Jurij A. Treguboff Geld

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Geld“ von Jurij A. Treguboff

Der spannend geschriebene Roman schildert die Schicksale von Menschen, deren Seelen mit kaltem und totem Eisen verglichen werden können, das von dem Magnet Mammon angezogen und beherrscht wird. Konkret geht es um das Vermögen einer alten, süchtigen Frau, auf das eine Reihe von Personen ihr Augenmerk geworfen hat: ein zwielichtiger Bankier, ein erfolgloser Geschäftsmann, ein heruntergekommener Aristokrat, ein dämonischer Arzt vom Schlag eines Dr. Mirakulus, ein pflichtvergessener Notar. Es bilden sich zwei rivalisierende Cliquen, die den Wettlauf nach dem Mammon antreten. Die alte Dame wird auf solch eine Weise ermordet, daß ihr natürlicher Tod unzweifelhaft erscheint. Die Mörder übersehen jedoch, daß sie selbst sich durch ihre Tat verändert haben.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks