Justin R. Levy Facebook Marketing

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Facebook Marketing“ von Justin R. Levy

Mit>>Facebook Marketing<<, dem Bestseller aus USA, sind Sie am Puls der Zeit und Ihrer Konkurrenz einen Sprung voraus. Dabei zeigt Ihnen der Marketing-Experte Justin R. Levy, wie sich solide Planung und der geschickte Einsatz verschiedener Tools und Apps für Ihr Unternehmen auszahlt und Ihnen mehr Aufträge, Kunden und Erfolg verschafft. Reale Fallbespiele werden Sie motivieren, die neu erlernten Strategien selber auszuprobieren. Mit diesem umfassenden Facebook-Business-Guide können Sie das soziale Netzwerk als Werbeplattform optimal nutzen.

Stöbern in Sachbuch

Für immer zuckerfrei

Ein interessanter Einblick in die zuckerarme Ernährung.

Katzenauge

Nur wenn du allein kommst

Eine mutige Frau lässt uns einen Blick hinter die Kulissen werfen und wirft zeitgemäßige Fragen auf.

leucoryx

Das Sizilien-Kochbuch

Dolce Vita auf Sizilianisch! Schauspieler Andreas Hoppe, seit über 20 Jahren als Mario Kopper im „Tatort“ Ludwigshafen zu sehen, hat eines

Mrslaw

Sex Story

Ein wirklich pfiffig gemachtes "Geschichtsbuch" im Comicstil - lehrreich und informativ!

chaosbaerchen

Das Problem mit den Frauen

Ein ganz herrliches kleines Buch!

Alina97

Hygge

Ein tolles Buch zum verschenken

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Facebook Marketing" von Justin R. Levy

    Facebook Marketing

    MichaelaBrandl

    05. January 2012 um 09:37

    Im Oktober letzten Jahres ist das Buch "Facebook Marketing - Gestalten Sie Ihre erfolgreichen Kampagnen" von Justin R. Levy in der deutschen Ausgabe bei Addison-Wesley erschienen. "Facebook Marketing - Designing Your Next Marketing Campaign" (die englischsprachige Originalausgabe) erschien in den USA bereits im Jahr 2010, ist aber nach wie vor hochaktuell. Facebook hat mittlerweile mehr als 800 Millionen aktive Mitglieder weltweit und eine sehr gezielte Ansprache der eigenen Zielgruppe ist hier für Unternehmen besonders gut möglich. Das Buch fängt bei den absoluten Facebook Basics an und ist sofern auch für Anfänger geeignet und empfohlen. Ich möchte jedoch vorwegschicken, dass hier eher Facebook-Einsteiger gemeint sind und nicht Marketing-Einsteiger. Um die im Buch vorgestellten Tools und Kniffe zielführend einsetzen zu können, sollte ein solides Background-Wissen zum Thema Marketing und Kommunikation vorhanden sein. Das Buch startet mit einer Einführung in die Entstehungsgeschichte Facebooks, um dann im folgenden Kapitel die grundlegenden Funktionen von Facebook vorzustellen: eigenes Profil, Freunde, eigene Pinnwand, Möglichkeit zum Posten von Videos, Texten und mehr, Facebook Chat, Fotoalben, Seiten und Gruppen. Soweit so gut. Jeder, der Facebook privat nutzt, wird das meiste hiervon kennen. Richtig interessant wird es im dritten Kapitel, wo es um den Aufbau einer Unternehmenspräsenz in Facebook geht. Hier werden nun dem interessierten Marketing- und Kommunikationsexperten die zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten einer Unternehmenspräsenz vorgestellt und erklärt, welche Präsenz wann Sinn macht: Facebook-Unternehmensseite oder doch lieber eine Facebook-Gruppe? Die folgenden Kapitel gehen dann detailliert auf weitere Aspekte eines erfolgreichen Facebook Engagements ein: In Kapitel 4 geht es um die Vernetzung von Facebook mit weiteren Plattformen, es folgen Kapitel über Facebook-Werbeanzeigen und Facebook-Applikationen. Auch das Thema Datenschutz kommt hier nicht zu kurz: Sowohl die Datenschutzpolitik von Facebook wird thematisiert als auch die vielen Möglichkeiten, Privatsphäre-Einstellungen an privaten Profilen vorzunehmen. Auch die möglichen Einstellungen für Seiten und Gruppen werden angesprochen und erklärt. Ebenfalls besonders interessant für Marketingfachleute sind die Kapitel 8 und 9. Hier geht es konkret um die Entwicklung einer Facebook-Marketingstrategie und in diesem Zusammenhang natürlich auch um die Erfolgsmessung des Engagements. Denn schließlich möchte der Chef gerne wissen, ob die investierte Zeit und möglicherweise hierfür in die Hand genommenes Geld gut angelegt waren. Besonders gut geeignet ist Facebook zum Community Building und zur Bindung der Kunden an die eigene Marke. Kapitel 9 beschreibt detailliert, wie man Communities auf Facebook zum Erfolg führt, seine Fans anspricht und zu loyalen und aktiven Community Mitgliedern macht. Das Buch schließt Justin R. Levy mit einem "Blick in die Glaskugel", also einer Prognose, wohin sich Facebook in Zukunft weiterentwickeln könnte. Natürlich haben wir in den vergangenen Jahren oft gesehen, dass eine Prognose insbesondere im Themenfeld von Internettechnologien und Social Networks sehr schwierig ist; - man denke an StudiVZ, mySpace oder gar an das so gehypte Second Life, von dem heutzutage niemand mehr spricht. Dennoch ist es sehr interessant und inspirierend zu sehen, was uns in Zukunft noch blühen könnte. Das Buch ist empfehlenswert für Marketingfachleute, die Facebook professionell in ihre Kommunikations- und Marketingstrategie einbeziehen wollen. Das Werk ist thematisch sehr umfangreich und deckt m.E. die wichtigsten Punkte ab (soweit das in dem sich so schnell wandelnden Feld des Social Media Marketings möglich ist). Einziger Wermutstropfen für mich ist die Tatsache, dass es eben doch eine Übersetzung aus dem amerikanischen Raum ist, daher fehlten mir ein wenig die Praxisbeispiele aus Deutschland. Ansonsten: Daumen hoch.

    Mehr
  • Rezension zu "Facebook Marketing" von Justin R. Levy

    Facebook Marketing

    HHeigl

    04. December 2011 um 22:43

    Facebook ist eines der größten sozialen Netzwerke und wird bei weitem zu mehr als ein reines vernetzen von seinen Freunden genutzt. Viele Firmen nutzen s mittlerweile als Marketing und Werbeplattform, da man hier seine Zielgruppe doch sehr genau erreichen kann. Justin R. Levy hat in seinem rund 250 Seiten umfassenden Taschenbuch aus dem Addison-Wesley Verlag eine Zusammenfassung des sozialen Netzwerkes, dessen Entstehungsgeschichte und Aufbau sowie den Aufbau und die Pflege seines eigenen Accounts beschrieben. Er legt hierbei großen Wert darauf das der Leser den inneren Aufbau versteht, was man auch daran merkt, dass das Buch sich in 8 von den 11 Kapiteln eben mit dem Aufbau beschäftigt und der Marketing Part dann nur knapp 3 Kapitel umfasst. Das letzte Kapitel geht dann eher um die Zukunft und Ausblick von Facebook. Wer nun also außer vielleicht einem privaten Account noch gar keine Ahnung hat wie man eine Facebook-Seite erstellt oder eine Community aufbaut ist hier genau richtig. Es wird hier Schritt für Schritt besprochen wie man eben eine Firmenseite erstellt, sich mit Themen wie Vernetzung zu anderen Blogs und sozialen Netzen, Datenschutz und Datensicherheit, Facebook Apps und Plug-Ins einbindet um dann zum Marketing Part über zu gehen. Auch wenn ich persönlich diesen Teil doch zu kurz beschrieben fand ist hier doch alles drin um seine eigenen Ideen zur Benutzergewinnung, Communitywerbung oder Produkt Promotion umzusetzen. Mir haben gerade diese Kapitel sehr weiter geholfen meine eigenen Strategien in dem Bereich zu entwickeln. Allerdings empfehle ich an dieser Stelle doch das ein oder andere kurze Buch zu allgemeinen Themen zu Marketing und social Networks falls hier einige Grundlagen fehlen sollten. Der Autor schreibt selbst in der Einführung "Dieses Buch ist für Profis konzipiert, die verstehen wollen, welche Rolle Facebook in Ihrem Business spielen kann." Das trifft es meiner Meinung nach sehr gut. Mein Fazit ist, das dieses Taschenbuch eine sehr gute Ergänzung und Arbeitsbuch für Marketingleute ist, die eine Kampagne aufbauen oder Ihre eigene Facebook Präsenz verbessern und aufwerten wollen.

    Mehr
  • Rezension zu "Facebook Marketing" von Justin R. Levy

    Facebook Marketing

    sascha_basmer

    23. November 2011 um 17:08

    Facebook ist längst kein reines soziales Netzwerk mehr, in dem man die Möglichkeit hat, mit Freunden in Kontakt zu bleiben oder um Personen kennenzulernen, die die gleichen Interessen teilen. 750.000.000 aktive User weltweit. Warum sollte man also nicht da werben, wo sich die potentiellen Kunden aufhalten? Ich selbst betreibe seit gut einem Jahr eine Facebook-Seite für meinen Fotografenbetrieb und dachte mir, dass es durchaus Sinn macht, sich im Bereich des Social-Media-Marketings weiterzubilden. Was ist Facebook und aus welcher Idee heraus ist es entstanden? Wie hat sich Facebook seither entwickelt? Diese Fragen werden zu Beginn des Buches beantwortet. Wie unterschieden wird zwischen Privatprofilen, auf denen man den Kontakt zu seinen Freunden pflegt und den Facebook-Seiten mittels denen man mit den Fans seines Unternehmens in Kontakt tritt wird äußerst detailliert ausgeführt. Auch das vielfach öffentlich diskutierte Thema 'Facebook und Datenschutz' kommt in diesem Buch bei weitem nicht zu kurz. Obwohl ich sehr aktiv auf Facebook und diversen Blogs zum Thema Social-Media-Marketing bin, habe ich hier einige hilfreiche Einstellungsmöglichkeiten gefunden, die meinem Verständnis vom Datenschutz näher kommen. Facebook-Seite oder Facebook-Gruppe und was sind Social-Plug-Ins? Was ist denn nun für mein Ziel das Richtige und wenn ich mich entschieden habe, wie verbinde ich dann meine Webseite oder meinen Onlineshop mit Facebook um den Bekanntheitsgrad zu steigern? Das sind Fragen die beim Thema Marketingstrategien in verschieden Kapiteln geklärt werden. Viele Beispiele verdeutlichen welche Möglichkeiten genutzt werden können und der Autor macht auch vor den jeweiligen Pros und Contras nicht halt. Viele der genannten Dinge, die ich für passend hielt, habe ich probiert und bin positiv überrascht. Eine deutlich aktivere Fangruppe und mehr "gefällt mir"-Angaben als sonst im gleichen Zeitraum sprechen für sich. Wie man Marketingstrategien überwacht und über die Facebook-Statistik deren Erfolg überprüft, ist in dem Buch zwar detailliert aufgelistet, allerdings hat Facebook seit Erscheinen des Buches die Statistiken um einige nützliche Funktionen erweitert. Das Facebook sich stets weiterentwickelt weiß auch der Autor Justin R. Levy und so wagt er im letzten Kapitel einen Blick in die Glaskugel, wo er sich zu möglichen Verbesserungen oder Erweiterungen von Facebook äußert. Ich bin gespannt, welche Thesen tatsächlich in die Tat umgesetzt werden. Fazit: Facebook Marketing ist äußerst umfangreich und ständig kommen neue Funktionen hinzu, die einem die Möglichkeit bieten, sein Unternehmen oder seine Produkte zu vermarkten. Wer sich mit dem Einstieg in die Welt des Social-Media-Marketings schwer tut, der findet in diesem Buch hilfreiche Tipps rund um das Thema Facebook-Seiten. Facebook ist groß und die Funktionen umfangreich. Mit dem Buch sollte auch ein neuer User auf Facebook keine Probleme mehr haben sich zu Recht zu finden um den Grundstein des Social-Media-Marketings zu legen. 750.000.000 aktive User warten nur darauf.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks