Jurgen Link Versuch Uber Den Normalismus

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Versuch Uber Den Normalismus“ von Jurgen Link

Normalistische Strategien und Selbstnormalisierung Die hier vorgelegte 3. Auflage macht die umfassende Untersuchung eines der relevantesten kulturhistorischen Themen, des Normalismus, wieder zugänglich. Die hier vorgelegte 3. Auflage wurde gründlich überarbeitet und ergänzt. Die ausführlichen Einleitungs- und Schlussteile wurden auf aktuellem Stand völlig neu erfasst und schließen eine Diagnose der großen "Denormalisierungen" zu Beginn des 21. Jahrhunderts ein. Der Hauptteil enthält einen begriffsgeschichtlichen Abriss sowie Essays u.a. zu Comte, Marx, Galton, Nietzsche und Durkheim. Als "Normalismus" wird ein spezifisch modernes Netz von Dispositiven bestimmt, die geregelt sektorielle und allgemeine Normalitäten produzieren. Dabei werden zwei fundamentale normalistische Strategien (Protonormalismus und flexibler Normalismus) unterschieden und insbesondere Verfahren der Selbstnormalisierung moderner Subjekte dargestellt: das Leben als (nicht) normale Fahrt durch symbolische Kurven-Landschaften. Dem entspricht ein eigener Faszinationstyp der modernen Literatur, dargestellt in Essays u.a. zu Zola, Musil, Céline, Heidegger, R. Vailland, B. Vesper, H. M. Enzensberger und S. Berg. Im neu verfassten Schlussteil werden die Begriffe einer "Posthistorie" bzw. einer "Postmoderne" als Folgephänomene des flexiblen Normalismus kulturhistorisch neu definiert. Dr. Jürgen Link ist Professor am Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft an der Universität Dortmund.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen