Juno Dawson Sag nie ihren Namen

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sag nie ihren Namen“ von Juno Dawson

Nach diesem Buch ist jeder Blick in den Spiegel ein Wagnis auf eigene Gefahr!!! ---
Als Bobbie und ihre beste Freundin Naya an Halloween den legendären Geist Bloody Mary beschwören sollen, glaubt niemand, dass wirklich etwas passieren wird. Also vollziehen sie das Ritual: Fünf Mal sagen sie Marys Namen vor einem mit Kerzen erleuchteten Spiegel … Doch etwas wird in dieser Nacht aus dem Jenseits gerufen. Etwas Dunkles, Grauenvolles. Sie ist ein böser Hauch. Sie lauert in Albträumen. Sie versteckt sich in den Schatten des Zimmers. Sie wartet in jedem Spiegel. Sie ist überall. Und sie plant ihre Rache.

Interessantes Thema, konnte mich jedoch nicht wirklich überzeugen.

— JessiBuechersuchti

Danach kann man keine Wassertropfen und Spiegel mehr normal anschauen!

— _sarah_

Von Anfang bis Ende total fesselnd. Es stimmt: Jeder Blick in den Spiegel ist nun eine Wagnis!

— rosinchen_

Stöbern in Jugendbücher

Fire & Frost - Vom Eis berührt

Guter Auftakt! :)

Petite_biche

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Glanz der Dunkelheit

Ganz gut, habe mir vom Ende jedoch etwas mehr erwartet, war für mich eher vorhersehbar und an manchen stellen etwas fad.

MarieCa

Iron Flowers

Liebenswerte Charaktere, spannende Geschichte, ein Hauch von Selection und Panem - Ich freue mich schon wenn der nächste Band erscheint.

Schwarzkirsche

Changers - Kyle

Grossartige Buchreihe, mit viel Humor, einer perfekt dossierten Menge Lebensweisheit und jugendlichem Drama!

-Michelle-

Und wer rettet mich?

Konnte mich gut unterhalten ! :)

Leseeule96

Falling - Ich kann dich nicht vergessen

Ich bin etwas enttäuscht. Das Buch hat mich leider nicht so mitgerissen wie die "Dark Love" - Reihe. Schade!

sunnybookloverin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Buch sollte man nicht nachts oder in der Nähe eines Badezimmers/ Spiegels/ ... lesen!

    Sag nie ihren Namen

    _sarah_

    15. March 2018 um 09:57

    Na, kennt ihr die Geschichte von Bloody Mary? Nein? Dann lernt ihr sie hier kennen!„Und dann sah sie es. Aus dem Augenwinkel sah sie, wie sich im Spiegel etwas bewegte. Etwas, nicht sie. Mit trockenem Mund drehte sie sich zum Waschbecken um. Es war absolut unmöglich, aber ihr Spiegelbild war nicht allein; dort im Rahmen wartete noch etwas anderes. Taylor schrie.“Als Bobbie und Naya den Geist Bloody Mary beschwören sollen, glaubt niemand, dass es funktioniert.Fünf Mal sagen sie Bloody Mary in einen erleuchteten Spiegel.Und etwas erwacht. Etwas Dunkles, Gefährliches. Bloody Mary.Sie erwartet sie in jedem Spiegel. Überall. Und plant Rache.Der Schreibstil ist sehr fesselnd und packend! Man liest das Buch ziemlich schnell, vor allem, weil es so spannend und interessant geschrieben ist.Einen Tipp gebe ich aber von Anfang an: Lest das Buch nicht abends! Das macht einen verrückt.Das Buch ist wirklich ausführlich und sehr gut beschrieben, wodurch einem alles näher erscheint. Vor allem die verfluchten Wassertropfen!Deswegen hat der Beginn mich echt verrückt gemacht. Er war so unfassbar gut!Das Ende fand ich etwas verwirrend beziehungsweise hat mich nicht schlauer gemacht, deswegen hatte es im Laufe des Buches für mich an Spannung verloren.Dennoch ist es ein gutes Buch, das ich empfehlen kann!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks