Neuer Beitrag

DarkReader

vor 1 Jahr

(36)

Zunächst wusste ich nicht, was ich mir unter einem interaktiven Buch vorstellen soll.
Die Autorin kannte ich nicht, also gleich 2 neue Erfahrungen auf einmal. Warum nicht?
Ich kann sagen, ich habe es nicht bereut, es war spannend und interessant zu lesen, was die Autorin sich da ausgedacht hat.
Als ich mich an die Gegenwartsform gewöhnt hatte, ging das Lesen flott und zügig, denn der Schreibstil war sehr angenehm und ließ sich leicht und locker lesen.
Ich mochte die Charaktere, auch wenn Lisa manchmal etwas zu impulsiv daher kam. Doch vielleicht machte sie gerade das so sympathisch.
Auch mein geliebtes Kopfkino kam mächtig auf Touren, denn Schauplätze und Begebenheiten wurde so gut beschrieben, dass es immer gut befeuert wurde.
Zum Inhalt verrate ich hier nichts, lest es selber, es lohnt sich.Für mich jedenfalls hat es das.

Autor: Jutie Getzler
Buch: 10 Tage in Vancouver
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks