Jurek P Sieben Windstärken

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sieben Windstärken“ von Jurek P

Der „Nordost“ ist ein rauer Wind. Er fegt zuweilen über das flache Land, dort oben an den Ufern der Ostsee. Stürmisch, meistens kalt, kann er so manches Mal Hochwasser mit sich bringen und winters auch Schnee. Viel Schnee. Der „Nordost“ ist ein rauer Geselle, einer der auf Dauer nur wetterfeste, wortkarge und zähe Menschentypen duldet. „Nordost“, bezeichnet jedoch auch eine reizvoll verlockende Region, deren Seen wie tiefblaue Augen aus dem Grün saftiger Wiesen schimmern, während blühende Rapsfelder sich hier und da in leuchtend gelbe Gewänder hüllen. Aber Vorsicht: Die eindrucksvollen Erlebnisse der dort ansässigen, raubeinigen Menschen – die irgendwie doch in die verträumten Dörfer dieses eigenwillig reizvollen Landstrichs passen – könnten in Ihnen unbestimmte Sehnsüchte wecken, oder einfach nur Fernweh. Machen Sie sich also gefasst auf ein selten gelungenes Vergnügen mit vierundzwanzig anrührenden und spannenden Nordost-Geschichten.

Stöbern in Romane

Der Vater, der vom Himmel fiel

Lyle Bowmann's Geist hilft bei der Klärung der Familiengeheimnisse. Ein wahrlicher Lesegenuss.

oztrail

Der Sandmaler

Afrika ist nicht das, was den Touristen gezeigt wird. Mankell richtet einen schonungslosen, aber liebevollen Blick hinter die Fassaden.

Leserin3

Und es schmilzt

Ergreifend und mitreißend! Ein echtes Lesehighlight!

Diana182

QualityLand

Urkomische und doch gruselig nahe/düstere Dystopie mit herrlichen Charakteren . UNBEDINGT LESEN!!!

ichundelaine

Durch alle Zeiten

Eine starke Frau, die von der Liebe betrogen wurde, dennoch ihren Weg trotz vieler Hindernisse geht. Hervorragend geschrieben!

dicketilla

Kleine Schwester

Eine spannende, fesselnde Erforschung der Schuld, der weiblichen Psyche und der Bürde der Weiblichkeit.

JulesBarrois

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen