Justin Cartwright

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Lebenslauf von Justin Cartwright

Justin Cartwright, Jahrgang 1945, ist ein britischer Schriftsteller südafrikanischer Herkunft. In Johannesburg und den USA aufgewachsen zieht Cartwright später nach Großbritannien, wo er in Oxford studiert. Im Anschluss an sein Studium arbeitet er in der Werbung sowie als Regisseur von Filmen, Dokumentationen und Werbefilmen. Für seine Tätigkeit als Spin-Doctor für die Fernsehwahlwerbung der Liberal Party 1979, 1983 und 1987 wird er zum Member of the Order of the British Empire (MBE) ernannt. 1972 erscheint sein Romandebüt "Deep Six". Viele der Werke Cartwrights sind preisgekrönt, so erhielt "Das Glücksversprechen" den "Hawthorne Prize" und "Leading The Cheers" den "Whitbread Novel Award", mit "In Every Face I Meet" wurde er für den Booker Prize nominiert. Im Oktober 2011 erscheint sein aktuelles Buch "Das Geld anderer Leute" in deutscher Sprache. Justin Cartwright lebt gemeinsam mit seiner Frau im Londoner Stadtteil Islington.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Geld anderer Leute" von Justin Cartwright

    Das Geld anderer Leute

    michael_lehmann-pape

    22. October 2011 um 13:01 Rezension zu "Das Geld anderer Leute" von Justin Cartwright

    Gesellschaftsroman und Finanzmauscheleien „Wenn die Kapitalentwicklung eines Landes das Nebenprodukt eines Spielkasinos wird, wird sie wahrscheinlich wenig günstig verlaufen“. Sagt nicht irgendwer, sagt Maynard Keynes (und der musste es ja eigentlich wissen). Genau dies aber ist eingetreten (unzweifelhaft) und setzt das innere Thema des neuen Buches von Justin Cartwright. Gemächlich erzählt Cartwright dabei seine Geschichte und dieses bedächtige Tempo rührt nicht zuletzt aus der jeweiligen Breite seiner Darstellungen. Eine Breite ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Glücksversprechen" von Justin Cartwright

    Das Glücksversprechen

    Anja_Lev

    29. June 2009 um 14:56 Rezension zu "Das Glücksversprechen" von Justin Cartwright

    "Das Glücksversprechen" ist ein Familienroman, in dessen Mittelpunkt eine Familie steht, deren Beziehungen und Richtwerte tief erschütttert wurden, als die älteste Tochter Juliet, genannt Ju-Ju zu einer Gefängnisstrafe verurteilt wird. Ju-Ju, Expertin für Tiffany-Fenster und das Erfolgreichste der drei Kinder Judd, hat ein Gutachten für ein Fenster erstellt, und einen Verkauf an einen Sammler vermittelt, obwohl sie das Fenster für gestohlen hielt und daher eigentlich der Polizei hätte melden müssen. Entgegen aller ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.