Opas Engel

von Jutta Bauer 
4,9 Sterne bei8 Bewertungen
Opas Engel
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Opas Engel"

'Mir konnte keiner was!' Großvaters Geschichten erzählen von großartigen Taten, brenzligen Situationen, Gefahren und höchster Not, von Trauer, Liebesglück und Lebensfreude. Am Ende eines gelebten Lebens gibt der alte Mann an seinen Enkel das Kostbarste weiter, das er zu geben hat: 'Liebe zum Leben und die unerschütterliche Zuversicht, dass das Leben es gut meint.' (Eselsohr)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783551354822
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:48 Seiten
Verlag:Carlsen
Erscheinungsdatum:01.04.2011
Das aktuelle Hörbuch ist am 18.04.2006 bei Hörcompany erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,9 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne7
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Buecherjennas avatar
    Buecherjennavor 5 Jahren
    "Opas Engel" von Jutta Bauer

    Inhalt:

    Jedes mal, wenn der Enkelsohn seinen Großvater besuchte, erzählte er dem Jungen etwas.

    Bei dem letzten Besuch des Enkelsohnes, kurz vor dem Tod des Großvaters, erzählt dieser von seinem Leben und wieviel Glück er doch hatte...


    Meine Meinung:

    Als meine Urgroßmutter verstorben war, hatte ich mich auf die Suche nach einem Buch gemacht, dass mir dabei helfen würde, den Kindern diesen Verlust zu erklären.

    Gefunden habe ich u.a. dieses berührende Buch. Zwar würde ich nicht unbedingt sagen, das Buch ist schon für Kindergartenkinder geeignet, aber Tochterkind (damals 9 J.) hat es den Tod ihrer Ururgroßmutter verständlicher gemacht.

    Es geht in diesem Buch nicht unbedingt vorrangig um die Gefühle, die man hat, wenn eine geliebte Person verstirbt, sondern eher darum, dass man unter Umständen erkennt, welch erfülltes Leben diese Person hatte.

    In diesem Fall hatte der Großvater u.a. deshalb ein erfülltes und glückliches Leben, weil er stets einen Schutzengel bei sich hatte. Eine schöne Idee, die wir sogleich auch mit Tochterkind weitergesponnen haben -  nämlich, dass meine Urgroßmutter nun der Schutzengel von Tochterkind und Sohnemann ist.


    Fazit:

    Ein wundervoll illustriertes Buch, das zwar nicht allzu viel Text hat, aber vielleicht auch gerade deshalb so berührt.

    Ein Buch, das ich auch jedem Erwachsenen, der sich in der Trauerphase befindet, von ganzem Herzen weiterempfehle. Obgleich man traurig ist, huscht einem doch so manches Mal ein Lächeln über die Lippen.


    Kommentieren0
    1
    Teilen
    barabooks avatar
    barabookvor 3 Jahren
    MrsSchoenerts avatar
    MrsSchoenertvor 3 Jahren
    buchjunkies avatar
    buchjunkievor 4 Jahren
    claudiaausgrones avatar
    claudiaausgronevor 7 Jahren
    thursdaynexts avatar
    thursdaynextvor 8 Jahren
    *Göfel*Ramsella*s avatar
    *Göfel*Ramsella*vor 9 Jahren
    Sommerwinds avatar
    Sommerwindvor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks