Jutta Kähler Geschichten zum Philosophieren

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geschichten zum Philosophieren“ von Jutta Kähler

Mit dem Sich-Wundern beginnt alle Philosophie. Der Band für Schüler der Sekundarstufe I nähert sich den vier großen, von Kant formulierten philosophischen Fragen (Was kann ich wissen? – Was soll ich tun? – Was darf ich hoffen? – Was ist der Mensch?) nicht mit diskursiven Texten, sondern mit hintergründigen, neugierig und staunend machenden Geschichten, die alle einen philosophischen Kern enthalten und bereits Jugendlichen eine Vorstellung davon geben können, was Philosophieren bedeutet.

Stöbern in Klassiker

Der Steppenwolf

Der Spiegel, der die 'Fratze' der Wahrheit zeigt, wird von den Dummen gehasst.

Hofmann-J

Die schönsten Märchen

Ich liebe es. Kindheitserinnerungen wurden wieder wach.

Sasi1990

Der alte Mann und das Meer

Großartige Erzählung eines großen Dichters!

de_schwob

Das Fräulein von Scuderi

Man mag es, oder nicht. E. T. A. Hoffmann hat jedoch den ersten Kriminalroman geschrieben, in welchem eine Frau die Hauptrolle spielt.

AnneEstermann

Effi Briest

Ein Roman über ein trauriges Frauenschicksal im 19. Jhrd

FraeuleinHuetchen

Stolz und Vorurteil

Egal wie oft ich dieses Buch in die Hand nehme: es ist und bleibt eines der besten Werke von Jane Austen!

Janine1212

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen