Justine Larbalestier Magische Verwandlungen

(48)

Lovelybooks Bewertung

  • 59 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 4 Rezensionen
(9)
(20)
(13)
(4)
(2)

Inhaltsangabe zu „Magische Verwandlungen“ von Justine Larbalestier

Magie gibt es. Sie ist gefährlich. Und sie kann töten … Seit die vierzehnjährige Reason Cansino denken kann, ist sie auf der Flucht vor den dunklen Ritualen, die in ihrer Familie praktiziert werden. Als sie in Sydney im Haus ihrer Großmutter Esmeralda heimlich eine magische Hintertür öffnet, steht sie plötzlich mitten im tief verschneiten New York. Dort erfährt Reason eine schicksalhafte Wahrheit. Magie gibt es. Sie ist gefährlich. Und sie kann töten. Denn ein gewisser Jason Blake ist hinter ihr her, um ihre unverbrauchten Magiereserven anzuzapfen-…

war nicht meins

— annlu

Cool, dass das am 1 September erst erscheint. ich hab das heute bei uns im Buchhandel gekauft ^^

— Ninni89

Stöbern in Fantasy

Die Dämonenkriege

Rezi folgt!

Maxi2011

Animant Crumbs Staubchronik

Ein grandioses Buch, und eine Protagonistin, die einen in manchen Sachen extrem ähnelt :)

MsStorymaker

Ricco

Ich bin leider nicht wirklich mit dem Schreibstil klar gekommen, ansonsten spannend und sinnlich!

jackiherzi

Palace of Glass - Die Wächterin

Hier stimmt fast alles :)

Faltine

Das Lied der Krähen

Ein tolles Buch, das von Anfang an überzeugt. Sehr spannende Geschichte mit sehr verschiedenen und interessanten Charakteren.

isi2908

Nevernight - Das Spiel

Gewohnt blutig und unterhaltsam, aber nicht so gut wie der erste Band.

Isabella_

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Magie ist gefährlich - wenn Gier mit im Spiel ist

    Magische Verwandlungen

    Leseherz

    07. January 2017 um 07:12

    Reason, 15 Jahre bekam von ihrem Vorfahren Rau Cansino die Magie übertragen. Seitdem geht sie durch viele Veränderungen. Sie sieht Magie, spürt aber kein Hunger, kein Durst, keine Kälte und keine Hitze. Sie wird Gefühlskalt! Magie ist gefährlich, was sie später einsieht als Jason Blake, ihr Großvater, versucht die Magie ihrer Mutter und ihre eigene anzuzapfen! Esmeralder, Reasons Tante, half ihr dabei, sich die Magie zurück zu erobern. Magische Verwandlungen ist der letzte Teil der Trilogie! Wer Harry Potter liebt, wird mit damit viel anfangen können! Rezension von Band I und II folgen demnächst!

    Mehr
  • Rezension zu "Magische Verwandlungen" von Justine Larbalestier

    Magische Verwandlungen

    _-Cinderella-_

    28. February 2012 um 15:41

    Magie gibt es. Sie ist gefährlich. Und sie kann töten … Seit die vierzehnjährige Reason Cansino denken kann, ist sie auf der Flucht vor den dunklen Ritualen, die in ihrer Familie praktiziert werden. Als sie in Sydney im Haus ihrer Großmutter Esmeralda heimlich eine magische Hintertür öffnet, steht sie plötzlich mitten im tief verschneiten New York. Dort erfährt Reason eine schicksalhafte Wahrheit. Magie gibt es. Sie ist gefährlich. Und sie kann töten. Denn ein gewisser Jason Blake ist hinter ihr her, um ihre unverbrauchten Magiereserven anzuzapfen … Wie schon bei den ersten beiden Büchern keine gute Umsetzung! Nur einen Stern von mir.

    Mehr
  • Rezension zu "Magische Verwandlungen" von Justine Larbalestier

    Magische Verwandlungen

    sunday

    17. July 2011 um 23:27

    Fantastischer Abschluss einer magsichen Trilogie Wir werden das Baby Magic Galeano Cansino nennen. Und sie wird so frei von Magie sein wie ich selbst. Ich glaube, sie wird das glücklichste Kind der Welt Inhalt: Seit sie vom alten Mann, ihrem Vorfahren Raul Cansino besondere Magie bekommen hat, gehen in Reason Cansino komische Veränderungen vor: Ihre Magie wird immer stärker, in ihr breitet sich eine Gefühlskälte aus und wenn sie die Augen schließt sieht sie die ganze Welt nur aus Lichtpunkten zusammenhängend. Zu guter Letz verliert sie auch noch ihre kompletten Haaren und fängt an komisch zu glänzen. Was ist nur los mit ihr? Wäre das nicht schon genug, ist sie auch noch schwanger. Und das von Danny, dem Bruder ihrer besten Freundin Jay-Tee. Doch auch sie ist beschäftigt mit Liebesromanzen. Zusätzlich zu den ganzen Liebesproblemen müssen Reason, Jay-Tee, Tom und Esmeralda ja auch noch den bösen Magier Jason Blake besiegn. Außerdem sucht Reason verzweifelt nach einer Möglichkeit die Magie selbst zu besiegen, nach einem Weg zwischen Wahnsinn und frühem Tod. Schließlich muss sie Sarafina retten. Doch dann entführt Jason Blake ihre Mutter un es kommt zum Showdown. Meinung: Ein gelungener Abschluss für diese Trilogie. Der 3. Band steht den anderen in nichts nach, obwohl ich mir einen spektakuläreren Showdown erwartet hätte. Der Schreibstil ist mal wieder echt gut und die Charaktere benehmen sich immer noch gleich wie in den anderen Teilen. Reason un der Rest bringen einen mit ihrer Art wieder zum Lachen und Weinen. Was ich nicht sooo toll fand ist, dass Tom und Jay-Tee zusammenkommen. Eigentlich bin ich ja ein Fan von so Liebesgeschichten und so, aber langsam fängt das echt an zu nerven,dass aus dem ganzen Freundeskreis einfach alles Pärchen gemacht werden. Die Geschichte ist nicht mehr so besonders grandios, da ja eigentlich nur die alte Geschichte aus den beiden vorherigen Teilen weitergesponnen wird. Der Showdown war ehrlich gesagt ziemlich langweilig und ich hab das nur so direkt überflogen. Auch wie sie dann auf einmal die komplette Magie abstellt und alle glücklich sind find ich echt zum Kotzen. Obwohl man ja bei solchen Büchern eigentlich im Voraus schon immer weiß, dass sie gut ausgehen. Dass Tom seine Magie behalten hat fand ich gut, so ist es wenigsten kein Mega Happy End. Dass aus Reason und Danny sowieso nichts wird, war ja am Anfang scvhon ziemlich klar. Doch im Großen und Ganzen wirklich ein sehr gutes Buch, das ich nur weiterempfehlen kann!

    Mehr
  • Rezension zu "Magische Verwandlungen" von Justine Larbalestier

    Magische Verwandlungen

    Manon96

    04. November 2008 um 14:23

    der Abschluss einer tollen Geschichte

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.