Jutta Hoffmann

Lebenslauf von Jutta Hoffmann

Jutta Hoffmann, geboren 1941, zählt zu den beliebtesten deutschen Bühnen- und Filmschauspielerinnen. Bekannt wurde sie durch die Fallada-Verfilmung »Kleiner Mann – was nun?«. Mit großem Erfolg arbeitete sie u.a. an Münchner, Hamburger und Salzburger Bühnen. 2017 wurde sie für ihre Rolle in dem Fernsehfilm »Ein Teil von uns« mit dem Grimme-Preis sowie dem Deutschen Schauspielerpreis ausgezeichnet.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Jutta Hoffmann

Cover des Buches Kleiner Mann – was nun? (ISBN: 9783742404282)

Kleiner Mann – was nun?

 (3)
Erschienen am 09.03.2018
Cover des Buches Ich bedaure nichts (ISBN: 9783898130660)

Ich bedaure nichts

 (1)
Erschienen am 01.01.2000
Cover des Buches Festspiel der deutschen Sprache (ISBN: 9783785733462)

Festspiel der deutschen Sprache

 (0)
Erschienen am 18.12.2006

Neue Rezensionen zu Jutta Hoffmann

Cover des Buches Weihnachten mit Hans Fallada. Geschichten zum Fest (ISBN: 9783742406507)Daniel_Allertseders avatar

Rezension zu "Weihnachten mit Hans Fallada. Geschichten zum Fest" von Hans Fallada

Großartig vertont, tolle Geschichten!
Daniel_Allertsedervor 3 Jahren

Was wäre ein gescheites Weihnachten ohne Hans Fallada? Die äußerst interessanten und inspirierenden Geschichten, die als Hörbuch bei DAV erschienen sind, wurden bravourös von Jutta Hoffmann gesprochen und erstklassig vertont. In einem toll gestalteten Case befinden sich zwei blau-goldene CDs, die zwei bis drei wunderschöne und interessante Geschichten erzählen. Sei es »Eine Weihnachtsfreude«, »Familienbräuche« oder »Der gestohlene Weihnachtsbaum« - die zwei CDs beinhalten tolle Geschichten zum Anhören während dem Plätzchenbacken, dem Baumschmücken oder auch dem Geschenkeverpacken – zusammenfassend also wirklich empfehlenswert!

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Kleiner Mann, was nun? (ISBN: 9783898135634)

Rezension zu "Kleiner Mann, was nun?" von Hans Fallada

Rezension zu "Kleiner Mann, was nun?" von Hans Fallada
Ein LovelyBooks-Nutzervor 12 Jahren

Vorpommern 1930: Ein junges Paar sieht sich unerwartet Elternfreude gegenüber. Der Verkäufer Johannes und seine Freundin Emma erwarten ein Kind. Während Johannes aufgrund der finanziell schwierigen Lage der Familie entsetzt auf die Nachricht reagiert,schlägt bei Emma der Schreck schnell in Freude um. Als Johannes seinen Job verliert, findet das junge Paar Aufnahme bei Johannes Mutter Mia, einer Prostituierten aus Berlin. Sie verschafft ihrem Sohn trotz Konjunkturkriese einen Job als Verkäufer und die kleine Familie siedelt nach Berlin über. Der frivole Umgang der Mutter belastet aber schnell das Leben des jungen Paares. Wie Johannes und Emma sich durch ein Leben geprägt von Inflation, Arbeitslosigkeit und politischen Extremen schlagen und um ihre Liebe und ein würdiges Familienleben kämpfen, erfährt, wer sich diesem Hörspiel des DAV aus Berlin widmet. Wirklich lohnenswert!

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks