Justin Go Der stete Lauf der Stunden

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der stete Lauf der Stunden“ von Justin Go

Ein unermessliches Erbe, bald für immer verloren. Der junge Tristan Campbell muss herausfinden, wer die geheimnisvolle, schöne Imogen war. Und warum sich der vermögende Ashley in sie verliebt hat - vor fast einem Jahrhundert. Und vor allem, warum die beiden nicht zueinander finden konnten. Zwei Monate bleiben Tristan. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, bei dem der Herzschlag immer stärker wird: von den Höhen des Himalaya, über London, Paris, Berlin, bis nach Schweden und Island.

Zwischenzeitlich spannend, aber die Figuren und ihre Motive bleiben leider seltsam fremd.

— Pageturnerxy

Stöbern in Romane

Außer sich

Eine Geschichte mit einer Protagonistin die in keinster Weise berührt!

Laurie8

Was man von hier aus sehen kann

WOW!!! Ein wunderbarer Roman, der alles enthält was man sich wünscht: Freundschaft, Humor, Tragik und viel viel Nächstenliebe.

MissRichardParker

Der Typ ist da

Ganz nett zu lesen, aber nicht der Ortheil den ich gerne lese.

19angelika63

Der Gentleman

Herrlich witzig und urkomisch!

Kristall86

Tage ohne Hunger

Ein beeindruckendes Buch, das unter die Haut geht.

leserattebremen

Alles, was ich nicht erinnere

abgebrochen

Prinzenmama05

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tolles Hörbuch

    Der stete Lauf der Stunden

    sanrafael

    09. October 2014 um 10:15

    Eines Tages erhält Tristan (23J., Student in Kalifornien) Post aus einer Londoner Anwaltskanzlei. Es besteht die Vermutung, dass ein bis dato treuhänderisch verwaltetes Erbe ihm zugesprochen werden könnte. Voraussetzung, Tristan begibt sich nach London und erbringt den Beweis seiner Verwandtschaft mit dem Testamentsinhaber. Angezogen von der Geschichte und dem Erbe, beginnt er quer durch Europa mit der Suche nach Beweisen seiner Herkunft. In den Bibliotheken von London, im Archiv in Paris, in Melderegistern in Schweden und an Orten die in alten Briefen beschrieben worden, fängt er an ein Puzzle des Lebens seines mutmaßlichen Urgroßvaters Ashley zusammenzusetzen. Dieser hatte während des Krieges um 1916 eine Affäre mit Imogen, kurz bevor er nach Frankreich an die Front musste. Imogen, schwanger, durfte aber auf Druck ihrer Eltern das uneheliche Kind nicht behalten und sollte dies ihrer Schwester geben. Doch wie soll Tristan das alles nach 80Jahren beweisen, während die Frist bis zur Testamentsvollstreckung abläuft und seine Ersparnisse endgültig zur Neige gehen? Eine Reise in die Vergangenheit quer durch Europa, interessant erzählt, mit einer sehr angenehmen Hörbuchstimme.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks