Justina Robson Lila Black - Unter Strom

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 29 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(6)
(11)
(3)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lila Black - Unter Strom“ von Justina Robson

DIE COOLSTE HELDIN DER FANTASY – AUFREGENDER ALS LARA CROFT, HÄRTER ALS DER TERMINATOR! Unbeschreiblich weiblich und schwer bewaffnet – mit Lila Black beginnt ein neues Zeitalter der Fantasy. Seit im Jahre 2015 eine gewaltige Explosion das Gewebe des Universums zerriss, ist auf der Erde nichts mehr wie zuvor: Der Kontakt mit Elfen, Dämonen und anderen Fabelwesen gehört für die meisten Menschen inzwischen zum Alltag. Doch als die Spezialagentin Lila Black – zur Hälfte eine gut aussehende Frau, zur Hälfte eine erbarmungslose stählerne Kampfmaschine – mit einem brisanten Auftrag in die Sphäre von Daemonia aufbricht, gerät sie unversehens in einer Welt voll dunkler Magie und tödlicher Gefahren. Kaum der geeignete Ort also für eine anständige junge Dame – und damit genau richtig für Lila Black …

Cool, kreaitiv, ironisch, vielfältig, philosophisch, angehaucht. Feinste Fantasy die mit Klischees spielt und ihnen locker entrinnt.

— thursdaynext

Stöbern in Science-Fiction

QualityLand

Humorvoll, erschreckend und genauso verrückt wie die Realität - definitiv lesenswert!

FleurDeVie

Neanderthal

Bei Seite 414 abgebrochen.

LillySj

Schwerelos

Schwerelos, hilflos und doch so liebevoll und spannend. Katie Khan lässt den Leser mitfiebern und bringt uns Max und Carys dicht an Herz.

einz1975

War was?

„War was?“ kann man nur witzig finden, wenn man Star Wars nicht mag.

Lieblingsleseplatz

Die Optimierer

Mal was ganz anderes, schön kurzweilig, spannend schwanke zwischen 3 und 4 Sternen.

shari77

Giants - Zorn der Götter

Kommt nicht ganz an den ersten Band ran, aber nach wie vor sehr unterhaltsam. Ich bin gespannt auf Teil 3.

Dajin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Lila Black 02" von Justina Robson

    Lila Black - Unter Strom

    Belladonna

    Eine gelungen Vortsezung der Lila Black Reihe.

    • 2
  • Magische Technik Welten - Cyber Fantasy mit Lila Black

    Lila Black - Unter Strom

    thursdaynext

    20. March 2014 um 14:58

    „Wie kann man Disco nicht mögen?“, sagte Zal.“Disco ist eine der großen vereinigenden und befreienden Kräfte der modernen Musikgeschichte, die Rassen-, Klassen- und Geschlechtergrenzen überbrückt.Außerdem klingt es fantastisch. ich sage euch, wessen Seele nicht tanzt wenn sie Disco hört, der ist ein Wichser“. Agentin Black verweigert den Dienst. Und sie hat einen Kobold der behauptet ein verzauberter Dämon zu sein. „Nur wenige besitzen meinen Intellekt, meine verborgenen magischen Kräfte oder mein Einsicht“, sagte Thingamajig voller Bescheidenheit. Die Welt ist in Band 1 nur sehr kurzfristig gerettet worden, eher gar nicht, denn die Risse in den Universen breiten sich aus. Zal reist nach Zoomenon und erschafft einen halbbewußten Golem. Lilas Feindeskreis erweitert sich ebenso stetig, parallel zu ihren Ein- und Ansichten der Welten Alfheim, Ontopia, und Dämonia., Nicht zu vergessen Tath, der Dunkelelf und Nekromant, der immer noch in Lila haust. Sie sind wie ein langjähriges Ehepaar, das sich nicht besonders schätzt. Lila macht sich alleine auf nach Dämonia um Antworten auf ihre Fragen zu finden und erhält sie, auch auf solche, die sie nie gestellt hatte um letztendlich noch mehr unbeantwortet Fragen zu finden..... Eine faszinierende, hedonistisch archaische Welt dieses Dämonia. Garant für hochkarätig, eskapistisches Leseverweilen welches an Sartres Stück „Bei geschlossenen Türen“ erinnert. Nur spaßiger, weil rasanter und lehrreicher und weil man wirklich aus dieser Hölle gestärkt hervorgehen und sie hinter sich lassen kann. Die Hölle ist Selbsttäuschung. Diesen Weg hat Lila angetreten. Es ist ein weiter Weg. Gut für die Leser! Band 2 setzt tatsächlich noch einen drauf. Mich hat die Reihe gepackt. Alles drin, Überraschungseffekte, Witz, kleinere Weisheiten, ein wenig Philosophie gute Charaktere und Stil. Nicht zu vergessen: Ein gelassener Cliffhanger. Fazit: Feine Fantasy mit Köpfchen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks