Jutta Mehler Mord mit Marzipan

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(0)
(3)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mord mit Marzipan“ von Jutta Mehler

Kreisbrandrat Alois Schraufstetter riecht wieder einmal eine
Mordtat, als eine junge Frau tot auf der Gartenschau
aufgefunden wird. Zu Theklas Leidwesen stürzt sich Hilde sofort
in die Ermittlungen und verlangt von ihren beiden Freundinnen
eifrige Mitarbeit. Die Spur zum Täter führt über diverse Bauprojekte zurück
zum Ausgangspunkt, der Gartenausstellung. Als Hilde klar wird, wer der
Mörder ist, wird Wally entführt ...

Leider werden die kriminalistischen Fähigkeiten des Lesers nicht besonders heraus gefordert.

— Taluzi

leicht und flüssig geschrieben, kurzweilig zu lesen.

— Archimedes

Stöbern in Krimi & Thriller

Pannfisch für den Paten

Witzig, spannend und ein überraschendes Ende. Wie immer - tolles Buch mit Thies Detlefsen.

Binchen80

Wahrheit gegen Wahrheit

Als wäre das Leben zwischen Familie und Karriere nicht schon aufregend genug, hat Vivian einen russischen Schäfer zum Ehemann.

dj79

Das Böse in deinen Augen

Dieser Psychothriller fing zwar sehr gut an, im Verlauf entwickelte es sich jedoch immer mehr zu einem frustrierenden Leseerlebnis.

Ambermoon

Tiefer denn die Hölle

Wieder einmal ein toller Krimi aus der Feder des Autorenduos Gallert und Reiter, den ich nur weiterempfehlen kann und mir voller Punktzahl

Gelinde

In ewiger Schuld

Leider sehr langatmig und erst am Schluss wirklich spannend!

ThrillerKiller

Aus nächster Nähe

Wieder ein gelungener Thriller von LS Hawker. Gern mehr!

AberRush

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Damen-Trio ermittelt

    Mord mit Marzipan

    Taluzi

    26. December 2017 um 19:56

    Auf der Landesgartenschau stürzt eine junge Frau tödlich. Alles sieht nach einem unglücklichem Unfall aus. Aber die Hobbydetektivin Hilde will daran nicht glauben. Sie überredet ihre Freundinnen Wally und Thekla eigenen Ermittlungen anzustellen und Zeugen zu befragen. Da ist es doch vom Vorteil, dass Hilde in dem ortsansässigen Bestattungsinstitut ein und ausgeht und Thekla mit ihrem Bruder eine Apotheke führt. Nur Wally ist immer etwas schüchtern und zurückhaltend. Wenn es sein muss, ermittelt sie aber wie einen Weltmeisterin und bringt das ein oder andere gut gehütete Geheimnis zu Tage. Wenn ihr das nicht zum Verhängnis wird. „Mord mit Marzipan“ von Jutta Mehler lässt sich leicht und locker lesen. Besonders die Perspektivenwechsel machen es immer wieder interessant und teilweise spannend. Der Leser ist dadurch immer auf einem gut informierten Stand der privaten Ermittlungen der drei Damen. Die Tatsache, das die Ermittlungen nicht von der Polizei und deren Kommissare geleitet werden, sondern die 3 Freundinnen auf Spurensuche gehen, ist mal was anderes und gibt der Geschichte das gewisse Etwas. Die Spannung steigert sich zum Ende hin noch mal, hält sich aber vorher lange bedeckt. Leider werden die kriminalistischen Fähigkeiten des Lesers nicht besonders heraus gefordert. Der Kreis aus dem der Täter kommt ist überschaubar und der geschulte Krimileser ist recht schnell auf der richtigen Spur. Trotzdem fühlt man sich gut unterhalten durch das ungewöhnliche Ermittler-Trio, die alle sehr individuell gestaltet sind und je nach ihren Fähigkeiten zur Spurensuche beitragen.

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 06.01.2018: _Jassi                                           ---  77 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   294 Punkte Astell                                           ---    20 Punkte BeeLu                                         ---   92 Punkte Bellis-Perennis                          ---  893 Punkte Beust                                          ---   424 Punkte Bibliomania                               ---   285 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  515 Punkte ChattysBuecherblog                --- 316 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   192 Punkte Code-between-lines                ---  199 Punkte DieBerta                                    ---   88  Punkteeilatan123                                 ---   96 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   343 Punkte Frenx51                                     ---  127 Punkte glanzente                                  ---   104 Punkte GrOtEsQuE                               ---   94 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   207,5 Punkte Hortensia13                             ---   199 Punkte Igelchen                                    ---   26 Punkte Igelmanu66                              ---  222 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    109 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   153 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte Kattii                                         ---   116 Punkte Katykate                                  ---   130 Punkte Kerdie                                      ---   259 Punkte Kleine1984                              ---   190 Punkte Kuhni77                                   ---   155 Punkte KymLuca                                  ---   149 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   306 Punkte Larii_Mausi                              ---    154 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   331 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   94 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte miau0815                                 ---   71 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  55 Punkte mistellor                                   ---   263 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktemy_own_melody                     ---   18 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  163 Punkte Nelebooks                               ---  310 Punkte niknak                                       ----  328 Punkte nordfrau                                   ---   162 Punkte PMelittaM                                 ---   283,5 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   165 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   87 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 80 PunkteSandkuchen                              ---   300 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   209 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   361 Punkte SomeBody                                ---   207,5 Punkte Sommerleser                           ---   244 Punkte StefanieFreigericht                  ---   263,5 Punkte tlow                                            ---   178 Punkte Veritas666                                 ---   151 Punkteverruecktnachbuechern         ---   147 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   69 Punkte Wolly                                          ---   202 Punkte Yolande                                       --   233 Punkte

    Mehr
    • 2656
  • Alleingänge

    Mord mit Marzipan

    ChrischiD

    17. January 2016 um 17:31

    Hanni Stern verunglückt bei einem Besuch der hiesigen Landesgartenschau tödlich, die Polizei geht von einem Unfall aus, da es keinerlei Hinweise auf Fremdeinwirken gibt. Doch Hilde ist sofort wieder in ihrem Element, denn sie glaubt nicht an diese Theorie und versucht natürlich sofort ihre Freundinnen Wally und Thekla zu überzeugen eigene Ermittlungen anzustellen. Nach einigem Hin und Her begeben sich die drei Hobbydetektivinnen tatsächlich auf Spurensuche und graben dabei mehr als nur ein gut gehütetes Geheimnis aus – mit fatalen Nebenwirkungen... Obwohl wirklich alles nach einem Unfall aussieht, lässt Hilde sich nicht beirren und hat auch bald ihre Freundinnen eingespannt, den Tod von Hanni Stern zu beleuchten. Auch wenn der Leser ahnt, dass es hier einiges zu entdecken gibt, fragt man sich doch, woher bloß diese Gewissheit kommt, dass ein Mord vorliegt. Oder ist es einfach der Tatsache geschuldet, dass Hildes Detektivinstinkt nach Arbeit verlangt? Kaum dass die drei Frauen die Aufgaben verteilt haben und sich auf die entsprechende Wege machen, fallen immer mehr Kleinigkeiten auf, die plötzlich nicht mehr dazu passen, dass sich bloß ein Unfall ereignet hat. Daher ist auch dem Leser daran gelegen die Hinweise zu verfolgen und direkt zuzuordnen, sofern möglich, nicht dass man noch etwas wichtiges übersieht. Je mehr sich die Indizien allerdings häufen, desto mehr potentielle Verdächtige lassen sich ausmachen, entsprechend undurchsichtig wird das Geschehen, man muss sich konzentrieren, um den Faden nicht zu verlieren. Da die Frauen sich in weiten Teilen im Alleingang aufmachen, wechselt immer wieder die Perspektive, so dass man mal die eine, mal die andere begleitet. Dadurch wird zum einen schön kontinuierlich die Spannung erhöht und zum anderen das Geschehen im Fluss gehalten. Dennoch hätte die ein oder andere Passage durchaus ein wenig abgekürzt werden können. Obgleich die Seitenanzahl recht überschaubar ist, ergeben sich dennoch Sequenzen, die etwas zäh wirken. Auch in ihrem dritten „Fall“ begeben sich Thekla, Hilde und Wally in größere Gefahr als sie und der Leser zunächst erahnen. Schon als sich konkrete Spuren abzeichnen, ist klar, das die Lage bald weit mehr als nur brenzlig wird und die Freundinnen aufpassen müssen mit wem sie sich näher einlassen.

    Mehr
  • Krimi im Schonwaschgang

    Mord mit Marzipan

    Archimedes

    10. January 2016 um 13:45

    " Mord mit Marzipan" ein weitere Kriminalroman um das Ermittlungstrio aus der Deggendorfer Gegend, aus dem Emons-Verlag. Ein Krimi auf 200 Seiten von der bekannten Autorin Jutta Mahler. Aus deren Feder unter anderem auch- Mord und Mandelbaiser, sowie- Mord mit Streusel stammen. Das Kaffeehaustrio sitzt gerade bei Kaffee und Kuchen, um sich für einen Rundgang über die Donaugartenschau zu stärken. Durch den Kreisbrandrat Ali Schraufstetter werden sie auf den ungewöhnlichen Todesfall auf dem Gartenschaugelände aufmerksam gemacht, der einige Ungereimtheiten aufweist. Ist die ehemalige Bauamtsmitarbeiterin Hanni Stern wirklich durch einen unglücklichen Sturz ums Leben gekommen? oder hat doch jemand nachgeholfen, aber warum? Schnell sind die drei Damen mitten in den Ermittlungen rund um den Tod von Hanni Stern. Hatte Thekla nicht ihrem, erst kürzlich, angetrauten Mann Heinrich versprochen, sich nicht mehr in Gefahr zu bringen? Welch ein Zufall, dass Hilde mit der Beerdigung des Todesopfern von dessen Mann beauftragt wird. Eigentlich hat sie das Bestattungsinstitut ihrem Neffen Rudolf übergeben, aber diesen Auftrag führt sie lieber selbst aus- was für eine glückliche Fügung. Als Hilde aus der Tür von Herrn Stern tritt, trifft sie auf Daniel Hauser, wo hat sie den jungen Mann schon mal gesehen? Daniel Hauser ist der Sohn vom Immo-Hauser, Stadtrat im Deggendorfer Rathaus und wohnt gleich neben an. Scheinbar sind die drei Hobby Miss Marple`s auf der richtigen Spur, denn nicht nur auf Ali Schraufstetter wird ein Mordanschlag verübt, sondern auch auf Thekla`s Mann Heinrich, der versucht hatte, den Damen bei der Beschaffung von Beweismitteln zu helfen. Hilde erfährt durch Zufall, dass Hanni schwanger war, ist das der Grund, warum sie sterben musst? Es wurde gemunkelt, sie habe eine Affäre mit einem Stadtrat. Wechselte sie deshalb ihre Stelle beim Bauamt zur Baufirma Kreil? Schlechter Bezahlung und längere Arbeitszeiten inklusive? Der erste Verdacht stellte sich leider als falsch heraus, aber wer hat nun tatsächlich mit dem Mord zu tun? Gefesselt und in einem dunklen Raum aufwachend, kann sich Wally an nichts mehr erinnern, war sie wirklich dem Mörder zu nahe gekommen? Wie kommt sie hierher oder besser gefragt, wie kommt sie hier wieder weg? Fazit: leicht und flüssig geschrieben. Ein Krimi im Schonwaschgang, auch für leichte Gemüter gut zu lesen, wie alle Bücher von Jutta Mehler.

    Mehr
  • Leserunde zu "Das Bücherhaus" von Tom Burger

    Das Bücherhaus

    ChattysBuecherblog

    Keine Leserunde!!! SUB-Abbau und/oder Verlags-Challenge 2016 Ich habe mich entschlossen im Jahr 2016 eine ganz besondere Challenge durchzuführen. Da meine bevorzugten Genre regionale Krimis und historische Romane sind, finde ich beim Gmeiner Verlag immer etwas (sehr zum Leidwesen meines SUB) Um dem etwas entgegen zu wirken, werde ich ab 2016 meine eigene Challenge veranstalten. Wie soll das Ganze ablaufen? Ich beginne ab KW 1/2016 wöchentlich ein Buch zu lesen, dass zum jeweiligen, ausgelosten,  Thema passt. Wer möchte, darf sich mir gerne mit seinem eigenen bevorzugten Verlag oder seiner Buchauswahl des SUBs anschließen. Soll heißen, es ist nicht notwendig ausschließlich Bücher eines einziges Verlages zu lesen. Das Ganze hat auch keinen Wettkampfcharakter, sondern dient lediglich dem eigenen SUB-Abbau. Ich werde jede Woche mein gelesenes Buch, sofern Printausgaben und Verschenktauglich, auf meinem Blog verlosen. http://chattysbuecherblog.blogspot.de

    Mehr
    • 393
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks