Jutta Kounovsky Feuerbruder und Regenschwester

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Feuerbruder und Regenschwester“ von Jutta Kounovsky

Jetzt würde es passieren. Weil die beiden so furchtbar stritten und es nicht sahen. Die dunklen Wolken nicht sahen, die immer näher kamen. Ein greller Blitz durchschnitt den Himmel und riss den Berg entzwei. Und der Berg verschluckte den Bruder. Tiefer und tiefer zog es ihn hinunter ins Innere der Erde. Rotglühende Flüssigkeit ergoss sich aus der Wunde des gespaltenen Berges. Die Schwester weinte und weinte um den Bruder und ihre Regentränen kühlten den heißen Strom. Jeder auf der Insel kennt die alte Sage, mit der ihr Leben eng verbunden ist. Es heißt, nur die Tränen der Tochter der Herrscherin können den Vulkan besänftigen, der vor langer Zeit fast das Schicksal der Insel besiegelte. Seitdem wird den Herrscherinnen nur eine Tochter geboren. Kommt ein Sohn auf die Welt, droht der Untergang. Lange Zeit schon schläft der Vulkan friedlich, da erreicht schlimme Kunde die Hauptstadt. Der Berg raucht. Doch zwei Menschen könnten die Insel vor dem Untergang retten. Werden sie den rauchenden Berg rechtzeitig erreichen?

Stöbern in Science-Fiction

Meer der Dunkelheit

Fantastisches SF-Planetenabenteuer, das vor allem durch sein überzeugendes Porträt seiner Alienrassen punktet.

Bernd Perplies

The Ark - Die letzte Reise der Menschheit

Spannende Geschichte, für meinen Geschmack etwas zu viel Thriller und zu wenig Sci-Fi, aber sehr unterhaltsam.

Tallianna

Superior

Absolut Spannend!

ChristineChristl

Zeitkurier

Spannend, aber auch tw verwirrend und mit einem - in meinen Augen - unmöglichen Ende ...

wortgeflumselkritzelkram

Star Wars™ - Der Auslöser

Tolles Buch, sehr spannend!

Paddy91

Die drei Sonnen

Komplex, wissenschaftlich und so fesselnd, dass es einen nicht mehr loslässt

Tasmetu

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen