Justin Cronin

(1.560)

Lovelybooks Bewertung

  • 2451 Bibliotheken
  • 39 Follower
  • 152 Leser
  • 311 Rezensionen
(777)
(470)
(200)
(77)
(36)
Justin Cronin

Lebenslauf von Justin Cronin

Der amerikanische Fantasy-Autor Justin Cronin wurde 1962 in New England geboren. Er studierte an der Harvard University und meisterte den renommierten "Iowa Writers' Workshop". 1992 lehrte Cronin bis 2005 Kreatives Schreiben. An der La Salle University von Philadelphia war er "Author in Residence". Sein Roman "Der Übergang" war das Ergebnis einer vier Jahre langen Arbeit. Er verkaufte sich in 23 Ländern und ist der erste Teil einer Trilogie. Im Januar 2013 erschien mit "Die Zwölf" Band zwei der "Viral Trilogie". Justin Cronin wurde unter anderem mit dem "Hemingway Foundation PEN Award" ausgezeichnet. Cronin lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in Houston, Texas, wo er auch Englische Literatur an der William Marsh Rice University unterrichtet. Der dritte Teil "Die Spiegelstadt" wird im Oktober 2016 erscheinen.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • gelungener Abschluss

    Die Spiegelstadt
    CoffeeToGo

    CoffeeToGo

    23. May 2017 um 15:44 Rezension zu "Die Spiegelstadt" von Justin Cronin

    InhaltNach dem großen Rundumschlag der Virals ist lange nichts passiert und die wenigen Überlebenden wagen, auf einen Neuanfang zu hoffen. Sie verlassen die sicheren Orte und besiedeln neue Gebiete. Doch der Schein trügt. Zero wartet nur auf die perfekte Gelegenheit, für einen Gegenschlag.Eigene MeinungDer letzte Band war meiner Meinung nach der beste. Wir springen nicht so oft in der Zeit und ich hatte wieder das Gefühl, einem roten Faden zu folgen, anders als in Band zwei.Man erfährt, wie die Virals entstanden sind und warum ...

    Mehr
  • Einfach nur Wow...

    Die Spiegelstadt
    rebell

    rebell

    20. May 2017 um 19:34 Rezension zu "Die Spiegelstadt" von Justin Cronin

    Inhaltsangabe:Die Zwölf – Wesen der Dunkelheit, Todfeinde der Menschen – sind vernichtet, ihre hundertjährige Schreckensherrschaft über die Welt ist vorüber. Nach und nach wagen sich die Überlebenden aus ihrer eng ummauerten Zuflucht, Hoffnung keimt auf. Auf den Ruinen der einstigen Zivilisation wollen sie eine neue, eine bessere Gesellschaft aufbauen: der älteste Traum der Menschheit. Doch in einer fernen, verlassenen Stadt lauert der Eine: Zero. Der Erste. Der Vater der Zwölf, der den Ursprung des Virus in sich trägt. Einst ein ...

    Mehr
  • Der Übergang - Band 3 : Die Spiegelstadt

    Die Spiegelstadt
    AReaderLivesAThousandLives

    AReaderLivesAThousandLives

    04. May 2017 um 16:32 Rezension zu "Die Spiegelstadt" von Justin Cronin

    Achtung, letzter Teil einer Reihe! Worum es geht: Die Zwölf – Wesen der Dunkelheit, Todfeinde der Menschen – sind vernichtet, ihre hundertjährige Schreckensherrschaft über die Welt ist vorüber. Nach und nach wagen sich die Überlebenden aus ihrer eng ummauerten Zuflucht, Hoffnung keimt auf. Auf den Ruinen der einstigen Zivilisation wollen sie eine neue, eine bessere Gesellschaft aufbauen: der älteste Traum der Menschheit. Doch in einer fernen, verlassenen Stadt lauert der Eine: Zero. Der Erste. Der Vater der Zwölf, der den ...

    Mehr
  • Amy Harper Bellafonte...

    Der Übergang
    Leseratte2007

    Leseratte2007

    25. April 2017 um 17:08 Rezension zu "Der Übergang" von Justin Cronin

    Darum geht es (Klappentext):Das Mädchen Amy ist gerade einmal sechs Jahre alt, als es von zwei FBI -Agenten entführt und auf ein geheimes medizinisches Versuchsgelände verschleppt wird. Man hat lange nach Amy gesucht: der optimalen Versuchsperson für ein mysteriöses Experiment, das nichts Geringeres zum Ziel hat, als Menschen unsterblich zu machen. Doch dann geht irgendetwas schief – völlig schief. Von einem Tag auf den anderen rast die Welt dem Untergang entgegen. Und nur eine kann die Menschheit vielleicht noch retten: Amy ...

    Mehr
  • Ein krönender Abschluss!

    Die Spiegelstadt
    Cadness

    Cadness

    24. April 2017 um 21:07 Rezension zu "Die Spiegelstadt" von Justin Cronin

    Das war das erste Mal, dass ich ein Buch auf englisch gelesen habe und ich muss sagen, es ist für den Einstieg perfekt geeignet. Ich habe zwar länger zum Lesen gebraucht, aber das war es mir wert. Selbst wenn ich ein Wort mal nicht auf Anhieb verstanden habe, konnte ich es mir aus dem vorliegenden Kontext erschließen.  Für mich war dies ein großartiges Finale und ein krönender Abschluss der Reihe. Die letzten fehlenden Puzzleteile haben sich zu einem Gesamtbild zusammengesetzt und die Charaktere sind um einiges älter und reifer ...

    Mehr
  • Leider konnten die Erwartungen, die ich an das Buch hatte, nicht erfüllt werden.

    Die Spiegelstadt
    LiveReadLove

    LiveReadLove

    21. April 2017 um 10:22 Rezension zu "Die Spiegelstadt" von Justin Cronin

    Inhalt In einem großen Kampf sind die Zwölf vernichtet und ihre Schreckensherrschaft endlich beendet. Ganz langsam und voller scheu trauen sich die Überlebenden wieder aus ihren ummauerten Zufluchten. Die Hoffnung hält Einzug. Endlich können die Menschen aus den Ruinen der Vergangenheit neue Städte gründen und eine neue Gesellschaft aufbauen. Doch sie sind noch nicht sicher, denn in einer verlassenen Stadt wartet der Eine: Zero. Der Allererste, der Vater der Zwölf, der den Ursprung des Virus in sich trägt. Er war einmal ein ...

    Mehr
  • Die Spiegelstadt - Gelungenes Finale einer besonderen Trilogie

    Die Spiegelstadt
    BiggiBooks

    BiggiBooks

    27. March 2017 um 12:48 Rezension zu "Die Spiegelstadt" von Justin Cronin

    In Band 3 der Passage-Trilogie wird es noch einmal spannend. Nach den Geschehnissen in Band 2 hat sich die Lage zwar deutlich entspannt und die Menschen wagen sich immer weiter hinaus in die vermeintlich wieder sichere Welt.  Doch noch ist die Gefahr durch die Virals nicht gänzlich gebannt. Und wieder sind es Amy und ihr Freunde, die sich der neuerlichen Bedrohung entgegenstellen. Justin Cronin erzählt gewohnt detailreich und ausführlich. Dadurch gewinnen die Charaktere an Tiefe und die ganze Geschichte an Atmosphäre. Alle ...

    Mehr
  • Fesselnder zweiter Band der 'Passage-Trilogie'...

    Die Zwölf
    benfi

    benfi

    17. March 2017 um 17:51 Rezension zu "Die Zwölf" von Justin Cronin

    KURZBESCHREIBUNG: Knapp einhundert Jahre nachdem in den Vereinigte Staaten die zwölf Ersten mit ihren Herrscharen von Virals - ziemlich flinke und raubtiergleiche Vampire - die Menschheit auf dem amerikanischen Kontinent fast ausgerottet hatten, hat sich einiges verändert: die Überlebenden haben sich neue Zivilisationen geschaffen; gut geschützte Städte. Dazu sind die Transportwege und Produktionsstätten wie zum Beispiel Raffinerien gesichert worden. Dort leben mittlerweile auch die aus dem fernen Kalifornien angereisten wie ...

    Mehr
  • Ein Weltuntergangsszenario, das es bis Dato so nicht gab!

    Der Übergang
    Mike-Chick

    Mike-Chick

    13. March 2017 um 21:53 Rezension zu "Der Übergang" von Justin Cronin

    Mir wurde das Buch in Englisch geschenkt, vor Jahren, und es stand immer nur im Bücherregal herum, da mein Englisch nicht gut genug war, um es geruhsam lesen zu können. irgendwann entschied ich mich dazu, es mir als Hörbuch zu kaufen. Ich verschlang die Geschichte mit Haut und Haar. Seither habe ich keinen eleganter formulierten und dennoch brachial spannenden Roman gelesen. Ich bin noch heute fasziniert von Justin Cronins Debüt. Nicht nur lesenswert. Meiner Meinung nach sollte es eine Verpflichtung geben, dieses Buch zu lesen! ;) 

  • Lesenswert!

    Der Übergang
    Melie99

    Melie99

    10. March 2017 um 14:36 Rezension zu "Der Übergang" von Justin Cronin

    Das Cover kann einem ganz schön Angst machen, wenn man längere Zeit darauf schaut, da es so ausschaut, als ob das Mädchen auf dem Cover durch einen, hindurch schaut. Trotzdem finde ich es sehr schön. Das Mädchen stellt meiner Meinung nach Amy dar, da sie in dem Buch auch so ähnlich beschrieben wird.  „Der Übergang“ von Justin Cronin ist der erste Band einer Trilogie. Ich muss sagen, dass ich dieses Buch schon längere Zeit auf dem Sub habe, mich aber nie getraut habe es zu lesen, da es über 1000 Seiten hat. Ich habe noch nie ein ...

    Mehr
  • weitere