Justin C Skylark Von Liebe und Gift

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(5)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Von Liebe und Gift“ von Justin C Skylark

Neal kann kaum verbergen, dass er sich nach seiner Rückkehr aus London verändert hat. Es dauert nicht lange, bis sich heraus stellt, dass der Grund dafür Drogen sind. Ein Kampf gegen die Abhängigkeit beginnt, der nicht nur Neal, sondern auch Francis und Gero in unbesiegbare Verzweiflung treibt. Es kriselt stark in der einst so harmonischen Dreiecksbeziehung. Und als wäre dies nicht schon genug, taucht ausgerechnet jetzt noch Neals Ex-Freund Dirk auf …

Stöbern in Romane

Der Frauenchor von Chilbury

Ein sehr unterhaltsamer, warmherziger und informativer Briefroman!

takabayashi

Swing Time

Interessantes Thema schwach umgesetzt

Leseprinzessin1991

Heimkehren

Beeindruckender Roman über das Leben zweier ghanaischer Familien, die untrennbar mit der Sklaverei und ihren Folgen verbunden sind.

Xirxe

Als die Träume in den Himmel stiegen

Man vermutet zunächst ein Happy End, liest aber immer mehr die tragische Geschichte eines jungen Mädchens.

Loooora

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso versteht es wie kein anderer Autor Genres verschmelzen zu lassen.

Almilozi

Der Sandmaler

Leider wieder viel zu aktuell.

Faltine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen