Juri Jakolew Umka

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Umka“ von Juri Jakolew

Umka, der kleine Eisbär, lebt am Nordpolarmeer und hat jeden Tag neue Fragen zur schweeweißen Welt um ihn herum. Wie baut man eine warme Schneehöhle? Hat der Sonnenfisch im oberen Meer Flossen? Außerdem würde Umka zu gerne einen Menschen kennenlernen - eins dieser seltsamen Wesen, die auf zwei Hinterbeinen laufen. Eines Tages ist es dann so weit: Ein kleiner Junge steht vor dem kleinen Bären, und Umka ist unglaublich glücklich …

Die Geschichte einer ganz besonderen, kurzen Freundschaft im ewigen Eis, erzählt diese Bilderbuch. Eine Geschichte aus dem Russischen.

— Kinderbuchkiste

Eine wunderschöne zeitnahe russische Erzählung mit zauberhaften rennomierten Bildern, die man mit Freude betrachtet

— *Jessy*

Stöbern in Kinderbücher

Petronella Apfelmus

Auch dieses Herbstabenteuer ist wieder richtig spannend, magisch und witzig. Wunderschön illustriert, ein echtes Lieblingsbuch!

danielamariaursula

Die drei Magier - Das magische Labyrinth

Witziger und spannender Serien-Auftakt

anke3006

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Witzige, spannende, fantasievolle Geschichte, die Alltagsprobleme der Kinder mit einer Prise Magie vermengt. Liebenswert!

black_horse

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Dies ist eine niedliche, toll illustrierte und interessante Geschichte einer kleinen Hummel, die herausfinden möchte, was Liebe ist.

Nelebooks

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Magisch, spannend und fantasievoll! Erneut konnte mich Nina Blazon mit einem ihrer Bücher in ihren Bann ziehen und mich hellauf begeistern!

CorniHolmes

Das Wunder der wilden Insel

Ein tolles Kinderbuch mit kleinen Schwächen, hinter dem eine schöne Botschaft steckt!

Queenieofthenight

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine sanfte, sehr berührende, ungewöhnliche Freundschaft die mit viel Angst begann

    Umka

    Kinderbuchkiste

    08. February 2017 um 19:27

    Ein richtig schönes, großes Bilderbuch. Eine Russische Geschichte übersetzt von Beate Rausch erzählt vom Eisbären Umka der ständig neue Fragen zu seiner Umgebung und Umwelt hat. Was kleine Eisbären so alles lernen müssen um im Eis zu überleben erfährt der Leser dieser liebevollen, warmherzigen Geschichte, die aber nicht nur viel über das Leben im Eis erfahren lässt sondern auch eine ungewöhnliche Freundschaftsgeschichte ist. Umkas Mutter hatte einmal erzählt, dass es Bären gibt, die auf zwei Beinen laufen, nach Rauch riechen und ihren Pelz ausziehen können. So einen wollte er unbedingt einmal kennen lernen. Er konnte sich gar nicht vorstellen, dass man längere Zeit auf zwei Beinen laufen kann und den Pelz ausziehen, das konnte er zumindest  auch nicht. Als er dann eines Tages einen Zweibeiner entdeckte gestaltete sich die Begegnung ganz anders als er sich das  vorgestellt hatte. Der Zweibeiner schien vor ihm weg zu laufen. Aber wieso? Beim Weglaufen zog er tatsächlich den Pelz aus. Genau wie es seine Mutter erzählt hatte. Als Umka ihn eingeholt hatte erstarrte der zweibeinige Bär. Doch bald bemerkte er, dass Umka ihm nicht gefährlich wurde. Er sammelte seine Kleidung wieder ein, zog sich an und ging ein Stück des Weges mit dem kleinen Eisbären. Als Umka schwimmen ging guckte er ihm eine Weile zu und verschwand dann wieder. Eine kurze Begegnung mit einem neuen Freund. Für Umka war es etwas ganz Besonderes. So besonders wie die Sonne und der  Fisch von dem die Mutter immer erzählte. Ein Fisch, der im warmen Wasser wohnt und nur geradeaus schwimmen kann. Auch die Eislandschaft hat viel zu bieten, dass wird in der Geschichte von Umka eindrucksvoll und sehr gefühlvoll erklärt. Wir erfahren, wie ein Eisbär eine Schlafhöhle bauen kann und wie Tag und Nacht, Mond und Sonne im Laufe der Zeit sich verändern. Die wunderschönen Bilder voller Stimmung nehmen den Betrachter mit in eine für uns völlig neue, fremde Welt, voller Eis und Schnee und voller Kälte, die aber sehr warm wirkt. Es sind Bilder voller Gefühle. Ein Buch das einfach gut tut. Einfach schön! Unsere Lesekinder lieben dieses Buch weil der kleine Eisbär sooo süüüß ist und weil Schnee so toll ist.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks