Beyond the Wall: Jenseits der Mauer

Cover des Buches Beyond the Wall: Jenseits der Mauer (ISBN:9783836548854)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Beyond the Wall: Jenseits der Mauer"

Hinter dem Eisernen Vorhang

Die DDR-Sammlung des Wendemuseums

40 Jahre lang dominierte der Kalte Krieg das Weltgeschehen. Die DDR und die Bundesrepublik befanden sich in diesem globalen Konflikt an vorderster Front. Symbol dafür war die berüchtigte Berliner Mauer, die Liebende, Freunde und Familien, Kollegen und Mitbürger voneinander trennte.
Das Wendemuseum im kalifornischen Los Angeles ist nach dem historischen Zeitraum um den Mauerfall 1989 benannt. Es wurde 2002 gegründet und verfolgt zwei Ziele: die Erforschung der visuellen und materiellen Kultur des früheren Ostblocks und – mit dem gebotenen physischen und emotionalen Abstand – die Förderung verschiedener Sichten auf diese vielschichtige Geschichte, die unsere Welt bis heute prägt.
Der enzyklopädische Band zeigt mehr als 2500 Stücke aus der einzigartigen Sammlung des Museums. Noch nie gab es ein Buch mit einem solch umfangreichen Spektrum an Kunstgegenständen, Archivbeständen, Dingen aus der DDR: offizielle Symbole und oppositionelle Ausdrucksformen, Spektakuläres und Alltägliches, Massenproduziertes und Handgemachtes, Witziges und Tragisches. Das Buch ist in einem schicken, tragbaren Schuber verpackt, mit dem Faksimile eines Familienalbums aus der DDR, das reale und Fantasiereisen in der DDR, aber auch außerhalb ihrer Grenzen dokumentiert.
Begleitet werden dieser Überreste einer untergegangenen Zeit von Texten, die Akademiker und Experten aus Europa, Kanada und den USA zu Themen von der Stasi bis zur Sexualität, von Denkmälern bis zu mentalen Landkarten verfasst haben.
-Über 900 Seiten, mehr als 2500 Gegenstände.
-Farbcodierte Registerstanze für übersichtlichen Zugriff auf die acht Hauptkapitel
-Bisher umfassendster Überblick über die visuelle und materielle Kultur der DDR.
-Zahlreiche Fotos aus dem Alltag und von offiziellen Anlässen von den berühmtesten DDR-Fotografen.
-Bonusmaterial im praktischen Schuber: 56-seitiges Faksimile eines Familienalbums aus der DDR, das reale und Fantasiereisen in der DDR, aber auch außerhalb ihrer Grenzen dokumentiert.
-Multimediainhalte, insgesamt über zehn Stunden Original-Film- und Tondokumente aus der DDR.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783836548854
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:904 Seiten
Verlag:TASCHEN
Erscheinungsdatum:15.11.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Kinderbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks