Jutta Judy Bonstedt Kloehn Blutiger andalusischer Sommer

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blutiger andalusischer Sommer“ von Jutta Judy Bonstedt Kloehn

Sommer, Spanien 2009: Die Landgutbesitzerin Isabel Rodriguez Mauer wird von ihrem Sohn José Francísco in ihrem Schlafzimmer tot aufgefunden. Man geht von Selbstmord aus, aber weit gefehlt. Als José Francísco durch den Notar seiner Mutter die Nachricht erhält, dass das millionenschwere Landgut aus dem 18. Jahrhundert kurz vor ihrem Tode auf den Künstler und Bildhauer Fernando Jesús Expósito Mártinez umgeschrieben wurde, beginnt ein packende Suche nach dem wahren Mörder. Die Spuren gehen bis hin zum Kultusminister und seinem Stab. Weitere Morde geschehen. Der Hauptkommissar Phillippe Bourbon tappt im Dunkeln und versucht verzweifelt, das Rätsel zu lösen. Ist Fernando der Mörder? Eine Mischung aus Betrug, Korruption und Verrat sowie blutige Morde machen diesen Krimi zu einem einzigartigen Leseerlebnis.

Stöbern in Krimi & Thriller

Death Call - Er bringt den Tod

Der beste Fall von Robert Hunter

AnnetteH

Kein guter Ort (Arne Eriksen ermittelt)

Sehr empfehlenswert!

Love2Play

Du sollst nicht leben

Nicht eines der Besten

HexeLilli

Die Fährte des Wolfes

Es ist "nur" ein solider Krimi ohne WOW-Effekt

Lesewunder

Geständnisse

Ein sehr spannendes Buch, das mit einem Knall endet, den ich nicht erwartet habe.

sabzz

Mord im Cottage: Ein Krimi mit Katze

Gut geeignet für den Sommer aber ohne das gewisse Etwas

buchernarr

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen