Jutta Gay , Inga Menkhoff Das große Buch der Bienen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das große Buch der Bienen“ von Jutta Gay

Das neue Trendthema: Bienen!
Allein in Berlin leben über 600 Hobbyimker – und es werden täglich mehr. Grund genug, die faszinierende Welt der Bienen einmal näher zu betrachten. Der prächtige Bildband gibt Einblick in die spannendsten Themen: vom Aufbau und Alltag des Bienenstaates über die pflegende und heilende Wirkung des Honigs bis hin zu der enormen Bedeutung der Biene für Umwelt und Natur.
Die Inhalte werden abwechslungsreich präsentiert, Zitate von Wissenschaftlern, Künstlern und Philosophen vertiefen die Themen. Die über 300 – oft großformatigen – eindrucksvollen Abbildungen zeigen die Biene und ihren Lebensraum aus nie gesehenen Perspektiven und runden so die hochwertige Gestaltung des Titels ab. Die Mischung aus Wissensvermittlung, unterhalt-samer Lektüre und spektakulärem Bildmaterial schafft ein faszinierendes Buch zum Blättern und Eintauchen.

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

wunderschönes Sachbuch zum Thema Glück

Vampir989

Leben lernen - ein Leben lang

Eine großartige Verbindung von Philosophie und Lebenskunst. Zeitlos und inspirierend.

Buchgespenst

Adele Spitzeder

Die Geschichte von einer bemerkenswerten Frau, die lügt und betrügt und kaum einer bemerkt es.

rewareni

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 'Tatsächlich ist die Welt der Bienen tausendmal bunter [...].'

    Das große Buch der Bienen

    sabatayn76

    04. October 2014 um 16:34

    'Tatsächlich ist die Welt der Bienen tausendmal bunter, vielfältiger und anders, als die meisten von uns denken.' Inhalt: Jutta Gay und Inga Menkhoff haben in ihrem Buch (fast) alle wichtigen Aspekte zum Thema Bienen zusammengetragen, erzählen von Bienenarten und vom Körperbau, vom Alltag und Sozialleben, von Honigbienen und dem Leben in der Bienenkolonie, von Mythologie und Geschichte, von Gesundheit und Wellness, vom Verhältnis zwischen Biene und Mensch sowie vom Bienensterben und wie man Bienen helfen kann. Mein Eindruck: Ich habe mich bisher kaum mit Bienen beschäftigt, habe bei der Lektüre sehr viel gelernt und viel Spannendes entdeckt. Die Texte lesen sich durchweg flüssig, sind sehr leicht verständlich und lehrreich. Die Fotografien sind hervorragend gelungen, häufig finden sich Detail-/Makro-Aufnahmen, bisweilen großformatig bzw. doppelseitig. Diese Fotografien bieten phantastische Einblicke und haben mir sehr gut gefallen, zumal auch die Druckqualität und die Bindung hochwertig sind. Das Buch verdient insgesamt ohne Zweifel 5 Sterne, was ich jedoch als weniger gut empfunden habe, war das Kapitel 'Gesundheit und Wellness aus dem Bienenstock'. So fundiert der Rest des Buches ist, so wenig begründet und wenig reflektiert scheinen hier die Informationen. Gerade bei einem Thema wie Gesundheit hätte ich mir Quellenangaben gewünscht (zumindest knapp, z.B welches Forschungsinstitut welche Ergebnisse erzielt hat und wie der Versuchsaufbau grob aussah), denn allein die Aussage, dass Honig heilt, macht dieses Statement noch nicht wahr. Auch beim Thema Schönheit hat mir eine komplexere Betrachtungsweise gefehlt, denn viele Anwendungen empfinde ich hier als Verschwendung von Ressourcen, z.B. wenn die mühevolle Arbeit von Bienen als Massagemittel benutzt wird. Hier hätte ich eine Relativierung schön gefunden bzw. mir zumindest einen Kommentar gewünscht, dass man mit Honig respektvoll umgehen und ihn nicht verschwenden soll. Schlussendlich findet sich beim Anpreisen von Gelée Royale nirgends eine Information darüber, dass Gelée Royale nicht nur positive Eigenschaften hat, sondern bei der Anwendung allergische Reaktionen auftreten können, die manchmal bis zum anaphylaktischen Schock führen. Mein Resümee: Ein sehr schön aufgemachtes Buch voller wunderbarer Fotografien und einer unglaublichen Fülle an Informationen. Leider fand ich das Kapitel über Gesundheit und Wellness zu unreflektiert, aber der Rest des Buches ist spannend, lehrreich und faszinierend.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks