

Obwohl Hajime und Naoto auf verschiedene Schulen gehen, halten die Freunde noch immer Kontakt. Mit seinem hübschen Gesicht wird Naoto immer wieder von alten Männern angebaggert, weiß sich aber mit einem gezielten Schlag gut zu wehren. Nichts verachtet Naoto mehr auf der Welt als Schwule! Doch seine Überzeugung wird auf die Probe gestellt, als Hajime ihm seine Liebe gesteht. Drei Kurzgeschichten über harte Fäuste und große Gefühle!

Bisher war ich eher begeistert von Junko und die Zeichnungen gefallen mir diesmal auch. Allerdings gibt es in den Stories zu viele No-Gos

— JokersLaugh

Mir gefallen die zärtlichen Ausdrücke der Charaktere. Die Storys sind kurz und liebevoll gestaltet.

— lain5392

Ein gefundenes Fressen für alle Yaoi Fans :)

— Maya-chan

Stöbern in Comic

Sparkly Lion Boy 01

Süß, aber noch sehr ausbaufähig!

Perse

Orange 5

Wundervoller Abschluss 🌸 Die ernste Thematik wurde bis zum Schluss gut rübergebracht. Schade, dass es nicht noch mehr Bände gibt 💔

kim58x

Das inoffizielle Asterix®-&-Obelix®-Lexikon

Egal ob gelesen wie ein Buch oder zum zwischendurch Nachschlagen: viele Infos, Historisches und bisher vielleicht übersehene Anekdoten :-)

Fernweh_nach_Zamonien

H.G. Wells. Band 1: Die Zeitmaschine

Na ja, etwas langatmig. Nach dem Film gelesen und etwas enttäuscht.

Owlet11

Unerschrocken 1

Tolle Portraits einiger außergewöhnlicher Frauen! Mich hat es inspiriert :)

Vanii

Overlord 1

Wirklich gut!

ChristineChristl

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Drei erotische Geschichten mit viel Witz und schlagfertigen Charakteren

    Geliebter Raufbold

    Maya-chan

    04. January 2015 um 12:57

    Die Hauptstory: Achtung: Dieser Abschnitt der Bewertung kann Spoiler enthalten! Hajime ist bis über beide Ohren in seinen Freund Naoto verknallt, doch der hasst Schwule. Nur ganz langsam schafft Hajime es, sich Naoto anzunähern und muss dabei so manche Ohrfeige einstecken. Ob er es schafft, Naoto doch noch rumzukriegen? Der Manga enthält noch zwei weitere Kurzgeschichte: Achtung: Dieser Abschnitt der Bewertung kann Spoiler enthalten! Die erste Kurzgeschichte handelt von Shnji, der in seinen Stiefbruder Haruki verliebt ist. Natürlich will er ihm das auf keinen Fall gestehen, doch als plötzlich Drohbriefe von Schuldeneintreibern ins Haus flattern, weil Haruki gerne mal die Dienste von Prostituierten in Anspruch nimmt, platzt Shinji der Kragen. Ehe er sichs versieht bietet er seinem Bruder an, dass ja auch er mit ihm schlafen könne. Zu seiner Überraschung ist Haruki nicht abgeneigt. Eher im Gegenteil ;) Die zweite Kurzgeschichte dreht sich um Shu und Yoshie, die sich noch aus dem Kindergarten kennen und in der Highschool durch Zufall wieder aufeinandertreffen. Yoshie zeigt Shu sein Geheimverteck auf dem Schulcampus und schon bald gehen Gerüchte um, die beiden seien ein Paar. Ob es Yoshie aber auch gelingt, Shu tatsächlich zu verführen? Der Zeichenstil: Der Zeichenstil gefällt mir sehr gut. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und wirken durch die weichen Linien echt süß. Die expliziten Szenen, von denen es hier wirklich mehr als genug gibt, sind teilweise sehr detailreich gezeichnet. Und wenn ich detailreich sage, dann meine ich das wirklich so, denn hier wird nichts kaschiert oder ausgeblendet. Dadurch wirken die Sexszenen umso heißer und erotischer. Meine Meinung: Diese Kurzgeschichtensammlung ist wie alle Werke von Junko ein wahrer kleiner Schatz und sollte in keinem BL-Regal fehlen. Jeder Charkter hat seine ganz eigenen kleinen Macken und Eigenheiten, die ihn liebenswert machen. Vor allem für Yaoi-Fans ist dieser Band ein gefundenes Fressen, denn hier geht es wirklich seeeeehr häufig und explizit zur Sache :) Von mir eine absolute Leseempfehlung!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks