Jutta Langreuter , Stefanie Dahle Frida, die kleine Waldhexe

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Frida, die kleine Waldhexe“ von Jutta Langreuter

Stefanie Dahles neues Bilderbuch verzaubert Groß und Klein: Frida, die kleine Waldhexe, ist einfach zu schusselig! Sie verlegt ihren Zauberstab, vergisst aufzuräumen - und dann hext sie auch noch die falschen Kräuter in die Pilzsuppe! Was wird nur der berühmte Zauberer Asnarack dazu sagen?

Kinderbuch

— SaintGermain

Stöbern in Kinderbücher

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Dies ist eine niedliche, toll illustrierte und interessante Geschichte einer kleinen Hummel, die herausfinden möchte, was Liebe ist.

Nelebooks

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Magisch, spannend und fantasievoll! Erneut konnte mich Nina Blazon mit einem ihrer Bücher in ihren Bann ziehen und mich hellauf begeistern!

CorniHolmes

Das Wunder der wilden Insel

Ein tolles Kinderbuch mit kleinen Schwächen, hinter dem eine schöne Botschaft steckt!

Queenieofthenight

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein tolles Buch in dem ein Mädchen sich in eine missliche Lage manövriert und der steinige Weg aus dem Dilemma wieder heraus zu finden

Angelika123

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Für Dino-Fans auf jeden Fall lesenswert!

Tine_1980

Der Weihnachtosaurus

Ein absolutes Must-Have. Überzeugt in allen Bereichen und sollte in jedem Kinderzimmer vorhanden sein.

lexana

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kinderbuch, schön gestaltet

    Frida, die kleine Waldhexe

    SaintGermain

    23. October 2015 um 15:56

    Stefanie Dahles neues Bilderbuch verzaubert Groß und Klein: Frida, die kleine Waldhexe, ist einfach zu schusselig! Sie verlegt ihren Zauberstab, vergisst aufzuräumen - und dann hext sie auch noch die falschen Kräuter in die Pilzsuppe! Was wird nur der berühmte Zauberer Asnarack dazu sagen?

    Schönes, liebevoll gestaltetes Buch, unser 3 jähriges Patenkind kann kaum genug davon kriegen. 

  • Schusseligsein bringt nur Ärger

    Frida, die kleine Waldhexe

    glorana

    18. April 2013 um 19:42

    Frida, die Waldhexe lebt im Chaos und ist einfach schusselig. Sie vergisst ständig die wichtigsten Dinge, heute wär ihr sogar fast das Haus abgebrannt, denn sie hat vergessen, nach dem Backen die Flammen im Ofen auszumachen. Zum Glück hat Fridas Drache Otto es gesehen und gleich reagiert. Sie ist nämlich eingeladen beim mächtigen Zauberer Asnarack. Er hat unheimlich schlimm Rückenschmerzen und gemeinsam mit ihren Freunden will Frida ihm zeigen, dass sie eine gute Hexe ist. Aber dabei passieren ihr aufgrund ihrer Schusseligkeit zahlreiche Missgeschicke. Frida ist wieder einmal bezaubernd, genau wie alle anderen Fridabücher. In wunderbar süssen Worten erfahren wir von ihrer Schusseligkeit und lernen so ganz nebenbei, dass man sich dadurch viel Ärger einhandeln und einiges schief laufen kann. Aber zum Glück hat sie ihre Freunde, die ihr immer aus der Patsche helfen und die ihr beistehen. Jede einzelne Seite kann man immer und immer wieder lange betrachen und etliche tolle Kleinigkeiten entdecken. Dadurch ist das Buch sehr interessant und selbst beim zehnten mal lesen findet man noch Sachen und Dinge, die man noch nicht gesehen hat. Wunderbar, zauberhaft und einfach nur niedlich unsere Waldhexe Frida.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks